Ein großer Chief Marketing Officer kann den Unterschied machen. Hier ist, wie man einen festlegt.

Ein großer Chief Marketing Officer kann den Unterschied machen. Hier ist, wie man einen festlegt.
Sehr wenige Startup-Gründer haben einen Hintergrund im Marketing. In der Folge treffen viele neue Unternehmen frühzeitig auf die Wand, wo ihre Fähigkeit, ihre Unternehmen effektiv zu fördern, zu kurz kommt. Die Lösung besteht - zumindest in der Theorie - darin, einen Chief Marketing Officer zu gewinnen.

Sehr wenige Startup-Gründer haben einen Hintergrund im Marketing. In der Folge treffen viele neue Unternehmen frühzeitig auf die Wand, wo ihre Fähigkeit, ihre Unternehmen effektiv zu fördern, zu kurz kommt. Die Lösung besteht - zumindest in der Theorie - darin, einen Chief Marketing Officer zu gewinnen.

Leider ist es aus mehreren Gründen schwierig, einen CMO (oder einen Wachstums-Hacker, einen Marketing-Direktor oder eine ähnliche Position) einzustellen:

  • Gute Vermarkter sind nicht billig. Schätzungen zufolge ziehen die CMOs durchschnittliche Gehälter, die 50 Prozent höher sind als die Vergütung des Gründers.
  • Gute Vermarkter müssen vielseitig sein. Die heutigen Vermarkter müssen die Bereiche Public Relations, Branding, Blogging, Analysemessung, bezahlte Werbung, Nutzererfahrung und Dutzende anderer Disziplinen beherrschen, die für das richtige digitale Marketing eine Rolle spielen.
  • Gute Vermarkter müssen agil sein. Die Dinge ändern sich so schnell online, dass die Fähigkeiten eines Vermarkters in weniger als einem Jahr völlig veraltet sein können. Gute CMOs müssen daher die Weiterbildung zu einem wichtigen Bestandteil ihres Arbeitstages machen.

Was machst du, wenn du nicht die tiefen Taschen hast, die du brauchst, um den besten und hellsten CMO da draußen zu machen? Geben Sie eine der folgenden Strategien an:

1. Bieten Sie eine Kapitalbeteiligung an

Wenn Sie ein junges Startup ohne umfangreiche Finanzierung sind, bietet einer der Verhandlungs- chips in Ihrer hinteren Tasche Eigenkapital anstelle eines höheren Gehalts oder besserer Vorteile.

Related: Was Sie bei der Einstellung Ihres ersten Marketingleiters

Sicherlich gibt es hier einige Vorbehalte. Indem Sie jedem Mitarbeiter, den Sie einsetzen, einen Aktienanteil geben, verringern sich Ihre potenziellen Gewinne. Sie können auch feststellen, dass große CMOs ihre Zahlung im Voraus wollen und nicht bereit sind, für zukünftige Belohnungen zu opfern.

Aber die Einbeziehung von Eigenkapital in Ihr Vergütungspaket kann ein mächtiges Instrument sein. Eine gute Richtlinie stammt von Bill Harris, einem frühen Mitglied von PayPal, das in einer SXSW Interactive-Sitzung geteilt wird:

& ldquot; Der Standard-Drill ist eine Ein-Jahres-Klippe für neue Mitarbeiter, nach der Aktienoptionen monatlich oder jährlich zu vestieren beginnen. Faustregeln darüber, wer wie viele Optionen erhält, variieren, aber Executive oder Frühbucher können so viel wie 1 bis 2 Prozent der gesamten Aktien des Unternehmens gewährt werden. & rdquo;

Wenn das mehr klingt als Sie bereit sind aufzugeben, könnte diese nächste Strategie besser passen.

2. Bindung der Vergütung an das Wachstum

Eine Möglichkeit, Ihre anfänglichen Barausgaben zu minimieren, ohne Eigenkapital aufzugeben, besteht darin, eine Reihe von Anreizen zu strukturieren, die bei der Erreichung bestimmter Wachstumsziele gewährt werden.

