Wie man den Arbeitsplatz-Generationen-Abstand überbrückt

Wie man den Arbeitsplatz-Generationen-Abstand überbrückt
Der Arbeitsplatz besteht traditionell aus & ldquo; Oldtimer & rdquo; mit 20 bis 30 Jahren Erfahrung unter ihren Gürteln und den jungen & ldquo; Hot-Shots & rdquo; Wer weiß alles? Die jüngeren Arbeitnehmer haben ältere Arbeitnehmer in der Vergangenheit als in ihren Wegen festgefahren angesehen. Ältere Arbeiter haben in der Vergangenheit jüngere Arbeiter als Eindringlinge angesehen, die nach einem schnellen Weg nach oben suchten.

Der Arbeitsplatz besteht traditionell aus & ldquo; Oldtimer & rdquo; mit 20 bis 30 Jahren Erfahrung unter ihren Gürteln und den jungen & ldquo; Hot-Shots & rdquo; Wer weiß alles? Die jüngeren Arbeitnehmer haben ältere Arbeitnehmer in der Vergangenheit als in ihren Wegen festgefahren angesehen. Ältere Arbeiter haben in der Vergangenheit jüngere Arbeiter als Eindringlinge angesehen, die nach einem schnellen Weg nach oben suchten.

Siehe auch: So verwalten Sie Generationsdynamik

Der heutige Arbeitsplatz ist etwas komplizierter. Zum ersten Mal in der Geschichte müssen wir die Herausforderungen von vier Generationen unter einem Dach meistern. Die größte Herausforderung besteht oft darin, die Generationen dazu zu bringen, ihre Vorurteile zu überwinden und zu lernen, gemeinsam an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten.

Die Kultur und die wichtigsten historischen Ereignisse seiner Zeit prägen das Weltbild jeder Generation und wie sie sich der Arbeit nähern. Sie unterscheiden sich in der Regel von der Kleiderordnung über die Arbeitszeiten bis hin zur internen Kommunikation. Führung kann eine harmonische Zusammenarbeit fördern durch:

Erstellen diverser Teams . Wenn neue Projekte aufkommen, sollten die Leiter Teams entwickeln, die aus einem Querschnitt aller Generationen stammen. Wenn Sie diese Teams einrichten, ziehen Sie basierend auf Fähigkeiten, anstatt zu altern und dann zu diversifizieren, je nach Bedarf.

Mitarbeiter bleiben verbunden und engagiert . Mitarbeiter aller Generationen möchten wissen, dass ihre Arbeit für die Organisation wertvoll ist. Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, wie ihre Rolle in bestimmten Projekten zum Endergebnis beiträgt und ihnen persönlich zugute kommt. Frag sie, wen sie in ihrem Team haben möchten, um diese Ziele zu erreichen. Denken Sie daran, wenn Sie Teams für zukünftige Projekte entwickeln.

Erstellen von Mentoring-Möglichkeiten . Die Partnerschaft jüngerer Arbeitnehmer mit älteren Arbeitnehmern kann sich positiv auf größere Teams auswirken. Jüngere Arbeiter können den Wert von Struktur und von Angesicht zu Angesicht lernen. Sie können von der Erfahrung von Boomers mit dem Unternehmen profitieren. Boomer können auch von ihren jüngeren Kollegen lernen. Sie können neue Technologiefähigkeiten erlernen und beginnen, Work-Life-Balance zu übernehmen. Sie können auch neue und schnellere Methoden zum Abschließen von Aufgaben erlernen.

Related: Sind Millennials wirklich die erste Generation?

Jenseits von Erfahrung und Skill-Sets . Fähigkeiten können gelernt werden, Haltung kann nicht. Führungskräfte sollten mehr als Erfahrung und Fähigkeiten von jüngeren Arbeitnehmern suchen und mehr auf ihr Verhalten achten. Gen Y ist in der Regel sehr von der Arbeit begeistert. Ihr Enthusiasmus kann Teams wieder aufleben lassen, die ein wenig abgestumpft sind. Wenn Sie Teams bilden, identifizieren Sie die zugrunde liegenden Merkmale und Soft Skills, die dabei helfen können, die Organisation voranzubringen.

produktiver Umgang mit Konflikten . Regelmäßig unterschiedliche Generationen einander gegenüberzustellen, kann zu Spannungen führen, die jedoch, wenn sie effektiv bewältigt werden, zu Innovation und besserer Zusammenarbeit führen.Effektive Führungskräfte helfen Teams, ihre Differenzen zu überwinden und zu verstehen, dass jeder etwas Wertvolles mitbringt. Es gibt Prozesse für Mitarbeiter, um Probleme anzusprechen, Perspektiven zu äußern und Konflikte produktiv zu lösen.

Jede Generation hat wertvolle Lehren, die sie dem nächsten beibringen können. Traditionalisten und Babyboomer haben oft ein enzyklopädisches Wissen über ihre Branche und Organisation. Sie können eine Quelle von & ldquo; Tricks des Handels & rdquo; dass jüngere Arbeiter lernen müssen. Generation X kann oft als Brücke zwischen jüngeren und älteren Arbeitnehmern dienen und als Vermittler dienen, die Fairness schätzen. Gen Y kann allen etwas über Technik und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben beibringen. Wenn Mitglieder verschiedener Generationen ermutigt werden zusammenzuarbeiten, bauen sie Verständnis und Vertrauen auf und tragen dazu bei, ein zusammenhängendes, aber vielfältiges Team zu schaffen.

Related: Motivation Gen X, Gen Y Arbeiter