Hootsuite sagt, dass es schneller gehen könnte, nachdem Shopifys IPO-Erfolg

Hootsuite sagt, dass es schneller gehen könnte, nachdem Shopifys IPO-Erfolg
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters Der erfolgreiche Börsengang von Shopify könnte Hootsuite, einem weiteren vielversprechenden kanadischen Technologie-Startup, dazu bringen, früher oder später öffentliche Märkte zu erschließen, sagte der Chief Executive Am Donnerstag. Und eine Reihe anderer vielversprechender Technologie-Landsleute könnte sich ihnen schnell anschließen, sagen Führungskräfte und Unterstützer, in einer Wiederbelebung der öffentlichen Kapitalbeschaffung, die einen r
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters

Der erfolgreiche Börsengang von Shopify könnte Hootsuite, einem weiteren vielversprechenden kanadischen Technologie-Startup, dazu bringen, früher oder später öffentliche Märkte zu erschließen, sagte der Chief Executive Am Donnerstag.

Und eine Reihe anderer vielversprechender Technologie-Landsleute könnte sich ihnen schnell anschließen, sagen Führungskräfte und Unterstützer, in einer Wiederbelebung der öffentlichen Kapitalbeschaffung, die einen rohstofflastigen Aktienmarkt ankurbeln würde, der von einbrechenden Öl- und Metallpreisen getroffen wird

Die Aktie von Shopify in Ottawa steigerte sich beim US-Debüt des E-Commerce-Softwareherstellers am Donnerstag um 69 Prozent auf $ 2 Milliarden.

Der CEO der in Vancouver ansässigen Hootsuite, die Software zur Verwaltung verkauft Social Media für Unternehmen und Organisationen, sagte der Investor Begeisterung für Shopify Start stärkt ihre eigenen Pläne.

"Ich habe über 18 bis 24 Monate gesprochen, aber ich bin sehr bullish angesichts der Erfolg, den Shopify hatte, und vielleicht wir wi Das wollen wir ein bisschen beschleunigen ", sagte Ryan Holmes auf der Jahreskonferenz der Canadian Venture Capital and Private Equity Association in Vancouver.

Der CEO von D2L Corp, einer E-Learning-Firma, die früher Desire2Learn hieß, wiederholte diese Ansicht am Rande einer Konferenz in Toronto, ohne einen spezifischen IPO-Plan anzuerkennen.

"Es tut nichts, um es zu verlangsamen", sagte John Baker von D2L. "Wenn überhaupt, unterstreicht das, dass das eine großartige Möglichkeit für uns ist, wenn wir diesen Weg in Zukunft gehen."

Tom Liston, Managing Partner bei Difference Capital, sagte, sein Unternehmen habe in neun "IPO-ready" investiert "Kanadische Unternehmen, darunter Hootsuite, der Online-Baumaterialzulieferer BuildDirect, der Marktforscher Vision Critical Communications und der Verbraucherverleiher Mogo, der diese Woche seinen vorläufigen Prospekt eingereicht hat.

" Es wird mehr von ihnen dazu bringen, dies als Option zu betrachten Vielleicht beschleunigen Pläne, an die Öffentlichkeit zu gehen ", sagte Liston über die Auswirkungen des Börsengangs von Shopify auf Kanadas Technologiebranche.

Technologieunternehmen wollen die Energie- und Bergbauunternehmen in diesem Jahr als treibende Kraft für kanadische Börsengänge verdrängen, da der globale Optimismus über Technologie-Startups die Bewertungen ankurbelte und frühe Investoren dazu veranlasste, sich auszahlen zu lassen.

"Ich bin nicht in Eile tue es, nur weil alle anderen es tun ", sagte Hootsuite Holmes. "Ich möchte ein erstaunliches Geschäft haben und es aus den richtigen Gründen tun, Timing ist alles und wer weiß, wo der Markt sein wird, aber wir nähern uns dem (Börsengang)", sagte Holmes.

(Editing von Steve Orlofsky, Bernard Orr)