Wie die Navy mich für das Franchising vorbereitet hat

Wie die Navy mich für das Franchising vorbereitet hat
Franchise Players ist eine Q & A-Interview-Kolumne, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @ .com. Was ist der nächste Schritt nach einem U-Boot-Offizier? Für Curt M. Maier, ein Franchise-Nehmer für Murphy Business Northwest, eine Business-Brokerage-Franchise.

Franchise Players ist eine Q & A-Interview-Kolumne, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @ .com.

Was ist der nächste Schritt nach einem U-Boot-Offizier? Für Curt M. Maier, ein Franchise-Nehmer für Murphy Business Northwest, eine Business-Brokerage-Franchise. Maier wollte sicher sein, dass sein Büro für Wirtschaftsmakler Veteranen beherbergte und sich auf die Unterstützung von Tierärzten spezialisierte. Hier ist, was er gelernt hat.

Bildnachweis: Curt M. Maier

Name : Curt M. Maier

Franchise-Besitz: Murphy Business Northwest, Inc. mit Sitz in Bellevue, Washington

Seit wann besitzen Sie eine Franchise?

Ich bin seit dreieinhalb Jahren Murphy-Franchisenehmerin. Davor war ich sechs Jahre lang Inhaber einer SarahCare-Franchise.

Related: Goodbye, Burgers. Hallo, Wings: Dieser Franchisenehmer hatte guten Grund, McDonalds zu beenden

Warum Franchising?

Angesichts meines Hintergrunds als U-Boot-Marineoffizier bin ich immer eher ein Executer als ein Innovator gewesen. Sobald ich mit dem Geschäftsmodell vertraut bin, folge ich den Anweisungen gut. Ich entwickelte eine Disziplin, um einen etablierten Prozess durch das Militär zu verfolgen. Das Engagement dieser Prozesse und die Einhaltung strenger Richtlinien haben meinen Erfolg als Franchisenehmer maximiert. Ich sende zum Beispiel laufend Follow-up-E-Mails an Kunden und bereite Bewertungen einheitlich vor.

Auch im Militär ist es wichtig, die verschiedenen Rollen Ihres Teams zu verstehen und zu respektieren zu verstehen, wo ich mich auf andere in der Franchise-Organisation für die Unterstützung verlassen. Ich musste mich auf Teammitglieder auf verschiedenen Ebenen meiner militärischen Organisation verlassen. ebenso vertraue ich auf das Know-how regionaler und unternehmerischer Franchise-Ressourcen.

Mein Lieblingsaspekt als Franchisenehmer ist meine Interaktion mit anderen Franchisenehmern. Ich finde, dass ich gute, realistische marktbasierte Informationen von ihnen bekomme und dass es einen freien Informationsfluss gibt, der sehr nützlich ist. Ich kann sehr offene und offene Diskussionen mit Leuten über eine Vielzahl von Informationen führen, zum Beispiel über Sozialleistungen, wie sie ihre Angestellten bezahlen usw.

Was hast du getan, bevor du Franchisenehmer wurdest?

Ich verbrachte zwanzig Jahre mit einem Fortune 300-Chemieunternehmen in einer Vielzahl von Geschäftsführungsfunktionen. Zuletzt führte ich als General Manager das nordamerikanische Healthcare-Geschäft für Air Products and Chemicals, Inc., wo ich kleinere Gesundheitsunternehmen kaufte, um die Position des Unternehmens auszubauen.

Ich hatte auch verschiedene Positionen in der Corporate Welt in Vertrieb, Marketing, Business Management und einige M & A-Aktivitäten mit meinem größeren Unternehmen Kauf kleinerer Unternehmen. Dies übersetzt sich direkt mit den Fähigkeiten, die ich jeden Tag verwende. Ich bin in der Lage, selbständig und unternehmerisch tätig zu sein. Dies war ein reibungsloser Übergang, und das Home Office von Murphy ermöglicht es mir, die Tools und Legal Lists zu nutzen, die ich brauche - zuvor musste ich mich auf Anwälte und andere Ressourcen der Unternehmenszentrale verlassen, um diese Informationen bereitzustellen.

