Wie man für Erfolg budgetiert

Wie man für Erfolg budgetiert
Diese Geschichte erscheint in der März 2000 Ausgabe von Startups . Abonnieren » In ihrem Buch in diesem Monat, Bringing Home Das Geschäft (Perigäum), unser" S. O. S. " Kolumnist Kim T. Gordon enthüllt 30 "Wahrheiten", die jeder selbständige Unternehmer wissen muss, von der Vermarktung Ihres Unternehmens bis zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach.

Diese Geschichte erscheint in der März 2000 Ausgabe von Startups . Abonnieren »

In ihrem Buch in diesem Monat, Bringing Home Das Geschäft (Perigäum), unser" S. O. S. " Kolumnist Kim T. Gordon enthüllt 30 "Wahrheiten", die jeder selbständige Unternehmer wissen muss, von der Vermarktung Ihres Unternehmens bis zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Dieser exklusive Auszug behandelt einen besonders wichtigen Teil von Schiff: Start-up-Marketing-Kapital.

Wahrheit: Die meisten Eigenheimbesitzer verwenden ihr eigenes Geld, um zu beginnen und kritische Bereiche wie Marketing häufig zu unterkapitalisieren.

Stellen Sie sich Ihr Geschäft vor, aber an einem anderen Ort - einem gemieteten Büro. Was wäre deine Miete? Was würdest du tun, um Geschäfte zu gewinnen? Was machst du jetzt nicht? Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Ihrem Geschäft und jedem anderen kleinen Unternehmen ist der Standort. Aber weil viele Menschen zu Hause einen sicheren Zufluchtsort betrachten, ist es leicht, bequem und selbstgefällig zu werden. Sie vergessen, Ihr Home-Based-Business wie jedes andere zu betreiben, mit etablierten Budgets für Schlüsselprogramme, einschließlich Marketing.

Die SBA sagt uns, dass zwei der Hauptgründe für das Scheitern kleiner Unternehmen die Unterkapitalisierung und das Fehlen effektiver Marketingprogramme sind. Das ist nicht verwunderlich, denn die beiden gehen Hand in Hand. Sie sollten bereit sein, mindestens 5 500 Dollar auszugeben, um ein leeres Büro einzurichten. Dazu gehören ein Computer mit Modem, ein Backup-Zip-Laufwerk, ein Monitor, ein Drucker, ein Faxgerät, ein Telefon sowie eine einfache Einrichtung. Sie benötigen einen Schreibtisch und einen Aktenschrank sowie einen bequemen, ergonomischen Stuhl und eine oder zwei Lampen. Jede zusätzliche Software und Ausrüstung trägt zu diesen Grundkosten bei.

Entwickeln Sie ein Marketing-Budget

Sie sollten auch erwarten, dass Sie in Ihrem ersten Geschäftsjahr mindestens 5.500 US-Dollar für Marketing-Programme ausgeben. Einige Eigenheimbesitzer unterkapitalisieren das Marketing, weil sie sich selbst nicht als "Unternehmen" sehen. Passt diese Beschreibung? Wenn ja, hast du eine gefährliche Denkweise angenommen. Ohne irgendeine Art von Marketing werden Sie früher oder später aus einem "Job" herauskommen. Sie sehen, nichts in der Geschäftswelt bleibt lange statisch. Sie haben vielleicht heute einen Vertrag von einem großen Unternehmen, aber Ihr Vertrag kann austrocknen, das Geschäft kann von einem noch größeren übernommen werden, oder Ihr Kontakt kann sich ändern, so dass Sie, ein unabhängiger Unternehmer, nach mehr Arbeit suchen.

Ihr aktuelles Budget hängt ab von:

