Grün am Arbeitsplatz: Einfache Schritte können alle Kosten (und Pflege) ausmachen Unterschied

Grün am Arbeitsplatz: Einfache Schritte können alle Kosten (und Pflege) ausmachen Unterschied
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise der Medien. Nachhaltigkeit ist keine Wahl mehr, es ist eine Notwendigkeit. In der Umfrage von Bayt.com Green Workplaces im Nahen Osten und Nordafrika gaben 96% der Befragten an, dass es wichtig ist, dass sie in ihrem Lebensstil "grün" werden. Weitere 80% sagen, dass Umweltfragen sie weitgehend betreffen.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise der Medien.

Nachhaltigkeit ist keine Wahl mehr, es ist eine Notwendigkeit. In der Umfrage von Bayt.com Green Workplaces im Nahen Osten und Nordafrika gaben 96% der Befragten an, dass es wichtig ist, dass sie in ihrem Lebensstil "grün" werden. Weitere 80% sagen, dass Umweltfragen sie weitgehend betreffen. Dieser überwältigenden Einstellung zum Umweltschutz müssen angemessene Maßnahmen folgen. Wenn die meisten Leute über grünes Leben nachdenken, denken sie normalerweise an ihre Häuser. Wenn Sie jedoch nicht daran denken, wo Sie die meisten Ihrer Wochentage verbringen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass ein Großteil Ihrer Zeit tatsächlich im Büro verbracht wird. Obwohl Sie vielleicht denken, dass die Einführung einer grünen Denkweise Ihr Unternehmen Geld kosten könnte, ist es nicht nur kostengünstiger, sondern kann Ihren Mitarbeitern auch einen besseren und gesünderen Arbeitsplatz bieten.

Da Ihr Arbeitstag bei Ihrer Ankunft beginnt, Beginnen wir mit dem Weg dorthin. Der beste Fall ist Telearbeit durch Arbeiten von zu Hause aus. Die heutige Technologie, wie Videokonferenzen, Instant Messaging und Online-Seminare, hat dies zur Realität gemacht. Wenn Ihr Büro jedoch nicht zu Hause sein kann, entscheiden Sie sich für Wandern oder Radfahren. Vier von zehn Fachleuten in der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) fahren laut der oben genannten Umfrage täglich zur Arbeit. Das Fahren verbraucht unsere Energiequellen und verursacht Verschmutzung und Lärm. Anstatt mit dem Auto zu fahren, sollten Sie eine Mitfahrgelegenheit in Betracht ziehen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Andere Alternativen sind der Kauf eines Hybrid- oder Elektrofahrzeugs oder der Wechsel von einem achtstündigen Arbeitstag an fünf Tagen in der Woche zu einem zehnstündigen Arbeitstag an vier Tagen in der Woche. Das reduziert Ihre tägliche Pendelzeit um mindestens 20% und verlängert auch Ihre Wochenenden.

Wenn es um das digitale Zeitalter von heute geht, kann der Papierverbrauch auf ein Minimum reduziert werden. Und wenn es darum geht, grün zu werden, ist das grünste Papier kein Papier, und eine der effektivsten Möglichkeiten, umweltfreundlich in Ihrem Büro zu sein, ist die Reduzierung von Abfall. Wechseln Sie von einem Faxgerät zu einem Faxmodem, um papierlose Dokumente zu senden und zu empfangen. Verwenden Sie nach Möglichkeit elektronische Formulare und senden Sie E-Mails und Dokumente per E-Mail, anstatt sie auszudrucken. Lassen Sie die Mitarbeiter ihre Laptops zu Teamsitzungen mitnehmen, damit sie nicht viele Berichte ausdrucken. Ein zusätzlicher Bonus? Das Speichern von Dateien auf Ihrem Computer spart Zeit, Geld und Platz. Vergessen Sie nicht, ein Backup zu erstellen, vorzugsweise zu einem externen Datensystem. Sie können auch Compact-Flash-Laufwerke verwenden, um Dokumente einfach und effizient zu transportieren und gemeinsam zu nutzen. Wenn die Verwendung von Papier ein absolutes Muss ist, können Sie in einen doppelseitigen Drucker mit recycelbaren, umweltfreundlichen Patronen investieren. Im Mittleren Osten nutzen 66% der Fachleute den Papierkorb, um Altpapier bei der Arbeit zu entsorgen, wie auf den Bayt.com Green Workplaces im Nahen Osten und in Nordafrika genannt.

