Hat Ihr Startup das Recht erworben, Stühle zu kaufen?

Hat Ihr Startup das Recht erworben, Stühle zu kaufen?
Dort, vor dem Gebäude, das eine der größten Digitalagenturen zur Zeit der. Com Boom, war ein Berg von Hunderten von schwarzen Herman Miller Aeron Stühlen, im Wert von $ 1, 800 pro Stück. Sie waren eine Geschichte und eine halbe Höhe gestapelt. Es war dieses visuelle Element, das uns zu der Philosophie von & ldquo; Kaufen Sie keine Stühle.

Dort, vor dem Gebäude, das eine der größten Digitalagenturen zur Zeit der. Com Boom, war ein Berg von Hunderten von schwarzen Herman Miller Aeron Stühlen, im Wert von $ 1, 800 pro Stück. Sie waren eine Geschichte und eine halbe Höhe gestapelt. Es war dieses visuelle Element, das uns zu der Philosophie von & ldquo; Kaufen Sie keine Stühle. & rdquo;

Die Aussage ist gesunder Menschenverstand. Es geht darum, den Fokus nicht zu verschwenden oder auf alberne Ablenkungen zu verzichten. Es geht darum, dem Drang nachzugeben, teuren Mist wie einen Wasserfall für Ihre Lobby zu kaufen, weil Sie denken, dass es Ihr Geschäftsmodell aufpeppen wird. Es geht darum, in die Qualität Ihres Produkts zu investieren, die Ausdauer Ihres Teams zu stärken und sicherzustellen, dass Ihre Kunden ihren Freunden von Ihrem Geschäft erzählen. Wenn Sie diese Aufzählungspunkte in Ihrem Geschäftsplan überprüfen können, haben Sie das Recht erworben, Ihre Stühle zu kaufen. Hier ist der Grund:

Related: 5 Tipps, um es als Bootstrapped Company machen

Bewerten Sie das Cash-Vertrauen Ihrer frühen Unterstützer. Wenn Sie ein Geschäft mit Startkapital von Freunden und Familie begonnen haben und dann einen neuen Stuhl gekauft haben, schämen Sie sich. Tu das nicht. Jeder, der Ihnen von Anfang an Geld gab, sowie jeder zukünftige Investor, wird die Art und Weise lieben, wie Sie Ihr Geld sparen, wenn Sie nach neuen Geschäften suchen.

Entfernen Sie die lustigen Zauderer. Die anderen Schlüsselfallen, die wir vermeiden sollten, sind die, die wir gerne Spaßzöger nennen. Es ist leicht, sich auf Dinge zu konzentrieren, die nicht bauen, sondern Ihr Modell zerstören - Büroräume, Dekorationen, ein Logo. Dieses Logo repräsentiert kein Geschäft, sondern ein paar Jungs und Mädchen, die Geschäfte machen. Wie ein Haus zu spielen und eine richtige Familie zu erziehen, kommt eine Zeit, in der man tatsächlich Mann oder Frau sein muss und dieses Geschäft, seine Produkte und seinen Profit schaffen muss.

Related: 7 Sünden von Newbie s

Es gibt einen Grund, dass es Gewinn heißt.

Von der. Während der Boom-Ära sahen wir Tonnen von Unternehmen um uns herum schießen. Wir würden ihre Räume besuchen, die immer exquisit und schick waren - und für einen Bruchteil einer Sekunde würde es einen Schimmer von Eifersucht geben. Dann würden wir erkennen, dass nichts davon echt war. Jemand gab ihnen einen Haufen Geld und sie benutzten es, um ihren Platz zu decken. Obwohl es visuell nicht überwältigend war, war unser Platz immer in Ordnung, und wir waren sehr stolz darauf, dass wir irgendjemanden durchbringen konnten. Wir sprachen über unsere Kunden, Geschäft und Profit und das war viel sexier als die Illusionen einer Cadillac-Kaliber Bürofläche. Das erfordert, dass du dein Ego weglegst und Geduld hast, denn Erfolg zu haben braucht Zeit. Du willst nie an einem Ort sein, an dem du einen geschäftlichen Misserfolg eingestehen und dann eine Tiki Bar demontieren musst.

Es ist menschlich zu zögern und natürlich Dinge zu begehren, die man eigentlich nicht braucht.Jemand glaubte tatsächlich, dass sie Berge von Herman Miller Stühlen brauchten, um profitabel zu sein. Wenn gesunder Menschenverstand etwas ist, das Sie und Ihre Partner schätzen, kann dieser Roadblock ziemlich schmerzlos überboten werden und Sie können sich dann auf den eigentlichen Kern Ihres Geschäftsplans konzentrieren.

Related: Markieren Sie die 12 Regeln von Cuban für Startups