Einstellung Beratung für Startups: Was Sie wissen müssen

Einstellung Beratung für Startups: Was Sie wissen müssen
Die meisten Geschäftsinhaber machen keine gute Arbeit, wenn sie zum ersten Mal neue Mitarbeiter einstellen. Sie warten oft zu lange oder stellen jemanden ein, der nicht über die notwendigen Fähigkeiten verfügt, um ihr Geschäft voranzubringen. Beide Situationen können zu einem kostspieligen Fehler werden und möglicherweise zum Scheitern führen.

Die meisten Geschäftsinhaber machen keine gute Arbeit, wenn sie zum ersten Mal neue Mitarbeiter einstellen. Sie warten oft zu lange oder stellen jemanden ein, der nicht über die notwendigen Fähigkeiten verfügt, um ihr Geschäft voranzubringen. Beide Situationen können zu einem kostspieligen Fehler werden und möglicherweise zum Scheitern führen. Daher ist es für das Wachstum (und die Langlebigkeit) Ihres Unternehmens unerlässlich zu lernen, wie Sie ein strategisches und nachhaltiges Einstellungsverfahren schaffen können.

Um sicherzustellen, dass Sie die häufigsten Fallstricke bei der Einstellung vermeiden, sollten Sie die folgenden Ratschläge beachten.

Sie brauchen wirklich ein Team. Versuche nicht, alles zu tun. Viele s nehmen ein & ldquo; do-it-all & rdquo; Mentalität, die für das Geschäft schädlich sein kann. Sie können denken, Sie können Geld sparen, indem Sie alles selbst machen, aber das ist selten der Fall. Stattdessen führt dies oft zu schlechter Arbeitsqualität, weil Sie sich zu dünn ausbreiten.

Es ist notwendig, Menschen einzustellen, um Ihr Unternehmen zu erhalten, damit Sie sich auf das Gesamtbild konzentrieren und weiterhin eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten können. Lassen Sie Ihre Arbeit nicht leiden, indem Sie versuchen, zu viel Verantwortung oder eine unrealistische Menge an Aufgaben zu übernehmen.

Related: 3 Lehren aus der Einstellung der falschen Person

Kennen Sie Ihre Schwachstellen. herauszufinden, wo Sie Hilfe benötigen, ist einer der ersten Schritte bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters. Entscheiden Sie, was ihre Arbeit sein wird und ordnen Sie ihre Aufgaben zu, die nicht Ihre starken Klagen sind. Zum Beispiel, wenn Buchhaltung nicht Ihre Stärke ist, finden Sie jemanden, der gut in der Buchhaltung ist und lassen Sie es für Sie tun.

Aber denken Sie daran, dass es wichtig ist, die Fähigkeiten eines Mitarbeiters mit seiner Arbeit in Einklang zu bringen. Eine Umfrage von Robert Half zeigte, dass von 1 400 Führungskräften 36 Prozent sagten, dass der Hauptgrund für gescheiterte Einstellungen ein schlechtes Qualifikationsmatch sei.

Beachten Sie die lokalen Arbeitsgesetze und -bestimmungen. Sie sollten die gesetzlichen Voraussetzungen für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters kennen. Die Gesetze variieren je nach Land oder Staat. Daher ist es wichtig, die Gesetze zu verstehen, auf denen Ihr Unternehmen basiert.

Zum Beispiel müssen Arbeitgeber in den USA Bundesgesetze wie das Gesetz über die Diskriminierung aus Gründen des Alters im Jahr 1967 und das Familiengesetz von 1993 berücksichtigen. Um sicher zu gehen, dass Sie die Arbeitsgesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit befolgen, wenden Sie sich an ein Anwalt, bevor Sie Ihre erste Anstellung machen.

Related: Die 3 Hires Ich wünschte, ich hätte früher

Nehmen Sie sich Zeit, um Kandidaten zu überprüfen. Die Einstellung von Mitarbeitern kann eine Menge Kopfzerbrechen bereiten und Ihnen erlauben, sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens zu konzentrieren. Bevor Sie jedoch die Arbeit an neue Mitarbeiter delegieren, sollten Sie die Informationen zu ihrer Anwendung unbedingt überprüfen. In der Tat, 34 Prozent der Bewerbungsformulare enthalten Lügen, die von der Menge der Erfahrung bis zur Ausbildung und der Fähigkeit, bestimmte Aufgaben zu erfüllen, laut Profiles International enthalten.

Behalten Sie Ihre Unternehmenskultur im Auge. Bevor Sie einen neuen Mitarbeiter einstellen, überlegen Sie, ob er für Ihr Unternehmen geeignet ist und ob er gut zu anderen Mitarbeitern passt. Das letzte, was Sie wollen, ist eine unproduktive Gruppe von Menschen, die nicht gut zusammenarbeiten.

Halte sie glücklich. Viele sagen, ihr wichtigstes Kapital ist ihr Team. Also stellen Sie sicher, dass sie mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Halten Sie sie engagiert, involviert und überarbeiten Sie Ihre Mitarbeiter nicht. Neunundsechzig Prozent der Angestellten sagen, dass Arbeit eine wichtige Quelle von Stress ist, so die American Psychological Association. Wenn es zu viele Jobs gibt, könnten die Dinge durch die Risse fallen und die Qualität der Arbeit wird untergraben werden. Oder schlimmer noch, sie könnten gehen. Denken Sie daran, 75 Prozent der Nachfrage nach neuen Arbeitnehmern ist es, die Arbeitnehmer zu ersetzen, die von ihren Arbeitsplätzen zurückgetreten sind, laut TK.

Verwenden Sie für unregelmäßige Arbeiten unabhängige Auftragnehmer. Wenn Sie nicht die Ressourcen haben, einen Vollzeitangestellten einzustellen, dann ist die Einstellung eines selbständigen Unternehmers eine gute Alternative. Und dann sind so viele Möglichkeiten. Nach Angaben des US Bureau of Labor Statistics gibt es mehr als 10 Millionen unabhängige Auftragnehmer, was etwa 7, 4 Prozent der gesamten Belegschaft entspricht.

Obwohl die Einstellung von selbstständigen Unternehmern kein universelles Mittel ist, kann sie für bestimmte Tätigkeiten, insbesondere für Zeitarbeit, von Vorteil sein.

Related: Keine großen Daten für die Einstellung verwenden? Sie können auf die besten Kandidaten verpassen.