Hacker Duo bringt "Bricked" Apple Geräte zurück ins Leben

Hacker Duo bringt
Während ein Antidiebstahl-Kill-Switch auf allen mobilen Geräten unmittelbar bevorsteht, haben Hacker bereits eine Möglichkeit gefunden, "gemauerte" Apple-Geräte wieder zum Leben zu erwecken. Ein Duo namens Team DoulCi - eine Referenz auf die rückwärts geschriebene iCloud von Apple - hat ein Programm entwickelt, mit dem Nutzer gemauerte iPhones und iPads in ihre Computer einstöpseln können, woraufhin sie komplett auferstehen.

Während ein Antidiebstahl-Kill-Switch auf allen mobilen Geräten unmittelbar bevorsteht, haben Hacker bereits eine Möglichkeit gefunden, "gemauerte" Apple-Geräte wieder zum Leben zu erwecken.

Ein Duo namens Team DoulCi - eine Referenz auf die rückwärts geschriebene iCloud von Apple - hat ein Programm entwickelt, mit dem Nutzer gemauerte iPhones und iPads in ihre Computer einstöpseln können, woraufhin sie komplett auferstehen.

Die Hacker, @MerrukTechnolog und @AquaXetine, sagen, das Programm funktioniert unter Umgehung der Apple Cloud. Obwohl das Programm "mit Liebe gebaut" wurde und für Diebstahlopfer gedacht war, die es schafften, ihre gestohlenen Geräte zurückzuholen, behaupten sie, es sei unweigerlich auch ein Segen für Kriminelle.

Zum Beispiel haben Diebe auf Twitter Bilder von als geteilt viele wie sieben reanimierten iPhones und iPads, laut CNN.

Während das Programm kostenlos zur Verfügung steht, ist das Team - das sich selbst "Brüder fürs Leben" nennt - Annahme von Spenden auf ihrer Website über PayPal und Bitcoin.

Related: Wie denken wie ein Hacker wird Ihr Geschäft wachsen