Warum? Sie wählen diese besondere Franchise?

Ich liebte die Vielfalt der Kunden und die Tatsache, dass ich sowohl Verkäufer als auch Käufer vertrete. Jede Gelegenheit kommt aus einer anderen Branche mit unterschiedlichen Umständen, was aus wirtschaftlicher Sicht sowohl interessant als auch herausfordernd ist.

Mir gefällt, dass ich nicht im Mikromanagement bin. Ich muss keine unproduktive Zeit damit verbringen, Berichte für den Franchisegeber zu erstellen. Während andere Franchise-Unternehmen die Berichtsanforderungen sehr hoch halten, bin ich sehr zufrieden mit der Tatsache, dass es bei Murphy Business keine tägliche oder wöchentliche Überwachung gibt - nur ein monatlicher Bericht, der die getätigten Geschäfte zusammenfasst. Dies erlaubt mir, mich auf umsatzgenerierende Aktivitäten zu konzentrieren. Ich fühle mich eher wie ein Torschütze als ein Torwart.

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

ungefähr $ 60.000. 35.000 US-Dollar für die Franchise-Gebühr, 15.000 US-Dollar für mein anfängliches Marketing-Paket (Website, direkte Mail-Kampagne mit Telemarketing, Marketing-Broschüren usw.) und etwa 10.000 US-Dollar für Bürogeräte, Computer usw. Ich erhielt einen 10-prozentigen Rabatt die Franchise-Gebühr von Murphy Business.

Related: Die Geschäftsgeheimnisse der größten Hardee's Franchisee in Florida

Wo hast du die meisten deiner Ratschläge / die meisten deiner Forschung?

Ich habe einen Freund, der ein Murphy Broker und seine Erfahrung war sehr günstig. Als ich die Entscheidung traf, Makler zu werden, beschloss ich, lokale, regionale und nationale Akteure zu bewerten. Aufgrund meiner Herkunft war ich mehr daran interessiert, einem Nationalspieler beizutreten. Ich wollte mein Netzwerk nutzen, das landesweit ist, und mit einer Firma wie Murphy kann ich mit 275 Brokern im ganzen Land zusammenarbeiten.

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen bei der Eröffnung Ihres Franchise?

Sicher am meisten Unerwartete Herausforderung ist die Tatsache, dass es schwierig sein kann, genug Einnahmen zu generieren, um Ihre Rechnungen zu beginnen, da die Verkaufszykluszeit lang ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie gut genug für den Lebensunterhalt arbeiten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum ich eine Business-Brokerage-Franchise gewählt habe - es gibt mehrere Möglichkeiten, andere Einnahmen als Kauf und Verkauf zu generieren, wie Bewertung, Geräte- und Maschinenbewertung und Unternehmensberatung. Diese generieren ein sofortiges Einkommen.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die eine eigene Franchise besitzen möchten?

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Sorgfaltspflicht. Sprechen Sie mit so vielen Franchisenehmern wie möglich, sowohl mit denen, die schon lange im System waren, als auch mit denen, die gerade erst anfangen. Man bekommt das gute Gefühl, dass die Franchise-Nehmer den Wert, den sie vom Franchise-Geber erhalten, sehen und definitiv die gleiche Entscheidung treffen würden. Und schauen Sie sich gründlich die anderen Konkurrenten in diesem Markt an.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Geschäft?

Ich werde weiter wachsen und möglicherweise Agenten zu meinem Geschäft hinzufügen, wo ich der Mentor für sie bin und mein gesamtes Wachstum Präsenz auf dem Markt.

Verwandt: Die Reise von der Citibank zu einem Garagenboden Franchise