  • Die Größe und den Standort Ihres Marktes. Wenn Sie beispielsweise ein landesweites Verbraucherprodukt verkaufen möchten, sind Ihre Marketingkosten erheblich höher, als wenn Sie einen Geschäftsservice in Ihrer Heimatstadt vermarkten würden.
  • Die Art der erforderlichen Marketing-Taktik. Einige Marketing-Taktiken erfordern ein größeres Budget als andere. Zum Beispiel wird es mehr kosten, eine TV-Kampagne zu starten, um ein Konsumprodukt zu vermarkten, als vierfarbige Verkaufsblätter an Business-to-Business-Interessenten zu senden.
  • Wie schwer sind Ihre Aussichten zu erreichen? Einige Zielgruppen benötigen größere Ressourcen und Anstrengungen, um einzudringen. Zum Beispiel können Sie erwarten, dass Sie mehr für eine direkte Mail-Liste von Informationsdienstmanagern bei Technologieunternehmen bezahlen (die schwieriger zu erstellen und zu aktualisieren ist) als für eine Liste aller Einwohner in einer bestimmten Postleitzahl.
  • Die Verkaufstools, die Sie benötigen, um zu konkurrieren. Egal in welcher Branche Sie tätig sind, Ihre Werkzeuge müssen von höchster Qualität sein. Aber die Arten von Tools, die Ihr Unternehmen benötigt, bestimmen das Budget, das zugewiesen werden muss. Zum Beispiel könnte ein Unternehmer Treffen mit Hausbesitzern erfordern eine vier-Panel-Farbbroschüre, vorgedruckten Kostenvoranschläge und ein attraktives Fotoalbum mit Beispielen für abgeschlossene Arbeitsplätze, während ein High-Tech-Vermarkter teure Ausrüstung, um den Verkauf, einschließlich benötigen wird ein Laptop-Computer, LCD-Projektor mit Bildschirm und Präsentationssoftware.
  • Das Niveau des Wettbewerbs in Ihrer Marktnische. Es kostet mehr, eine Kampagne zu installieren, um effektives Durcheinander zu durchbrechen, als mit Ihrer Zielgruppe in einer Umgebung zu kommunizieren, die relativ frei von konkurrierenden Nachrichten ist. Wenn Ihre Marktnische mit etablierten und etablierten Konkurrenten besetzt ist, müssen Sie eine breitere Palette von Marketing-Taktiken anwenden und hart für Positionierung und Top-of-Mind-Bewusstsein kämpfen.

Finanzierungsoptionen

Haben Sie Ihr Start-up mit einem traditionellen Geschäftsdarlehen finanziert? Wahrscheinlich nicht. In der Regel suchen Heimunternehmen kleinere Start-up-Darlehen als für Finanzinstitute profitabel sind. Einfach gesagt, Kreditgeber können nicht genug Geld von einem $ 5, 000 oder $ 10, 000 Kredit machen, um das Risiko der Zeit wert zu machen. Existenzgründungsunternehmen haben auch Schwierigkeiten, traditionelle Kleinkreditkredite zu erhalten, da sie keine wesentlichen materiellen Vermögenswerte wie Anlagen, Immobilien und Forderungen als Sicherheiten haben. Die SBA bietet ein MicroLoan-Programm vor allem für Start-ups von Frauen und Minderheiten in Innenstädten und ländlichen Gebieten. Aber die meisten selbst gegründeten Geschäftsinhaber finanzieren ihre eigenen Start-ups mit ihren Ersparnissen, Privatkrediten und Kreditlinien, Krediten von Familie und Freunden und Kreditkarten.

Wenn Sie Ihr Geschäft mit eigenen Mitteln begonnen haben, könnten Sie versucht sein, die Kosten für Ihre Ausrüstung zu übernehmen und andere wichtige Erfolgsfaktoren zu übersehen, einschließlich Verkaufs- und Marketingprogramme. Unternehmen, die eine Bankfinanzierung zur Deckung ihrer Gründungskosten verwenden, machen diesen Fehler selten, denn um einen Bankkredit zu erhalten, müssen Sie einen effektiven Geschäftsplan haben, der wichtige Informationen enthält, z. B. wer Sie vermarkten werden und warum sie kaufen wollen von Ihnen, Ihre Verkaufs- und Marketingstrategien und Ihr Marketingbudget.

Finanzielle Ziele festlegen

Wussten Sie, dass Hausbesitzer ein höheres Haushaltseinkommen als der durchschnittliche amerikanische Arbeiter haben und dass ein großer Prozentsatz ein sechsstelliges Einkommen erzielt? Marketing ist eine Investition in den zukünftigen Erfolg Ihres Home-Based-Business und sollte als Betriebsaufwand betrachtet werden, der in Ihrer Preisstruktur berücksichtigt wird.Setzen Sie starke finanzielle Ziele und nutzen Sie Verkaufs- und Marketingprogramme, um Leads und Verkäufe zu generieren, die Sie dorthin bringen, wo Sie hin wollen.

Eine Faustregel besagt, dass Sie mindestens ein Drittel mehr als selbstständiger Hausbesitzer verdienen müssen, als Sie als Angestellter, um das gleiche Gehalt zu erzielen. (Und natürlich, wenn Ihr Geschäft wächst und Sie unabhängige Auftragnehmer oder Mitarbeiter einstellen, muss der Betrag, den Sie in Einnahmen einstufen proportional steigen.) In vielen Fällen können Sie erwarten, dass Ihre Marketingkosten gegen einen höheren Prozentsatz Ihres Bruttoeinkommens während ziehen die Startphase Ihres Home-Based-Business.

