üBer Facebook bezahlte Beiträge erreichen, um Kunden zu erreichen

üBer Facebook bezahlte Beiträge erreichen, um Kunden zu erreichen
F: Nun, da Facebook Unternehmen dazu drängt, zu zahlen, damit ihre Beiträge weiter reichen, was ist dann die beste Methode für ein sehr kleines Unternehmen, Online-Marketing zu betreiben? Donna Berlanda A: Kleinunternehmen können trotz ihrer Größe immer noch im Online-Marketing-Spiel mithalten und signifikante Geschäftsergebnisse erzielen.

F: Nun, da Facebook Unternehmen dazu drängt, zu zahlen, damit ihre Beiträge weiter reichen, was ist dann die beste Methode für ein sehr kleines Unternehmen, Online-Marketing zu betreiben?

Donna Berlanda

A: Kleinunternehmen können trotz ihrer Größe immer noch im Online-Marketing-Spiel mithalten und signifikante Geschäftsergebnisse erzielen. Facebook-bezahlte Beiträge können kleinere Unternehmen aufgrund der zusätzlichen Kosten verdrängen, aber es gibt viele andere Möglichkeiten für diese Unternehmen, die Verbraucher zu erreichen und die Markenbekanntheit zu steigern. Wie bei jeder erfolgreichen digitalen Marketingstrategie ist ein integrierter Ansatz der Schlüssel, um Ihre Kunden zu binden. Die Entwicklung eines mehrdimensionalen Programms und die Nutzung einzigartiger Inhalte über verschiedene Medien hinweg kann Ihrem kleinen Unternehmen helfen, Erfolg zu erkennen - ohne dabei den Erfolg zu beeinträchtigen.

Related: Steigern Sie den Umsatz mit diesen 7 Social Media Steps

Social Media ist ein großes Element des digitalen Marketings und bietet kleinen Unternehmen eine effiziente Möglichkeit, ihre Kunden zu erreichen. Eine starke Markenpräsenz in einer Vielzahl von sozialen Netzwerken aufrechtzuerhalten, ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Reichweite zu vergrößern und Kundentreue zu fördern, und zwar in dem von ihnen bevorzugten Format.

Hier sind vier einfache Tipps, die kleinen Unternehmen helfen, ihre Botschaft zu erweitern und hervorragende Kundenbeziehungen ohne zusätzliche Ausgaben zu entwickeln.

Wissen, welches Netzwerk für Ihren Start am besten ist . Zwischen Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, LinkedIn und Google+ gibt es eine Vielzahl von Netzwerken, um mit Kunden zu interagieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass jedes Netzwerk für Ihr Unternehmen geeignet ist. Stellen Sie sicher, dass Sie den Inhaltstyp identifizieren, der am besten zu Ihrer Zielgruppe passt, und wählen Sie dann ein Netzwerk aus, das ihren Anforderungen am besten entspricht, um einen Kern zu erstellen.

Instagram's 5 Tipps für besseres Marketing - mit Bildern

Sei konsistent. Veröffentlichen Sie regelmäßig relevante Inhalte und Unternehmensnachrichten in sozialen Medien. Bitten Sie um Feedback und erfahren Sie, was Ihren Kunden wichtig ist. Übermitteln Sie Ihre Inhalte auf verschiedenen Kanälen und verlinken Sie kontinuierlich auf die Website Ihres Unternehmens, um Seitenbesuche zu generieren und letztendlich neue Kunden zu finden.

Erstellen Sie ein Blog. Die Einrichtung eines Blogs kann für Ihr Social-Media-Marketing-Programm von großem Vorteil sein. Blogging ermöglicht es Ihnen, das Wissen über Ihre Branche zu demonstrieren und eine einzigartige Markenpersönlichkeit zu pflegen, die Sie mit Ihrem Publikum teilen können. Blogging aus verschiedenen Social-Media-Netzwerken trägt dazu bei, die Stimme Ihres Unternehmens zu ergänzen und Ihre Strategie um ein weiteres Level zu erweitern. Es hilft auch dabei, den Datenverkehr zu Ihrem Unternehmen zurückzuholen.

Steigen Sie mit SEO ein. Integrieren Sie SEO-Taktiken in Ihre Strategie, um sicherzustellen, dass Verbraucher das Gesuchte auf Ihrer Website finden und das Beste aus Ihren Social-Media-Marketing-Maßnahmen herausholen können. Wir wissen, dass die meisten Verbraucher, wenn sie mit einer Ausgabenentscheidung konfrontiert werden, auf Suchmaschinen angewiesen sind, um bei der Recherche zu helfen. Für kleine Unternehmen ist dies besonders wichtig. SEO kann Ihrem Unternehmen helfen, von einem unentdeckten Unternehmen zu einer voll erkennbaren Marke zu gelangen. Jetzt, wo sich Google von Keywords entfernt und einen eher inhaltsorientierten Ansatz verfolgt hat, hat sich das Spielfeld zwischen kleinen und großen Unternehmen geebnet. Die Kontrolle über SEO zu übernehmen und wertvolle Inhalte zu ergänzen, kann dazu beitragen, Ihr kleines Unternehmen auf neue Höhen zu heben.

Die Größe Ihres Unternehmens sollte niemals die Reichweite Ihrer Reichweite einschränken. Indem Sie sich mit Followern in sozialen Medien austauschen, über den Zustand Ihrer Branche bloggen und Ihre Inhalte optimieren, um sich in der Suche abzuheben, ist die Vermischung Ihrer Marketingstrategie der Schlüssel zur Gewinnung neuer Kunden und zur Schaffung von Loyalität. Auch wenn es sich um eine Ein-Mann-Show handelt, ist die Diversifizierung Ihres Marketingprogramms der beste Weg für Ihr kleines Unternehmen, große Ergebnisse zu erzielen.

Related: Entscheidung, wie viel Ihrer Marketing-Zeit zu SEO