So bereinigen Sie Ihre Wortwahl und Ihren Sound Intelligenter

So bereinigen Sie Ihre Wortwahl und Ihren Sound Intelligenter
Wie jeder, der meine Arbeit bearbeitet hat, bezeugen kann, bin ich nach allen Maßen ein schlampiger Schriftsteller. Ich folge Hemingways Axiom von "schreibe betrunken, redigiere nüchtern, & rdquo; aber ich scheine immer den Bearbeitungsteil zu vermissen. Es ist ein Akt wahrer Freundlichkeit, dass meine Redakteure geduldig meine Verwirrungen aufräumen.

Wie jeder, der meine Arbeit bearbeitet hat, bezeugen kann, bin ich nach allen Maßen ein schlampiger Schriftsteller. Ich folge Hemingways Axiom von "schreibe betrunken, redigiere nüchtern, & rdquo; aber ich scheine immer den Bearbeitungsteil zu vermissen. Es ist ein Akt wahrer Freundlichkeit, dass meine Redakteure geduldig meine Verwirrungen aufräumen. Es mag hier oder dort einen Tippfehler geben, aber in den meisten Fällen machen sie einen viel besseren Job als ich. Ich würde gerne glauben, dass dies mich dazu befähigt, über das Thema der Verfälschung der englischen Sprache zu sprechen, sowohl im Druck als auch in der Konversation.

Wenn Leute mir erzählen, dass ich ein Homophon missbraucht habe (dort, ihre, sie sind) Ich möchte ihnen sagen, dass die englische Sprache eine dynamische Übung in der Linguistik ist; sich ständig verändern und entwickeln, um die Bedürfnisse jeder Generation zu erfüllen. Die Wahrheit ist, dass ich in vielen Fällen die Talk-to-Text-Funktion auf meinem Telefon träge benutze und es oft Homophone vermasselt.

(Ich werde mir Sorgen machen, dass Siri eine Telefonnummer anrufen kann. Ich hinterlasse viel zu viele Voicemails, wo ich schreie "Abbrechen! Abbrechen! Abbrechen!" Wie irgendein geistesgestörter Politiker, der versehentlich die Atomraketen lanciert hat.)

Sicher haben soziale Netzwerke uns über unser Schreiben träger gemacht, aber für mich Der abscheulichste Angriff auf die englische Sprache findet nicht in einem Tweet oder Post statt. Es durchdringt die Hallen und Konferenzräume von Corporate America. In diesem Sinne wehre ich mich gegen Wortschänder und rufe sie aus, wenn sie Unwissenheit verkünden und ja, ich wage es zu sagen, Dummheit.

Schaffe keine Wörter.

Ich bin von Natur aus nicht gewalttätig Mann - ja, ich werde mich schützen, wenn ich angegriffen werde, aber ich habe (meistens erfolgreich) versucht, meine Kneipentage hinter mich zu bringen. Sollte ich tatsächlich einen Mord begehen, wird es wahrscheinlich daran liegen, dass jemand Kauderwelschwörter benutzt.

Ich habe früher für eine schwache Glühbirne gearbeitet, die routinemäßig den Ausdruck "irregardless, & rdquo; das ist technisch ein Wort, aber kein richtiges. Es war schlimm genug für diesen Dummkopf arbeiten zu müssen, aber ihn "irregardless & rdquo; in einem vergeblichen Versuch, sich schlau und professionell erscheinen zu lassen, wurde es nur noch schlimmer.

"Meinten Sie" unabhängig "oder" unabhängig "? & rdquo; Ich habe ihn einmal gefragt. "Das sind sowohl perfekt wartbare als auch grammatikalisch korrekte Worte. "Unerheblich" dagegen ist es nicht, und ich finde es schwierig, jemanden zu respektieren oder zu leiten, der dieses Wort so oft benutzt, dass es wie ein Tic klingt.

Ungeachtet meiner Korrektur hat er seine Sprache verändert nicht eins. Ich fühlte mich, als würde Annie Sullivan versuchen, einem Pavian beizubringen, Latein zu sprechen.

Related: 9 Phrasen, die schlaue Menschen nie im Gespräch verwenden

Stoppen, Substantive zu Verben zu machen und umgekehrt.

In den letzten zehn Jahren Ich habe durch unzählige grammatikalische Albträume gelitten, aber die letzte, die mich tatsächlich physisch schmerzt, ist & quot; ask & rdquo; als ein Nomen. Wenn Leute sagen, & quot; meine Frage von dir ist ... & quot; oder & quot; was ist deine Frage? & quot; Ich will nur sagen, dass sie meine Frage küssen sollen.

Ich werde so weit gehen zu sagen: "Ich habe keine Frage, ich habe eine Bitte. Möchtest du es hören oder brauchst du mich, um ein paar Worte zu erfinden, die du stattdessen benutzen kannst? Ich bin nicht immer sehr beliebt um den Wasserkühler.

Ein anderes Opfer des Wortmordes ist "Hüfte & rdquo; als ein Verb. A (Ich kann nur hoffen, Ex) DJ in Detroit würde arbeiten, "Ich werde Sie Hüfte, um [den Rest ausfüllen]" in jede blitzende Äußerung, die er machte. Es war das verbale Äquivalent des Mannbrötchens.

(Machen Sie sich nicht über Mannbrötchen, Babyboomer und Gen Xers lustig. Viele von Ihnen tragen immer noch die Meeräsche trotz der Verwüstungen der männlichen Glatzenbildung. Sie suchen mehr und mehr wie Ben Franklin, der, es ist nicht nur Party in den Rücken - er war Party vorne und hinten.)

Related: Die SEAL-Teams akzeptieren diese 10 Phrasen nicht, und Weder sollten Sie

Suffixe nicht bilden.

Nur weil Sie zu unartikuliert oder zu faul sind, das richtige Wort zu wählen, gibt Ihnen keine Lizenz, ein Wort durch willkürliches Hinzufügen von & ldquo; ise & rdquo; & ldquo; ify & rdquo; oder & quot; ification & rdquo; zu einem absolut brauchbaren Wort.

Der schlimmste Täter in meinem Buch ist "Gamification". Gamification bezieht sich darauf, das Training zu einem Spiel zu machen, das zum Lehren gedacht ist. Brauchen wir wirklich das Wort "Gamification"? Es ist die Dummheit eines Wortes und eines Konzepts. Es ist nicht so, dass es für diese Aktivität noch keinen Begriff im Training gab - es wurde lange Zeit Simulation oder Erfahrungslernen genannt.

Related: Du wirst nie erfolgreiche Menschen sagen, diese 15 Sätze

Outlaw Komplexität um der Komplexität willen

Ich habe noch nie jemanden getroffen, der etwas las und sagte: "Ich hasse das, weil es zu klar und leicht zu verstehen ist."

Zu ​​viele Leute versuchen beim Schreiben wie ein Anwalt zu klingen . Wenn Sie ein Rechtsanwalt sind, gut für Sie, zahlt sich Ihre Ausbildung aus. Wenn Sie kein Anwalt sind, schlagen Sie es ab. Wenn etwas zu kompliziert geschrieben ist (wie die meisten Lehrbücher, und wenn jemand da draußen, der das schreibt, Bücher schreibt, schämt euch), verlieren die Leute das Interesse. Es braucht einfach zu viel verdammte Intelligenz, um den gleichen Absatz immer wieder zu lesen und nichts daraus zu machen. Halte es einfach; Leute werden es dir danken.