Wie Inspiration von Leo Tolstoi Ihr Unternehmen vorantreiben kann

Wie Inspiration von Leo Tolstoi Ihr Unternehmen vorantreiben kann
Leo Tolstoi, der berühmte russische Romanschriftsteller und Essayist, der an diesem Tag im Jahr 1828 geboren wurde, wird selten für seine alte Weisheit zitiert. Er paßte mehr zu Schopenhauer als zu Zig Ziglar, er folgte dem ökono- mischen Denken der Georgier mit seinem öffentlichen Eigentumsbesitz und übernahm den Askettismus.

Leo Tolstoi, der berühmte russische Romanschriftsteller und Essayist, der an diesem Tag im Jahr 1828 geboren wurde, wird selten für seine alte Weisheit zitiert. Er paßte mehr zu Schopenhauer als zu Zig Ziglar, er folgte dem ökono- mischen Denken der Georgier mit seinem öffentlichen Eigentumsbesitz und übernahm den Askettismus. Unnötig zu sagen, dass er bei einem Hackathon ein Wermutstropfen gewesen wäre.

Aber Tolstoi, ohne es jemals zu wissen, traf einige der besten inspirierenden Ratschläge für die ial-Menge.

"Der stärkste aller Krieger sind diese beiden - Zeit und Geduld." Tolstois Kontext war natürlich Krieg, in seinem bahnbrechenden Krieg und Frieden, aber Sie könnten diesen Rat leicht auf das Geschäft anwenden. Wie oft haben wir gehört, dass es ein Jahrzehnt dauert, um ein Erfolg über Nacht zu sein? Einer der Fehler vieler Startup-CEOs ist, dass sie ungeduldig sind. Sie stoßen Produkte aus, die nicht bereit sind. Sie gehen in leichte Märkte und vernachlässigen lukrativere. Sie verpflichten sich nicht die Zeit zu investieren, um ihr Geschäft zu bewerten und es wachsen zu lassen. Zeit und Geduld gewinnen immer.

"Eine Schlacht wird von ihm gewonnen, der fest entschlossen ist, sie zu gewinnen." An einem kriegerischen Thema festhaltend, ist es wahr, dass viele Kämpfe nicht zu Können, noch zu Planung kommen, noch nicht einmal zum Glück, aber eher zur Willenskraft. Wille treibt Charakter. Will kann ein unnachgiebiges Team dazu bringen, anders zu denken oder zu handeln. Wille kann Herausforderungen überwinden. Sie können den Harvard MBA, die Marquis-Finanzierung, die besten Mentoren der Welt haben, aber wenn Ihnen die Entschlossenheit fehlt, tatsächlich zu gewinnen, sind Sie zum Scheitern verurteilt.

Verwandt: Wie ein Hauch von Improvisation und Inspiration Europa im Ersten Weltkrieg rettete

"Wahres Leben wird gelebt, wenn kleine Veränderungen auftreten." Wir hören oft von großen Ideen und denken größer und schlagend Home läuft im Geschäft. Aber diejenigen, die Erfolg geschmeckt haben, werden Ihnen immer sagen, dass es von kleineren Veränderungen kommt, die zu großen Ergebnissen führten. Tony Robbins gibt die große Anekdote über den Golfsport, nämlich wie er es gelernt hat, dass eine Veränderung von nur einem Millimeter in seinem Schwung eine so drastische Veränderung im Flug des Balls verursachen könnte. Anstatt groß zu denken, ist manchmal die Suche nach kleineren Anpassungen der beste Weg, um Ihr Unternehmen und seine Produkte zu verbessern.

"Man muss in dieser Welt listig und böse sein." Konkurrenz existiert, ob die Kumbaya-Startup-Crowd es zulässt oder nicht. Wirtschaftsführer können keine Angst haben, an Wettkämpfen teilzunehmen, sie können sich nicht schämen, gegeneinander anzutreten, und sie müssen immer hart spielen. Hardball spielen ist für Menschen nicht selbstverständlich. Aufgrund unserer Werte und unseres gesellschaftlichen Engagements möchten wir unser Unternehmen immer an Mitarbeiter und Kunden vermarkten. Aber das bedeutet nicht, dass wir unsere Messer nicht immer bereit haben sollten, wenn das Grollen beginnt. Gute CEOs konkurrieren, aber die Großen kämpfen mit List und Härte gegen ihre Konkurrenten.

