So fügen Sie ein Creative-Team zusammen, das auf

So fügen Sie ein Creative-Team zusammen, das auf
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf PR Daily Von Grafikern, Textern und Website-Entwicklern bis hin zu Medienkäufern, PR-Fachleuten und Social-Media-Mitarbeitern umfasst das Kreativteam eines Unternehmens normalerweise eine Reihe von Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Perspektiven.

diese Geschichte erschien ursprünglich auf PR Daily

Von Grafikern, Textern und Website-Entwicklern bis hin zu Medienkäufern, PR-Fachleuten und Social-Media-Mitarbeitern umfasst das Kreativteam eines Unternehmens normalerweise eine Reihe von Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Perspektiven.

Unabhängig davon, ob das Team aus Mitarbeitern, ausgelagerten Mitarbeitern oder einer Kombination aus beidem besteht, ist es wichtig, dass alle als eine zusammenhängende Einheit zusammenarbeiten, um die effektivsten Marken- und Marketingstrategien für das Unternehmen zu entwickeln.

Was einfach klingt, kann eine Herausforderung darstellen, wenn gegnerische Persönlichkeiten zusammenarbeiten. Der Schlüssel ist, ein kreatives Team zu entwickeln, das trotz seiner Unterschiede klickt.

Schauen wir uns einige Ideen an, die Ihnen bei der Entwicklung eines produktiven Kreativteams helfen:

Stellen Sie einen Kreativdirektor / Projektmanager ein.

Diese Person bringt alle zusammen. Er oder sie kann auch helfen, die Gesamtvision jedes Projekts zu kommunizieren und alle in Schach zu halten.

Es ist nicht ungewöhnlich für kreative Köpfe, manchmal Tangenten zu machen. Dies kann in einer Brainstorming-Sitzung tatsächlich von Vorteil sein, aber es kann schädlich sein, wenn es mitten in einem Projekt mit einer harten Frist passiert.

Der Creative Director / Projektmanager sollte jemand sein, der ein Auge für Details und die Fähigkeit hat, viele verschiedene Persönlichkeiten zu managen.

Beziehen Sie das aktuelle Kreativteam in das Interview- / Auswahlverfahren ein.

Die meisten Kreativteams bestehen aus einem Projektmanager, Grafikdesigner, Website-Entwickler, Texter, PR-Fachmann, Social-Media-Manager und Medienkäufer. Einige dieser Fähigkeiten können kombiniert werden; Zum Beispiel könnte der Public Relations Manager auch der Texter oder Social Media Manager sein. Auf der anderen Seite sind Grafikdesign und Website-Entwicklung oft ihre eigenen Entitäten.

Unabhängig davon, ob Sie interne Mitarbeiter, ein ausgelagertes Team oder eine Kombination haben, sollten Sie Ihr aktuelles Kreativteam in den Auswahlprozess für neue Talente einbeziehen. Dies kann dazu beitragen sicherzustellen, dass Sie ein Team einstellen, das gut zusammenarbeitet und bereit ist, sich mit der Gesamtvision zu befassen.

Entwickeln Sie ein Branding-Protokoll.

Obwohl viele größere Unternehmen dies bereits tun, ist es selten, ein kleines Unternehmen mit einem Branding-Protokoll zu finden. Alle Unternehmen sollten dies haben, um sicherzustellen, dass alle auf derselben Seite sind und die Vision des Unternehmens in einer präzisen, einheitlichen Art und Weise kommunizieren.

Jedes Branding-Protokoll sollte mindestens Folgendes enthalten: das Logo (wie / wo es verwendet und angezeigt werden kann, Skalierung und Farben); die Firmen-Slogan (wo sollte es enthalten sein und wie es zu verwenden ist); und einige Firmenvorgaben, die in allen Marketingmaterialien, auf Ihrer Website und in Pressemitteilungen verwendet werden.

Treffen Sie sich regelmäßig.

Das Kreativteam sollte sich mindestens einmal pro Woche treffen. Dies ist die Zeit für alle, anstehende Projekte zu diskutieren und ihre Gedanken und Ideen anzubieten. Meistens hat der Website-Entwickler keine Ahnung, dass eine neue Anzeige auf Sendung geht, und das PR-Team ist sich der neuen Website-Funktionen nicht bewusst.

Es kann sich als vorteilhaft erweisen, alle Beteiligten auf dem Laufenden zu halten. Vielleicht möchte die PR-Abteilung eine Pressemitteilung über ein neues Website-Feature oder ein anderes neues Projekt veröffentlichen.

Diese Besprechungen tragen ebenfalls zu einem konsistenten Branding bei. Es ist gut, ein zweites oder drittes Auge zu haben, um Werbetexte und -inhalte, Marketingmaterialien und Website-Text zu überprüfen. Menschen arbeiten besser zusammen, wenn alle auf derselben Seite sind und niemand sich ausgeschlossen fühlt.

Die sorgfältige Entwicklung Ihres Kreativteams ist der erste Schritt im Marketing-Erfolg. Sobald Sie ein Team zusammengestellt haben, das gut zusammenarbeitet, ist der Himmel die Grenze.

Allerdings kann ein Team, das sich nicht gut versteht, Ihrem Unternehmen sehr abträglich sein. Wenn Sie zusätzliche Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie ein Kreativteam mit Klicks einstellen, sparen Sie auf lange Sicht Zeit, Geld und Kopfschmerzen.