Wie dieser Mompreneur die Kosten für die Kinderbetreuung senkt

Wie dieser Mompreneur die Kosten für die Kinderbetreuung senkt
Diese Geschichte erscheint in der Januar 2015 Ausgabe von . Subscribe » Es kostet eine Menge Geld, um ein. Irgendwie mache ich meine persönlichen Finanzen, während ich ein Startup gründe und auf zwei Kinder aufpasse, aber ich habe ein zunehmend teures Muster bemerkt, das ich im Jahr 2015 gerne ändern würde: die Menge an Zeit, Energie und Geld, die ich dafür aufwenden musste wie man sich außerhalb der Schule um meine Kinder kümmert.

Diese Geschichte erscheint in der Januar 2015 Ausgabe von . Subscribe »

Es kostet eine Menge Geld, um ein. Irgendwie mache ich meine persönlichen Finanzen, während ich ein Startup gründe und auf zwei Kinder aufpasse, aber ich habe ein zunehmend teures Muster bemerkt, das ich im Jahr 2015 gerne ändern würde: die Menge an Zeit, Energie und Geld, die ich dafür aufwenden musste wie man sich außerhalb der Schule um meine Kinder kümmert.

Der durchschnittlich arbeitende Amerikaner bekommt zwei Wochen Urlaub; S wie wir nehmen normalerweise keine. Typische Arbeitstage enden um 5 Uhr. m. aber mach weiter, bis die Arbeit erledigt ist. Die Schulen folgen ihren eigenen Zeitplänen. Wenn Sie Feiertage, Frühjahrs- und Winterpausen, Lehrerkonferenztage, Schneetage und Krankheitstage mit einbeziehen, müssen die meisten von uns eine achtwöchige Kinderbetreuungswoche planen, die über die von uns zugewiesenen Ferien hinausgeht. Und das beinhaltet keine regelmäßige Hortbetreuung.

Im Jahr 2014 gaben mein Vater und ich mindestens $ 10 000 für Kinderbetreuung aus, um die Lücken zwischen Schul- und Arbeitszeiten zu schließen, ohne das, was wir für die lange Sommerpause ausgleichen mussten.

Jetzt weiß ich, dass die meisten Eltern alles geben werden, was nötig ist, um ihre Kinder in eine gute Kinder- / Vorschul- / Nanny-Situation zu bringen. Bezahlen für Qualität ist hier nicht das Problem. Mehr dafür zu bezahlen als nötig - und etwas muss sich verschieben. Obwohl ich den Schulkalender nicht ändern kann (wenn ich könnte, würde ich die Sommerpause auf zwei Wochen verkürzen), habe ich die Macht, zu ändern, wie ich mein Geschäft besser an den Zeitplan meiner Kinder anpasse - und etwas Geld sparen und ein bisschen Verstand in diesem Prozess.

Zuerst werde ich versuchen, den achtstündigen Arbeitstag zu beenden. Wenn ich nur zwei Stunden pro Tag, zwei oder drei Tage pro Woche ausspare, würde ich jedes Jahr tausende Kinder in der Kinderbetreuung retten. Ich kann leicht zusätzliche 10 Stunden pro Woche am Wochenende oder nachts arbeiten, nachdem meine Kinder eingeschlafen sind, um den Durchhang aufzuheben.

Eine weitere Taktik, die ich versuchen werde, ist, nach Feierabend stattfindende Netzwerkereignisse zu begrenzen. Vernetzung ist eindeutig ein Kernelement des beruflichen Aufstiegs, aber wenn diese Cocktail-Stunden und Abendessen arbeitsbezogen sind, sollten sie nicht während der Arbeitszeit stattfinden? Glücklicherweise kann ich als Gründer einer hochkarätigen Frauenmedienmarke beeinflussen, wie einige dieser Ereignisse geplant sind. Im Jahr 2015 bin ich bestrebt, mehr Mittags- und virtuelle Netzwerkformate zu erforschen, um die Familienpläne aller meiner Mitarbeiter besser zu unterstützen.

Diese kleinen Veränderungen mögen angesichts der Idee von allen Beteiligten geschehen, aber ich glaube, dass wir alle kritisch darüber nachdenken müssen, wie die Zeit, die unsere Kinder in der Kinderbetreuung verbringen, wirklich ein Kostenfaktor für unsere Unternehmen ist. Das Ziel sollte sein, unseren Arbeitstag besser zu organisieren, damit wir mehr Zeit mit unseren Kindern verbringen können - ein Gewinn, der sowohl monetär als auch emotional ist.