"Ein Mann ist wie ein Bruch, dessen Zähler er ist und dessen Nenner er selbst ist. Je größer der Nenner, desto kleiner der Bruch." Ein weiser Jesuit (Verzeihung der Entlassung) sagte einmal Ich, dass große Männer vermindert werden, sobald sie anfangen, ihrer eigenen Presse zu glauben. Dies gilt insbesondere für s. Es braucht eine bestimmte Art von Ego, um eine Firma zu führen. Es gibt einen wunderbaren Glauben an dich selbst und deinen eigenen Wert, der dir hilft, Probleme zu lösen und Innovationen zu entwickeln. Aber zu oft verwandelt sich das in Egoismus. Das ist giftig für Sie, Ihr Unternehmen und insbesondere Ihre Mitarbeiter und Partner.

Related: Führung, Rechenschaftspflicht und der D-Day Brief Ike nie gesendet

"Ich bin immer mit mir selbst, und ich bin es, mein Peiniger." Wir werden jeden Tag von anderen beurteilt. Unsere Kunden beschweren sich über den Service. Unsere Boards hinterfragen die Richtung, in die wir unsere Unternehmen führen wollen. Unsere Mitarbeiter wollen mehr Grünkohl in der Salatbar in der Cafeteria. Unsere Ehepartner denken, wir verbringen zu viel Zeit im Büro. Aber wahre s urteilen sich selbst härter als jeder andere. Wahre Führung erfordert die ständige Befragung von Entscheidungen, bevor Sie sie treffen, die Analyse von Strategien, während Sie sie durchführen, und die Bewertung der Leistung, wenn die Arbeit erledigt ist. Es ist nichts falsch daran, lange aufbleiben zu müssen und darüber nachzudenken, wie man es besser machen kann. Daraus entstehen die nächsten großartigen Ideen.

"Wenn ich also nach dem wichtigsten Rat gefragt würde, den ich geben könnte, dem, was ich für die Männer unseres Jahrhunderts als den nützlichsten ansah, sollte ich einfach sagen: im Namen Gottes, hör auf einen Moment hör auf deine Arbeit, schau dich um. " Kurzsichtigkeit ist schädlich für jedes Geschäft. Oft verpassen sie eine Chance, erfolgreich zu sein, weil sie die Welt um sie herum nicht sehen können. Einige Start-ups geben Millionen von Dollars für Produkte aus, die niemand kaufen möchte, wenn ihnen ein einfacher Blick auf den Marktplatz dies zuerst gesagt hätte. Schlimmer noch, viele s und Innovatoren verlieren ihre Kreativität oder Inspiration, weil sie nicht wissen, wie still zu sein, zu atmen und die Größe der Welt in sie emotional, intellektuell und spirituell eindringen zu lassen.

"Man kann großartig auf dieser Welt leben, wenn man weiß, wie man arbeitet und wie man liebt." Ich bin fest davon überzeugt, dass es für einen Wirtschaftsführer niemals eine Work-Life-Balance geben kann. Es ist das Finding Bigfoot des Schiffes - wir machen ein Spiel der Suche nach etwas, von dem wir wissen, dass es es nicht gibt. Aber das bedeutet nicht, dass wir nicht sicherstellen können, dass wir Zeit für Arbeit, Leben und Liebe haben. Es wird niemals ausgeglichen sein, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht mehr Zeit für die Menschen oder persönlichen Aktivitäten, die wir wirklich lieben, widmen können.

"Wenn du glücklich sein willst, sei." Glück ist in deinen Händen, genauso wie Erfolg. So einfach ist das.

Related: Die 7 Management Lessons von Papst Franziskus