Wie Longchamp aus der Basic Nylontasche ein voll erblühtes Luxus-Icon wurde

Wie Longchamp aus der Basic Nylontasche ein voll erblühtes Luxus-Icon wurde
Sehr selten ist das Produkt, das durch die Reihen des Einzelhandels-Pantheons aufsteigt, plötzlich eine Ikone. In der Welt der Haute Couture kann man sie wahrscheinlich an einer Hand zählen: klassisches Chanel-Tweed. Louis Vuitton Gepäck. Louboutin Heels, Birkin Taschen und Burberry Gräben. Jeder ist sofort erkennbar, und jeder trägt ein sternenartiges soziales Gütesiegel, das oft seine Muttermarke in den Schatten stellt.

Sehr selten ist das Produkt, das durch die Reihen des Einzelhandels-Pantheons aufsteigt, plötzlich eine Ikone.

In der Welt der Haute Couture kann man sie wahrscheinlich an einer Hand zählen: klassisches Chanel-Tweed. Louis Vuitton Gepäck. Louboutin Heels, Birkin Taschen und Burberry Gräben. Jeder ist sofort erkennbar, und jeder trägt ein sternenartiges soziales Gütesiegel, das oft seine Muttermarke in den Schatten stellt.

Für Longchamp, das französische Luxushaus, das 1948 gegründet wurde, ist diese Ikone Le Pliage. Dreißig Millionen der allgegenwärtigen Tragetaschen aus Nylon wurden seit der Markteinführung im Jahr 1994 verkauft - eine Summe, die im vergangenen Jahr zum Gesamtumsatz von 579 Millionen US-Dollar beigetragen hat. Heute, sagt Longchamp, werden 10 Le Pliage Taschen jede Minute auf der ganzen Welt verkauft.

Die Taschen - erhältlich in fröhlichen Farben und mit körnigem braunen Leder bezogen - sind nach dem französischen Verb "falten" benannt. »Jeder zusammengefaltete Beutel ist auf die Größe eines Taschenbuchs reduziert.

Und bei $ 95 bis $ 145 ein Pop, sie sind auch deutlich billiger als vergleichbare Luxus-Geldbörsen. Longchamps eigene Lederhandtaschen können zum Beispiel bis zu $ ​​1.000 erreichen.

Verwandt: Mützen, T-Shirts und Steez: Wie Shaun Neff ein 100-Millionen-Dollar-Geschäft aus seinem Rucksack errichtete

Als energetische und synthetische Folie für das grundlegende Lederangebot des Unternehmens hat sich der unvorhergesehene Erfolg von Le Pliage wie ein "ldquo; virales & rdquo; Veranstaltung, sagt der CEO der Firma, Jean Cassegrain. (Das Familienunternehmen wurde ursprünglich von Cassegrains Großvater als Lieferant von lederummantelten Tabakpfeifen gegründet.)

longchamp CEO Jean Cassegrain und eine der original lederummantelten Tabakpfeifen des Unternehmens. Bildnachweis: Longchamp

Bei seiner ersten Inbetriebnahme vor 20 Jahren, sagte Cassegrain, wurde Le Pliage mit wenig Fanfare begrüßt und von praktisch Null Marketing-Dollars unterstützt. Drei Jahre später wurde es plötzlich zu einem absoluten Hit. & ldquo; Es ist nicht so, dass wir das erschaffen und entschieden haben, es zu einem Star zu machen, & rdquo; Cassegrain sagt. & ldquo; Es wurde fast zum Star - allein durch die Kraft des Produkts. & rdquo;

Während selbst Cassegrain selbst von Le Pliages explosivem Wachstum ein wenig verwirrt erscheint, weist er auf die generationenübergreifende Attraktivität des Beutels als eine Erklärung hin.

& ldquo; Es ist universal, & rdquo; er sagte. & ldquo; Normalerweise möchte ein 12-Jähriger oder ein 18-Jähriger nichts verwenden, das mit ihrer Mutter oder Großmutter identisch ist. & rdquo; Die Tatsache, dass die Tasche stolz von Gymnasiasten (als modische Rucksackalternative) und Senioren gleichermaßen getragen wird, scheint auf eine soziologische Anomalie hinzuweisen.

Verwandte: Diese 13-Jährige stellte gerade ihre Bekleidungslinie auf der NY Fashion Week vor

Und an diesem 20. Geburtstag, während die Familie von Le Pliages Errungenschaften begeistert ist, haben sie auch versucht, den Aufstieg des Produkts zu stabilisieren mit einer sorgfältigen Hand.

Zum Beispiel gab es nur wenige Marketingbemühungen. Zum einen, so Cassegrain, wurde das Produkt erfolgreich genug, um keine Werbung zu benötigen. Zweitens möchte das Team nicht, dass ein Nylonprodukt seine reichhaltigen Wurzeln im Lederhandwerk überschattet. & ldquo; Wir müssen aufpassen, dass die Marke nicht auf dieses Produkt reduziert wird, & rdquo; Sagte Cassegrain.

Aber am Ende des Tages, sagt er, liegt der Schlüssel zu einem ikonischen Produkt darin, eine trickreiche Balance zwischen der Abwägung der Tradition und der Anbetung zu finden.

& ldquo; Le Pliage unterstützt Longchamp wegen seiner breiten Anziehungskraft, weil es bunt ist, weil es jung ist, weil es Verkehr in den Laden bringt und weil es eine Menge Energie zur Marke bringt, & rdquo; er sagte. & ldquo; Aber die Marke unterstützt auch Le Pliage, weil sie schick ist, weil sie Know-how, Qualität, Zuverlässigkeit und einen Status hat, den die Tasche alleine nicht hätte. & rdquo;

Related: Treffen Sie die 28-jährige Stylistin, die die schönste Frau der Welt kleidet