So verdienen Sie sechs Figuren von einem virtuellen Gipfel

So verdienen Sie sechs Figuren von einem virtuellen Gipfel
Navid Moazzez dachte wie viele andere, dass es eine gute Idee wäre, einen Podcast zu starten. Er landete einige prominente Interviews, wie die Autoren Robert Green und Chris Brogan, aber war frustriert sein Podcasting-Erfolg wurde nicht in Cash-Flow oder eine größere E-Mail-Liste übersetzt. Damals hörte er von virtuellen Gipfeln, die er als "Podcast auf Steroiden" beschreibt.

Navid Moazzez dachte wie viele andere, dass es eine gute Idee wäre, einen Podcast zu starten. Er landete einige prominente Interviews, wie die Autoren Robert Green und Chris Brogan, aber war frustriert sein Podcasting-Erfolg wurde nicht in Cash-Flow oder eine größere E-Mail-Liste übersetzt. Damals hörte er von virtuellen Gipfeln, die er als "Podcast auf Steroiden" beschreibt.

Virtuelle Gipfel sind typischerweise Videointerviews von 20 oder mehr Experten zu einem bestimmten Thema, die sich die Zuschauer zuschauen. Sie sind oft für eine kurze Zeit frei, z. B. 24 bis 72 Stunden, und dann können Abonnenten entscheiden, einen "All-Access-Pass" zu erwerben, um später unbegrenzt darauf zugreifen zu können. "Ich war fasziniert von dem Konzept und der Tatsache, dass sie in der Lage waren, ihre E-Mail-Liste schnell zu erweitern, indem sie dieses Ereignis zusammenstellten, & quot; sagt Moazzez. "Es schafft großartige, kostenlose Inhalte und macht dann auch Geld [durch Post-Facto-Verkäufe]."

Related: 5 Wege, dass Podcasting eine mächtige Marketing-Waffe ist

Er beschloss, seine eigene und im Jahr 2014 zu starten Er kreierte den Branding Summit und brachte 88 hochkarätige Experten zusammen (von denen ich eins war). Als er anfing, es zu planen, hatte er nur 1.000 E-Mail-Abonnenten, aber er wusste, dass die Möglichkeit, auf fast 100 Stunden kostenlosen Inhalt zuzugreifen, Registranten anziehen würde, ebenso wie der Werbe-Push von den Rednern selbst. & quot; Wenn Sie Experten auf Ihrem Gebiet befragen, entlehnen Sie ihre Glaubwürdigkeit & rdquo; er sagt. "Sie können Geld verdienen, ohne selbst ein Produkt zu erstellen, solange Sie ein großartiger Interviewer sind und die besten Inhalte von den Experten, die Sie interviewen, herausholen können. Ich habe den Gipfel gemacht, weil ich mehr Autorität im Raum aufbauen wollte. "

Das Ergebnis? Er verdiente $ 20.000 vom Gipfel (ca. 200 Verkäufe), erhöhte seine Email-Liste um 3.000 Abonnenten, kündigte seinen Job und zog nach Cancun. Er begann auch, sich auf virtuelle Gipfeltreffen zu beraten und beriet den Autor Chandler Bolt beim Start seines Self-Publishing Success Summit (für den ich auch ein Redner war), der mehr als 300.000 Dollar einbrachte. In einem kürzlichen Interview gab Moazzez einige seiner besten Tipps für s, die ihre eigenen erstellen möchten. (Für weitere Informationen entwickelte er auch einen kostenlosen virtuellen Gipfel "Spickzettel".)

Entwickeln Sie echte Beziehungen .

