Wie Taylor Swift die Richtlinie einer anderen Technologiefirma änderte

Wie Taylor Swift die Richtlinie einer anderen Technologiefirma änderte
Unser Lieblings-Business-versierter Popstar hat es wieder einmal geschafft: einen Technologiekonzern dahingehend zu beeinflussen, die Art und Weise zu verändern, wie er Geschäfte macht. In diesem Fall wird sich die Änderung wahrscheinlich nicht auf Sie auswirken, es sei denn, Sie sind ein philanthropischer Millionär.

Unser Lieblings-Business-versierter Popstar hat es wieder einmal geschafft: einen Technologiekonzern dahingehend zu beeinflussen, die Art und Weise zu verändern, wie er Geschäfte macht. In diesem Fall wird sich die Änderung wahrscheinlich nicht auf Sie auswirken, es sei denn, Sie sind ein philanthropischer Millionär.

Am Donnerstag gab GoFundMe bekannt, dass er beschlossen hat, sein Spendenlimit von $ 15.000 auf $ 50.000 zu erhöhen. Das neue Limit wurde von einer großzügigen Spende von Taylor Swift inspiriert, die die aktuelle Grenze der Crowdfunding-Site überschritten hatte.

Am 7. Juli spendete Swift $ 50.000 an Naomi Oakes Kampagne, um ihren Kampf gegen Krebs zu finanzieren, nachdem sie ein Video über Oakes gesehen hatte "Bad Blood" als ihr "Kampflied". Aufgrund der Grenzen von GoFundMe musste der Popstar das Geld durch drei Spenden von $ 15.000 und einen von $ 5.000 senden.

Related: Think Things konnte nicht schlechter für Jay Z's Struggling Streaming Service werden? Sie taten einfach.

"Die Spende von Taylor Swift war so großzügig, dass wir das Spendenlimit auf der Plattform erhöhen mussten", sagt Rob Solomon, CEO von GoFundMe auf der Website des Unternehmens.

Vor dem neuen Limit hat GoFundMe 15.000 US-Dollar Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/01/30.html Die Zahlungsabwickler hatten die Obergrenze festgelegt, die ab Donnerstag die Grenze fuer das Unternehmen heraufsetzen konnten. Es gab nie eine Grenze, wie viel eine GoFundMe-Kampagne insgesamt erhöhen kann, wobei die erfolgreichste Kampagne aller Zeiten mehr als 1,8 Millionen Dollar einbrachte. Oakes 'Kampagne gegen Krebs hat am Freitag mehr als $ 73.000 gesammelt.

Taylor Swift hat im Juni dazu beigetragen, Apple zu überzeugen, Künstler für Apple Music zu bezahlen, auch während der kostenlosen dreimonatigen Testphase - eine Entscheidung, die dazu geführt hat sie als "die mächtigste Person in der Technik" zu verkünden (zumindest für den Tag). Diese Veränderung wird nicht so viele Indie-Musiker oder Leute im Allgemeinen beeinflussen, wie sich die Apple Music ändert. Es zeigt jedoch Taylor Swifts anhaltende Macht, Veränderungen bei Technologieunternehmen zu schaffen, ob sie nun Beiträge zu Tumblr schreibt oder auf GoFundMe spendet.

Verwandt: Warum Taylor Swift jetzt die stärkste Person in der Tech