Haus verabschiedet Anti-Patent Troll Bill, sendet an Senat

Haus verabschiedet Anti-Patent Troll Bill, sendet an Senat
Es kommt nicht oft vor, dass sich Rechtsangelegenheiten schnell ändern. Allerdings hat ein Gesetz, das darauf abzielt, hochstreitige Patentanwälte zu belangen, einen weiteren Schritt auf seinem schnellen Flug durch Washington unternommen, obwohl es wahrscheinlich bald auf dem Spiel stehen wird, bevor es Gesetz wird.

Es kommt nicht oft vor, dass sich Rechtsangelegenheiten schnell ändern. Allerdings hat ein Gesetz, das darauf abzielt, hochstreitige Patentanwälte zu belangen, einen weiteren Schritt auf seinem schnellen Flug durch Washington unternommen, obwohl es wahrscheinlich bald auf dem Spiel stehen wird, bevor es Gesetz wird.

Das Repräsentantenhaus hat das Innovationsgesetz (Hr. R. 3309) heute mit einer parteiübergreifenden Mehrheit von 325 zu 91 Stimmen mit überwältigender Mehrheit verabschiedet und den Entwurf dem Senat vorgelegt, wo er einer strengen Prüfung unterzogen werden soll. Vor ein paar Wochen ist die Gesetzgebung auch durch den Ausschuss gegangen.

Die Gesetzgebung zielt darauf ab, gegen sogenannte "Patent-Trolle" vorzugehen - gegen Personen oder Unternehmen, die gegen Patente verstoßen, die sie besitzen, aber nicht nutzen. Während allgemein Konsens darüber herrscht, dass Patent-Trolle ein teurer Dämpfer für Schiffe sind und zurückgedrängt werden müssen, herrscht weit verbreitete Skepsis, dass das Innovationsgesetz, wie es derzeit geschrieben wird, die effektivste Lösung für das Problem ist.

Related: s Wollen Patent Trolle gegangen, aber die aktuelle Gesetzgebung ist Sloppy

Zum Beispiel hat die National Small Business Association gesagt, dass das Innovation Act, eingeführt von Vertreter Bob Goodlatte (R., Va .), wird Kleinunternehmen und Innovatoren mehr schaden, als es ihnen hilft, weil die Anforderungen an die Berichterstattung zu hoch sind.

Eine in Washington D.C. ansässige Unternehmensgruppe gab dem Parlament einen halben Daumen hoch und ermutigte die Bewegung der Gesetzgeber, sich mit dem Problem zu befassen, auch wenn es die Mängel des Gesetzes anerkenne.

"Das Innovationsgesetz ist kein Allheilmittel für das Problem der so genannten" Patenttrolle "und geht in mancher Hinsicht nicht so weit, wie wir es gerne hätten," R Street Policy Der Analyst Zach Graves sagte in einer Erklärung: "Aber es bietet das umfassendste Paket aller bisherigen Vorschläge, einschließlich einer Reihe von Prozessreformen, die für die Untergrabung des Geschäftsmodells des Patenttrolls unerlässlich sind."

Eine von Senatoren Patrick vorgestellte Schwesterrechnung Leahy (D-Vt.) Und Mike Lee (R-Utah) und das Patent Transparency and Improvements Act von 2013 (S. 1720) wird voraussichtlich im Senat berücksichtigt werden. "Ich empfehle das Haus für Maßnahmen zu ergreifen Das wachsende Problem der Patenttrolle, "sagte Leahy heute in einer Erklärung." Ich freue mich darauf, durch den Ausschuss-Prozess im Senat zu arbeiten, um dieses Ziel zu erreichen. "

Eine Anhörung zum Senatsentwurf ist für später geplant diesen Monat.

Related: Obama geht nach "Patent Trolle"