Ein Großteil des Erfolges Ihres Gipfels wird von den Rednern abhängen, die sich bereit erklären, teilzunehmen. Wie bekommen Sie große Namen? & quot; Was Sie tun möchten, ist auf den Aufbau authentischer Beziehungen konzentrieren, bevor Sie sie brauchen, & rdquo; sagt Moazzez. & quot; Wenn du Kälte aushalten musst, und ich das bei einigen Gelegenheiten getan habe, gib ihnen in der ersten Zeile deiner E-Mail ein echtes Kompliment. Vielleicht haben Sie ihr Buch oder ihren Blogbeitrag gelesen und Sie können teilen, dass Sie gute Ergebnisse erzielt haben. Wer mag kein echtes Kompliment? & Rdquo; Er empfiehlt auch, dass Sie die Referenten, die Sie bereits erreicht haben, nach Vorschlägen oder Einführungen bei Kollegen fragen. "Denk darüber nach, was du tun kannst, um ihnen einen Mehrwert zu verleihen, bevor du dich ausstreckst, & rdquo; er sagt. "Sie können einen nachdenklichen Kommentar zu ihrem Blog hinterlassen, ihren Inhalt teilen oder eine Rezension von Amazon oder - noch besser - eine Videobewertung ihres Buchs hinterlassen. Eine Frau, die ich kenne, hat eine Videoanfrage an die Redner gestellt und ihnen gesagt, warum sie wollte, dass sie auf ihrem Gipfel spricht, und das ist ein wirklich guter Weg, sich zu differenzieren.

Sei nicht rigoros bei den Begriffen .

Natürlich hoffen Sie, dass die Redner Informationen über Ihren Gipfel mit ihren Followern teilen - vielleicht über soziale Medien und idealerweise mit einer E-Mail-Nachricht auf ihre Liste. Aber das kann man nicht verlangen, sagt Moazzez. & quot; Setzen Sie es nicht in einen Vertrag & rdquo; dass sie an ihre Listen mailen müssen. "Das kann Leute wirklich abschalten, besonders wenn sie nicht wissen, wer du bist. & rdquo; In der Tat habe ich einige Gipfeleinladungen wegen der dringenden Werbeanforderungen, die sie festgelegt haben, abgelehnt. Vielmehr rät er den Organisatoren des Gipfels, sich auf die langfristige Beziehung zu konzentrieren. & quot; Auch wenn sie es nicht fördern, bauen Sie die Beziehungen weiter aus. Es bedeutet nicht, dass sie dich nicht mögen; vielleicht haben sie gerade keine Zeit, und vielleicht werden sie das nächste Mal promoten. "

Verwandte Themen: 8 Business-Podcasts Von Experten empfohlen

Vereinfachen Sie die gemeinsame Nutzung .

Was für Anreize Sprecher (und andere), um ihr Publikum über den Gipfel zu informieren? Erstens, sagt Moazzez, es ist ein großartiges Interview, denn wenn sie nachdenklichen und ungewöhnlichen Fragen gestellt werden, werden sie erkennen, wie wichtig es ist, das Interview der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Aber eine kurze Sekunde macht es ihnen leicht, sie zu teilen. "Sie sollten den Summit als Produkteinführung behandeln und einen Werbekalender, eine großartige Affiliate-Seite, eine Wischseite [von Werbetexten] für Redner und Affiliates, Bilder und Grafiken haben, damit es für sie ganz einfach ist, Werbung zu machen . Du solltest klar sein: "Hier sind die besten Tage, um es zu fördern."

Mach es zu einer Win-Win-Situation .

Ein weiterer Grund, warum Redner dem Gipfel beitreten möchten, ist die Möglichkeit, ihr zu vergrößern eigene E-Mail-Liste. & quot; Sie können die Lautsprecher eine kostenlose Werbegeschenk geben, & rdquo; sagt Moazzez. & quot; Sie können das unterhalb des Videos verlinken, und sie können ihre E-Mail-Liste möglicherweise durch Hunderten von Leuten vergrößern, indem sie nur ein Interview für 45 bis 60 Minuten machen. Das ist mächtig. & Rdquo; Das war meine Erfahrung mit Bolts Gipfel, der 25.000 Registranten anzog; Meine E-Mail-Liste wuchs um einige hundert, als die Teilnehmer eine kostenlose 42-seitige Arbeitsmappe heruntergeladen haben, die ich erstellt hatte. Sie können die Redner auch dazu ermutigen, Mitglied des Gipfels zu werden und 50 Prozent jedes Verkaufs für den All-Access-Pass zu verdienen. Und obwohl Moazzez diese Herangehensweise nicht persönlich nutzt, ermöglichen einige virtuelle Gipfel den Referenten, ihre eigenen Kurse zum Verkauf anzubieten.

Für diejenigen, die mit Führungskräften in ihrem Bereich Kontakt aufnehmen, ihre E-Mail-Liste vergrößern und potenziell hohe Einnahmen erzielen wollen Gipfeltreffen sind ein mächtiges Werkzeug zum Erkunden.

Related: Wie man Podcasts fördert und davon profitiert