Wie diese Videospiel-Firma den Menschen hilft, besser zu hören

Wie diese Videospiel-Firma den Menschen hilft, besser zu hören
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Fortune Magazine Turtle Beach Corporation, der Marktführer in Konsolen-Videospiel-Headsets, hat im Laufe der Jahre eine Audio-Technologie entwickelt, die es Spielern ermöglicht, leise Videospiel-Sounds wie Fußstapfen zu hören Ecke und Pistole lädt in der Ferne neu.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Fortune Magazine

Turtle Beach Corporation, der Marktführer in Konsolen-Videospiel-Headsets, hat im Laufe der Jahre eine Audio-Technologie entwickelt, die es Spielern ermöglicht, leise Videospiel-Sounds wie Fußstapfen zu hören Ecke und Pistole lädt in der Ferne neu.

Und jetzt macht das Unternehmen mehr mit dieser Technologie, als nur Gamern zu helfen, höhere Kerben zu bekommen.

Im Frühling 2013 wurde Turtle Beach mit Parametric Sound, der Firma, die eingeführt hatte die frühe HyperSound-Richtungs-Audiotechnologie entwickelt. Juergen Stark, CEO von Turtle Beach, sagte, dass das, was als ein Treffen über eine Soundbar im Einzelhandel begann, bald in die Entdeckung mündete, dass diese Technologie Menschen mit Hörverlust nutzen könnte. (Turtle Beach wurde 2014 mit Parametric Sound fusioniert.)

Turtle Beach bereitet nun sein neues HyperSound Clear-Lautsprechersystem vor, das die HyperSound-Technologie verwendet, um einen schmalen Schallstrahl direkt an den Zuschauer mit Hörverlust zu senden. Während er oder sie den Ton über die HyperSound Clear-Sender extrem laut hört, hören andere im Raum Audio mit normaler Lautstärke vom Fernseher. Das macht Untertitel überflüssig und ermöglicht es Menschen mit unterschiedlichen Hörstärken, gleichzeitig bequem fernzusehen.

Anstatt direkt an Verbraucher zu verkaufen, werden Hörgeräteanbieter wie Audiology Management Group, American Hearing Aid Associates, Amplified Resource Group, AuDConnex und Fuel Medical Group - wird später in diesem Jahr HyperSound Clear den Hörzentren und ihren Patienten anbieten. Der Preis wurde noch nicht finalisiert, aber es wird erwartet, dass er bei etwa 1.500 US-Dollar liegt, was weniger kostet als die 2.000 bis 10.000 US-Dollar Kosten für Hörgeräte.

Rund 360 Millionen Menschen auf der Welt leiden an Hörverlust und die gemeldeten weltweit Hörgeräte-Markt ist etwa 5 bis 6 Milliarden Dollar. Rodney Schutt, SVP und General Manager von HyperSound Business bei Turtle Beach, sagt das Problem heute ist, dass nur 20% bis 25% der Erwachsenen, die verordneten Hörgeräte tragen sie tatsächlich tragen.

"Da etwa 80% der Erwachsenen mit Hörverlust liegt im milden bis moderaten Bereich, und wenn man bedenkt, dass sich viele von ihnen anfänglich darüber beklagen, dass sie Schwierigkeiten haben, den Fernseher zu hören, glauben wir, dass es eine bedeutende globale Chance gibt, HyperSound Clear als eine erste gerichtete Audiolösung anzubieten. Schutt sagt:

Joost van Dreunen, CEO von SuperData Research, glaubt, dass es durchaus einen tragfähigen Geschäftsfall für die Bereitstellung von Lautsprechern für schwerhörige Menschen gibt, da wir kurz vor dem demografischen Wandel stehen "Silber Gamer."

"Jetzt, wo das Spielen eine Hauptströmungsform der Unterhaltung ist, folgt der Spielemarkt der Dynamik der Bevölkerung im Allgemeinen, die altert, & rdquo; Van Dreunen sagt. "Wir haben bereits den Erfolg gesehen, dieses Publikum mit innovativen Inhalten wie zum Beispiel Gehirnspielen zu versorgen. Speziell für Menschen mit Alterserscheinungen zugeschnittenes Zubehör ist eine logische Erweiterung dieses größeren Trends. "