Wie Sanjay Purohit aus iProf ein erfolgreiches Unternehmen machte

Wie Sanjay Purohit aus iProf ein erfolgreiches Unternehmen machte
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Sanjay Purohit, Ein gewöhnlicher Junge, der in einer indischen Brahmanen-Familie aus der Untergruppe der Raj Purohit geboren wurde, wusste nie, dass er eines Tages die Inspiration für so viele Schüler sein würde. Was hat ihn motiviert, wie ist er zu dem Mann geworden, den er heute ist und was er getan hat, um zu uns zu kommen, werfen wir einen Blick darauf.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Sanjay Purohit, Ein gewöhnlicher Junge, der in einer indischen Brahmanen-Familie aus der Untergruppe der Raj Purohit geboren wurde, wusste nie, dass er eines Tages die Inspiration für so viele Schüler sein würde. Was hat ihn motiviert, wie ist er zu dem Mann geworden, den er heute ist und was er getan hat, um zu uns zu kommen, werfen wir einen Blick darauf.

Ein brennender Wissensdurst

Purohit hatte immer einen unersättlichen Lernhunger, der ihn zur Schule führte größten Orte der Bildung, die dieses Land zu bieten hat. Er hat einen Master-Abschluss in Maschinenbau vom Indian Institute of Technology, Mumbia, und ist Goldmedaillen-Gewinner in MBA vom Indian Institute of Management in Ahmedabad.

Das ist nicht alles; Purohits erster Job führte ihn auch dazu, dem Land als IAS-Beauftragter zu dienen. In der Vergangenheit war er auch als Managing Director bei der in New York ansässigen Unternehmensumstrukturierungsfirma LMCO tätig, wo er den Restrukturierungsaspekt prominenter Organisationen untersuchte.

Ein Lebenstraum

Aufgewachsen sah Purohit eine Menge Talent wird aufgrund fehlender Ressourcen nie zum Tragen kommen. Es war schon immer sein Traum, dieses Thema aus dem Land zu verbannen. Und welchen besseren Weg, um die Wurzeln seiner Heimat zu stärken, indem er die Art und Weise revolutioniert, wie Bildung im Land funktioniert. Bildung ist eine der grundlegendsten Komponenten, die für das wirtschaftliche und allgemeine Wachstum eines Landes erforderlich sind, vor allem in Entwicklungsländern wie Indien, wo die Bildungsressourcen nur in den großen Städten konzentriert sind.

Purohit will Bildung an die entlegensten Orte bringen, es allen gerecht zu machen und jedem eine faire Chance zu geben, sein Leben zu verändern. Inspiriert von Steve Jobs und Büchern wie The Bhagavad Gita, The Innovator's Dilemma und Future Shock; Sanjay will Technologie nutzen, um Leben zum Besseren zu verändern.

Eine Affäre mit einem Schiff

Purohit hatte 2007 das Gefühl, die Zeit sei reif für die Verwirklichung seines lang ersehnten Traums.

Indien war mittendrin eine technologische Revolution zu dieser Zeit. Obwohl es immer noch so ist, führte der einfache und erschwingliche Zugang zu Technologie und ein wachsender Markt dazu, dass iProf konzipiert wurde. iProf zielt darauf ab, Bildung in jeder Ecke des Landes auf einer gerechten Grundlage zu bringen und jedem Schüler die Mittel und Ressourcen zu geben, um in ihrem Leben erfolgreich zu sein und ihre Träume zu verwirklichen.

Gründung von iProf

Bootstrapped für die ersten zwei Jahre bevor $ 6 Millionen von Norwest Venture Partners & IDG Ventures India aufgebracht wurden und $ 9 Millionen in Serie B von einem Investorenkonsortium finanziert wurden; iProf wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Seit seiner Gründung hat sich iProf zu einem viel größeren Player entwickelt, der nicht nur den Bedürfnissen von Studenten, sondern auch von Fachleuten und Menschen aus anderen Gesellschaftsschichten gerecht wird Auszeichnung "Schnellstes wachsendes Unternehmen 2014" von IDG für ein enormes Wachstum von 456 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies ist ein deutliches Zeichen für die Geschwindigkeit, mit der iProf seine Expansionspläne bekannt gibt.

Das Start-up behauptet, das erste Unternehmen in Indien zu sein, das Tablet-basierte Bildung im Jahr 2009 eingeführt hat und seither Pionierarbeit in Tablet / PC-basierter Ausbildung leistet Inhaltslieferung in Indien. iProf hat kürzlich die m-learning Android App - iProf-Study Buddy - eingeführt.

Mit mehr als 300 Kursen bietet iProf seinen Studenten die Möglichkeit, online über App oder Website oder offline mit Kursmaterial auf SD-Karten oder USB-Sticks zu lernen bis zu ihrer Haustür geliefert.

iProf Live hat zwei Vorteile. Erstens hilft es den Schülern, sich mit den besten Lehrern in ihrer Gegend zu verbinden, Demo-Klassen zu erhalten und den Lehrer zu wählen, den sie am meisten mögen und den sie am besten verstehen. Zweitens hilft es Lehrern, sich mit Tausenden von neuen Studenten zu verbinden und ihr Wissen zu teilen, während sie ein Geschäft aufbauen und sich einen guten Ruf aufbauen.