Alles Gute zum Geburtstag Twitter: Jack Dorsey auf der Ubiquitous Site und sein Top-Ratschlag für junge Treps

Alles Gute zum Geburtstag Twitter: Jack Dorsey auf der Ubiquitous Site und sein Top-Ratschlag für junge Treps
Heute ist Twitter's siebter Geburtstag. Und zu Ehren der kurzlebigen Social-Media-Plattform, die in der ganzen Welt wirkt, wer könnte besser als Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey im Rampenlicht stehen. Anfang dieses Monats sprach Dorsey vor einem Auditorium voller Aspiranten an der New York University, wo der heute 36-Jährige schnell darauf hinweist, dass er besucht, aber keinen Abschluss in Informatik gemacht hat.

Heute ist Twitter's siebter Geburtstag. Und zu Ehren der kurzlebigen Social-Media-Plattform, die in der ganzen Welt wirkt, wer könnte besser als Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey im Rampenlicht stehen.

Anfang dieses Monats sprach Dorsey vor einem Auditorium voller Aspiranten an der New York University, wo der heute 36-Jährige schnell darauf hinweist, dass er besucht, aber keinen Abschluss in Informatik gemacht hat. Bevor Dorsey, die Gründerin und CEO der Bezahlkarten-App Square, vor der Bühne des zweiten Festivals der Universität saß, setzte sie sich mit Young zusammen. com für ein exklusives Interview.

Hier ist, was der Gründer über junge s zu sagen hatte und welche Branchen reif sind, um zu stören:

Foto: David Shankbone über Wikipedia

F: Neben NYU reist du nach Universitätsgelände in den USA Warum? A: Eine der Organisationen, mit denen ich arbeite, heißt Build, die mithilfe der Tools von Ship Kindern hilft, Selbstvertrauen zu gewinnen, in der Schule zu bleiben, aufs College zu gehen und möglicherweise auch Unternehmen zu gründen. Es geht mir nicht darum, Unternehmen aufzubauen, sondern um das Selbstvertrauen, eine Idee zu haben und alles zu tun, um anderen Menschen zu ermöglichen, es zu sehen.

Zugehörig: Video Chat: Brad Feld über das Gewinnen von Brad Feld (Video)

F: Wie helfen Sie ihnen? A: Für alle Schüler, mit denen ich rede, geht es wirklich darum, den ersten Schritt zu machen. Das ist die schwierigste Sache. Sie haben eine Idee und es ist leicht, in Ihrem Kopf zu bleiben und mit sich selbst darüber zu diskutieren, warum Sie es nicht tun können. Aber wenn Sie diesen ersten Schritt machen - schreiben Sie es auf, zeigen Sie Menschen, code es, malen Sie oder was auch immer Sie sind - und tatsächlich haben Sie eine Unterhaltung darüber, es gibt eine viel wahrscheinliche Chance auf Erfolg.

F: Wen haben Sie in der Schule um Rat gefragt? A: Normalerweise habe ich mich außerhalb der Schule um Rat gefragt. Meine Eltern sind beide und meine Großmutter hat ihren eigenen Laden gegründet. Es war also immer präsent. Aber hauptsächlich fand ich, woran ich arbeiten wollte, und dann fand ich die Leute, von denen ich dachte, dass sie mir am meisten beibringen könnten. Als ich in jungen Jahren in den Versand (oder Kurierdienst) kam, fand ich die größte Versandfirma der Welt. Dann habe ich mich an den Gründer und Vorsitzenden der Firma, Greg Kidd, gewandt. Und wir wurden gerade Freunde. Er wurde Berater und Investor bei Twitter und ist heute Berater von Square.

Related: Stop Suche nach 'The Next Big Thing': Tipps für den Aufbau des besten Geschäfts für Sie

F: Wenn die gemeinsame Philosophie unter s ist, Probleme zu lösen, woher kam Twitter? A: Ich weiß nicht, ob es notwendig ist, Probleme zu lösen. Wenn du eine Idee für etwas hast, von dem du denkst, dass es in der Welt sein sollte, dann machst du es und es löst nicht unbedingt das Problem eines anderen, es kann nur dein Problem lösen. Oder dein Wunsch. Ich glaube also grundsätzlich daran, egoistisch zu sein. Ich möchte etwas in der Welt sehen und wenn ich andere Leute dazu bringen kann, dasselbe zu sehen, dann bauen wir irgendwann ein Team und möglicherweise ein Unternehmen um es herum. Wir mussten kein Problem lösen, nur ein Verlangen.

F: Sie gingen von der Kommunikation zum Handel, was ist die nächste Industrie, die Sie im Auge haben und warum? A: Wenn wir älter werden, betrachten wir unsere Gesundheit mehr. Für mich ist es das Kostbarste, was wir haben, aber es ist das, was wir am wenigsten verstehen. Ich habe mich kürzlich mit einer Cleveland-Klinik getroffen. Sie machen 20 Operationen am offenen Herzen pro Tag, und ich habe eine Chance, einen von ihnen zu sehen. Das Krankenhaus war einfach erstaunlich in Bezug auf seine Konzentration auf den Patienten und seine Effizienz. Sie gehen im Krankenhaus herum und es ist, als würden Sie in Google herumlaufen. Es ist hell, luftig, inspirierend. Du hast nicht das Gefühl, dass alle hier den schlimmsten Tag ihres Lebens haben, obwohl sie es wahrscheinlich sind. Das ist die Industrie, die die nächste Revolution erfordert.

Related: Warum riesige VCs Vertrauen setzen - und $ 1 Million - in Cory Levy Eins

F: Was ist Ihr bester Rat für junge s? A: Wenn ich mit Studenten spreche, suche ich die Frage hinter der Frage. Wie treffe ich VCs? Wie bekomme ich Geld? Wie bekomme ich Leute zu meinem Projekt? Aber dann frage ich sie: "Haben Sie eigentlich angefangen, daran zu arbeiten? "Sie sagen" Nein ", weil sie nicht all diese anderen Dinge haben. Aber wenn du es in deinem Kopf behältst, und du es nicht da draußen bekommst, dann wirst du eine Million Ausreden dafür haben, warum du es nicht tun kannst.

Wir arbeiten als Unternehmen nach dem Prinzip "Show do not tell". "Ich könnte sagen, dass wir dieses Ding bauen, das Microblogs macht und seltsamerweise durch 140 Zeichen eingeschränkt ist und Ihnen erlaubt, Updates über Ihr Telefon zu senden. Und Leute sind wie, wer würde das benutzen? Du zeigst es, und dann zeigst du, wenn ein Erdbeben passiert und Leute einfach aufspringen und sie es sofort bekommen.

-Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Kürze bearbeitet.