Nehmen Sie als Beispiel an, dass die primäre Metrik, mit der Ihr Unternehmen zu tun hat, die Abwanderungsrate ist.Wenn Sie ein Software-as-a-Service-Anbieter mit einer aktuellen Rate von etwa 15 Prozent sind und die 5 bis 7 Prozent jährliche Abwanderung erreichen möchten, die als & ldquo; akzeptabel & rdquo; Von Bessemer Venture Partners können Sie Ihrem CMO zusätzlich zu den folgenden Anreizen ein kleines Grundgehalt anbieten:

  • 12% jährliche Abwanderung - $ 10, 000 Bonus
  • 10% jährliche Abwanderung - $ 15.000 Bonus
  • 7 Prozent jährliche Abwanderung --- $ 20, 000 Bonus
  • 5 Prozent jährliche Abwanderung - $ 25.000 Bonus

Offensichtlich müssen Sie die Einzelheiten festlegen, wann Bonusleistung beurteilt wird, wie Erfolg gemessen wird und was du selbst auszahlen wirst. Aber ein großer Vorteil dieser Strategie ist, dass Kandidaten, die nicht ergebnisorientiert sind und sich ihrer Fähigkeiten sicher sind, sich selbst aus Ihrem Einstellungsprozess herauswählen und Sie mit den Leuten verlassen werden, die tatsächlich einen guten Job für Sie machen.

Related: 4 Möglichkeiten, Ihr Marketing neu zu gestalten, um die Menge zu hypnotisieren

3. Mieten Sie junge

Früher erwähnte ich die Tatsache, dass sich die Best Practices für digitales Marketing schnell ändern. Wenn Vermarkter jedes Jahr eine neue Kompetenz erlernen müssen, warum also eine Tonne Geld in einen CMO mit jahrzehntelanger Erfahrung investieren?

Finde stattdessen jemanden, der jung, motiviert und motiviert ist, neue Techniken zu beherrschen. Diese Kandidaten werden nicht viele Erfahrungen haben, auf die sie zurückgreifen können, aber sie können ein erschwinglicher Weg sein, um die Marketing-Unterstützung zu bekommen, die Sie brauchen.

4. Bringen Sie ehemalige Gründer

Eine weitere große Gruppe von Kandidaten in Betracht zu ziehen sind ehemalige Startup-Gründer, die von ihren früheren Unternehmungen weitergegangen sind. Vor allem, wenn diese Kandidaten von wahren & ldquo; Bootstrap & rdquo; Umgebungen, in denen sie ihre eigenen Marketing- und Promotionsmaßnahmen durchführen, verfügen sie über umfangreiches Wissen darüber, wie sie ihre Aufgaben schnell, effizient und sparsam erledigen können.

5. Stellen Sie keine CMO ein

Wenn Sie Marketing-Hilfe benötigen, denken Sie daran, dass die Einstellung eines CMO nicht Ihre einzige Option ist. Eine Beratungsagentur, ein unabhängiger Berater oder ein Team von Freiberuflern kann Ihnen die Unterstützung bieten, die Sie benötigen, ohne den Overhead herkömmlicher Mitarbeiter.

Wenn Sie an dieser Route interessiert sind, finden Sie unter Umständen folgende Artikel hilfreich:

  • Stellen Sie einen Berater ein, um das zu tun, was Sie nicht tun können
  • MBAs für Miete
  • Verwenden Sie Subunternehmer für Bauen Sie Ihr Geschäft
  • Seien Sie ein besserer Kunde zu einem Berater mit diesen 3 Tipps

Wenn Sie durch den CMO Einstellungsprozess gegangen sind und andere Tipps haben, um den richtigen Kandidaten (zum richtigen Preis) zu finden, würde ich lieben von dir zu hören. Teile deine Erfahrungen und Empfehlungen in den Kommentaren unten!

Related: 3 Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Marketing-Automatisierungssysteme