Hootsuite bringt weitere 60 Millionen Dollar auf dem Weg zum Börsengang

Hootsuite bringt weitere 60 Millionen Dollar auf dem Weg zum Börsengang
Hootsuite ist offenbar mehr als nur ein Social-Media-Management-Tool. Laut Berichten ist es auch ein Unternehmen mit einer Milliarde Dollar geworden. Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver, Kanada, das angeblich auf den Börsengang ausgerichtet ist, hat vor kurzem eine Finanzierungsrunde über 60 Mio. USD abgeschlossen, die von Investoren wie Accel Partners, Insight Venture Partners und OMERS Ventures angeführt wurde.

Hootsuite ist offenbar mehr als nur ein Social-Media-Management-Tool. Laut Berichten ist es auch ein Unternehmen mit einer Milliarde Dollar geworden.

Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver, Kanada, das angeblich auf den Börsengang ausgerichtet ist, hat vor kurzem eine Finanzierungsrunde über 60 Mio. USD abgeschlossen, die von Investoren wie Accel Partners, Insight Venture Partners und OMERS Ventures angeführt wurde. Diese Runde bringt Hootsuite Gesamtfinanzierung auf $ 250 Millionen, sagt das Unternehmen.

Houndsuite wird laut einem Bericht von Re / Code von Hootsuite auf 1 Milliarde US-Dollar geschätzt. Eine Quelle, die mit der Angelegenheit vertraut ist, wird erwähnt.

14 Werkzeuge für jede Verwaltung Social Media & ldquo; Wir wollten, dass der Partner hereinkommt, um öffentliche Erfahrung zu haben, & rdquo; Mitbegründer und CEO Ryan Holmes sagte

The Wall Street Journal . & ldquo; Das ist sehr wichtig, wenn wir dem Börsengang näher kommen. Wir setzen Governance, Compliance und andere Elemente ein, weil unser Unternehmen darauf hinarbeitet. & rdquo;

Gleichzeitig gab Hootsuite bekannt, dass sie eine Gesellschaft für soziale Telefonie namens Zeetl übernommen hat. "Durch die Übernahme von Zeetl planen wir, eine neue Sprachlösung hinzuzufügen, die den Kunden besser unterstützt Service-Teams auf der ganzen Welt ", sagte Hootsuite.

Die finanziellen Konditionen der Akquisition wurden nicht veröffentlicht.

Related:

HootSuite wird mit neuer Partnerschaft über Social Media Security ernst