Die hohen Kosten Ihrer Ausstiegsstrategie

Die hohen Kosten Ihrer Ausstiegsstrategie
Diese Geschichte erscheint im Oktober Ausgabe 2015 von . Subscribe » In meinem früheren Leben als Investmentbanker in M ​​& A waren meine Ziele für jeden Kunden streng transaktionsbasiert: Bereite das Unternehmen auf den Verkauf vor, gehe auf den Markt und schließe ein Geschäft ab, das die größte Menge an Nachfolge verlangt.

Diese Geschichte erscheint im Oktober Ausgabe 2015 von . Subscribe »

In meinem früheren Leben als Investmentbanker in M ​​& A waren meine Ziele für jeden Kunden streng transaktionsbasiert: Bereite das Unternehmen auf den Verkauf vor, gehe auf den Markt und schließe ein Geschäft ab, das die größte Menge an Nachfolge verlangt. Steuerdollars in der Tasche des Besitzers. Ich habe wenig (wenn überhaupt) Aufmerksamkeit darauf geschenkt, was danach mit dem Kunden geschah.

Erst als ich begann, als Finanzstratege für eine Reihe von Menschen zu arbeiten, die eine Scheidung durchmachen, gewann ich eine neue Perspektive. Schließlich ist eine Scheidung im Wesentlichen eine M & A-Transaktion, eine Veräußerung von zwei Einheiten, die einst zusammengelegt wurden. In beiden Fällen ist eine erfolgreiche Transaktion eine Transaktion, die den Nettoerlös für die Einzelperson maximiert und ihr Vermögen lange nach Hinterlegung der Gerichtsdokumente erhält.

Zu ​​oft sind sie auf den Wert des Verkaufs konzentriert und versäumen es angemessen Berücksichtigen Sie alle finanziellen Auswirkungen, einschließlich der Frage, ob die Auszahlung ihren Lebens- und Einkommensbedarf decken wird. Die zwei häufigsten finanziellen Versäumnisse sind die Unterschätzung, wie viele ihrer täglichen Ausgaben durch ihre Business-Kranken- und Lebensversicherungsprämien, Clubmitgliedschaften, Fahrzeuge, Reise- und Unterhaltungskosten usw. subventioniert werden - und die Höhe der Steuern nach Steuern Kapitalerträge, die aus dem Verkaufserlös erwirtschaftet werden können.

s steht auch vor der schwierigen Aufgabe, die Kontrolle über ihr Vermögen aufzugeben - das Vermögen, das bis zum Verkauf in ihrem Geschäft gebunden war, ein illiquider Vermögenswert, der sie haben es trotzdem geschafft. Die Verlagerung dieses Vermögenswerts in ein gut diversifiziertes Anlageportfolio, das den Gewinn nach Steuern maximiert und gleichzeitig weiterhin Wohlstand schafft, erfordert eine gewisse Kontrolle gegenüber Experten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Finanzberater, einen Wirtschaftsprüfer und einen Nachlassverwalter .

Der Übergang durch die Meilensteine ​​des Lebens ist nicht immer einfach. Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen verlassen oder eine Ehe beenden, sind die Schritte, die nach der Auszahlung durchgeführt werden, ebenso folgenreich wie die, die Sie für die Auszahlung ergriffen haben. Dies führt mich zu meinem letzten Ratschlag: Überstürze es nicht.

Laut Douglas Freeman, Executive Vice President und Direktor für Trust Services und Consulting bei der First Foundation Bank in Irvine, Kalifornien, eine effektive Nachfolgeplan für eine Geschäftseigentümer benötigen zwischen drei und fünf Jahren zum Ausspielen. & quot; Der Grund ist zweifach, & rdquo; er sagt. "Erstens, um den gesamten Unternehmenswert des Unternehmens zu maximieren, und zweitens, um sich auf das Leben nach der Transaktion vorzubereiten."

Fünf Jahre könnten sich wie eine unangemessene Menge an Zeit fühlen, um durch diesen Prozess zu arbeiten. Aber die Art, wie ich es sehe, diese Jahre darauf zu widmen sicherzustellen, dass die vorherigen 20 Unterstützungen die nächsten 20 sind, ist ein kleiner Preis, den es zu zahlen gilt.