Den Raum begründen in denen du arbeitest, hat fast grenzenlose Möglichkeiten. Beginnen Sie mit guten Möbeln, guter Beleuchtung und guter Luft. Möbel können sowohl aus recycelten Materialien als auch recycelbar hergestellt werden. Glühlampen können durch Kompaktleuchtstofflampen ersetzt werden, und es gibt eine ständig wachsende Auswahl an hochwertigen LED-Tischlampen, die winzige Energiemengen verbrauchen. Natürliches Tageslicht ist nicht nur eine kostenlose Lichtquelle für das Büro, es verbessert nachweislich die Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Die Luftqualität in Arbeitsräumen ist ebenfalls entscheidend. Gute Belüftung und VOC-arme Farben und Materialien (wie Möbel und Teppich) halten die Angestellten glücklich und gesund. Sie könnten sogar kleine Pflanzen ins Büro bringen - Zimmerpflanzen sind natürliche Luftfilter, die Luftschadstoffe und die Strahlung von Computern absorbieren und den Sauerstoffgehalt auffüllen.

Energie zu sparen ist wirklich nicht so schwierig, es erfordert nur die Pflege des Details. Für den Anfang könnten Sie Ihren Computer in den Ruhezustand versetzen, wenn er nicht benutzt wird, oder ihn ausschalten, bevor Sie das Büro verlassen. Diese Strategie wird von 58% der MENA-Experten verfolgt und hat ihren Unternehmen dabei geholfen, Energie zu sparen. Denken Sie beim nächsten Austausch von Bürocomputern daran, dass Laptops und Notebooks bis zu 90% weniger Energie verbrauchen als ein Desktop-PC. Eine weitere mentale Überprüfung stellt sicher, dass alle Stromschalter im Ruhezustand ausgeschaltet sind. Laut der Bayt.com Grüne Arbeitsplätze in der Umfrage für den Nahen Osten und Nordafrika , sagen 71% der Fachleute in der MENA, dass ihr Unternehmen energieeffiziente Beleuchtung in ihrem Büro verwendet. Recycling ist eine weitere Möglichkeit, im Büro grün zu werden. Einfache Recyclingmaßnahmen können Ihre Entsorgungskosten erheblich reduzieren. Legen Sie eine Papier-Recycling-Box in Ihr Büro und ermutigen Sie Ihr Team, sie zu benutzen. Außerdem können bestimmte Gegenstände wie Becher, Kartons, Ordner, Plastiktüten usw. wiederverwendet werden, also stellen Sie sicher, dass sie nicht weggeworfen werden. Die Wiederverwendung von Artikeln bei der Arbeit ist groß: 77% der MENA-Fachleute verwenden Artikel entweder zu bestimmten Zeiten oder zu jeder Zeit erneut, wie es bei der gleichen Umfrage von Bayt.com der Fall ist. Stifte und Bleistifte können auch aus recycelten Materialien hergestellt werden, und nachfüllbare Stifte und Marker sind Einwegprodukten vorzuziehen. Verwenden Sie im Badezimmer und in der Küche biologisch abbaubare Seifen und Recyclingpapier oder Stoffhandtücher und stellen Sie biologisch abbaubare Reinigungsmittel für das Pflegepersonal bereit. Kaufen Sie lose, so dass Versand- und Verpackungsabfall reduziert wird, und verwenden Sie die Versandkartons wieder. Das Recycling von Druckerpatronen ist oft kostenlos, und recycelte Ersatzteile sind billiger als neue.

Grün wird an vielen Orten zu einer Lebenseinstellung. Ihr Büro muss keine Ausnahme sein. Ob Sie in einem Büro, einem Geschäft oder einer Fabrik arbeiten, ein eigenes Unternehmen führen oder ein Unternehmen leiten, die Pflege der Umwelt ist einfacher als Sie denken. Die Schaffung eines umweltfreundlicheren Büros kann zu einer gesünderen und produktiveren Arbeitsumgebung, einem geringeren ökologischen Fußabdruck, einer höheren Mitarbeitermoral und guten Nachrichten für Ihr Endergebnis führen. Wir hoffen, dass diese neuen Routinen Ihnen dabei helfen werden, die Kosten für Abfall und zu reduzieren