Das war eindeutig der Fall für Ken Norkin aus Takoma Park, Maryland, ein erfolgreicher Texter der Werbeagentur, der sich entschied, selbständig zu machen. Als Norkin 1991 sein Geschäft aufnahm, wollte er sich als Business-to-Business-High-Tech-Texter positionieren, der komplexe Aufgaben schnell erledigen konnte. Er zielte auf Werbeagenturen, Designstudios und ausgewählte lokale Unternehmen und Verbände in der Region Washington, DC ab. Norkin entschied, dass sein bestes Marketing-Tool übergroße Postkarten sein würden. Für eine Start-Up-Investition von ungefähr $ 1 500 schuf er 5-mal-7-Karten, die kreativ, clever und witzig waren und für jede Zielgruppe eine andere Karte enthielten. Er schickte ein erstes Mailing von mehreren hundert Karten und wiederholte den Vorgang dann regelmäßig im Laufe des Jahres.

Norkins Investition wurde reichlich belohnt. Zwei Tage nach seinem ersten Mailing bekam Norkin eine Antwort von einer Werbeagentur, die Kunde wurde - und seitdem. In den vergangenen acht Jahren hat dieser Kunde allein für Norkin mehrere Hunderttausend Dollar Umsatz generiert.

Aber was, wenn Ihr Start-up-Marketing-Programm mehr als mehrere tausend Dollar kostet? Was ist, wenn Sie eine halbe Million oder mehr benötigen, um Ihren Markt zu erreichen? Das war die Herausforderung für die Gründer von Atomic Web Inc., die ein schlüsselfertiges Website-Entwicklungstool für Unternehmen und Einzelpersonen namens website 2 Go erstellt haben, das E-Mail, ein komplettes statistisches Paket von Tracking-Tools und Support sowie Website-Hosting umfasst . Die vier Partner Steve Chambers, Lynn Van der Veer, Don Dailey und David Dear, die jeweils von ihren eigenen Büros in Washington DC aus arbeiten, brauchten eine halbe Million bis eine Million Dollar, um an ihrem Dienst in Vollzeit zu arbeiten und zu testen ein großes Marketingprogramm.

Die Partner wurden zunächst von mehreren Banken für Kredite abgelehnt. Aber sie hatten zwei Dinge für sie. Ihr Produkt war einzigartig auf dem Markt - ein Textilreinigungsunternehmen zum Beispiel konnte seinen Service nutzen und innerhalb von Stunden eine eigene Website einrichten, ohne eigene Inhalte schreiben zu müssen - und sie waren in einer High-Tech-Industrie, die sie gemacht hat attraktiv für s mit Risikokapital. Sie haben die Dienste eines Investment-Brokers in Anspruch genommen, der ihnen geholfen hat, ihre Ziele zu definieren und Treffen für das Team mit potenziellen Investoren arrangiert hat. Letztendlich sicherten sich die Partner ihre Startkapital, indem sie eine Vereinbarung mit einem Investor, der einen Inkubator gründete, unterzeichneten.Der Investor und der Broker erhielten im Austausch gegen die Finanzierung Aktien von Atomic Web, und die Partner erhielten auch Aktien in den anderen Unternehmen im Inkubator. Dies ermutigt alle Mitglieder des Inkubators, zum gegenseitigen Erfolg beizutragen. Mit ihren Fonds greifen die Atomic Web-Partner in Erwartung einer erfolgreichen nationalen Einführung zur Website 2 Go.

Funds for Growth and Expansion finden

Sobald Ihr Geschäft auf Basis von Homebases läuft, stehen Ihnen weitere Finanzierungsoptionen zur Verfügung. Angenommen, Sie vermarkten Ihr Unternehmen seit zwei Jahren erfolgreich auf regionaler Basis und Sie benötigen zusätzliche Mittel für Wachstum und Expansion, um das nationale Publikum zu erreichen. Sie werden eine freundlichere Aufnahme von traditionellen Finanzierungsquellen finden, vorausgesetzt, Sie sind bereit, über Ihre Bank hinauszusehen. Wenden Sie sich an die SBA (800-827-5722) oder besuchen Sie deren Website ( // www. Sba. Gov), um Informationen zu SBA-gestützten Darlehen zu erhalten. Sie können auch das Archiv des Magazins ( // www.. Com) für sein jährliches Feature über die besten Banken für kleine Unternehmen durchsuchen, das Informationen über Banken enthält, die die meisten Kredite an kleine Unternehmen vergeben.

Ganz gleich, ob Sie Fremdkredite haben oder Ihr Geschäft selbst finanzieren, lassen Sie sich nicht durch limitierte Mittel in die Quere kommen. Ich kenne eine erfolgreiche Privatunternehmerin, die sich von ihrem Babysitter U-Bahn-Fahrkarten leihen musste, um ihren ersten Interessenten zu besuchen. Es gibt alle Arten von kreativen Marketing-Strategien, die Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe bringen.

Bringing Home Das Geschäft kann landesweit in großen Buchhandlungen gefunden werden.