Ihrem iPhone eine physische Tastatur geben

Ihrem iPhone eine physische Tastatur geben
Das neue TK-421-Gehäuse von ThinkGeek Inc. Smartphones sind immer noch mit neuen Funktionen ausgestattet, aber die Wahl für Käufer hängt oft von einer einfachen Frage ab: Verfügt sie über eine physische Tastatur? Dieses einzelne Problem ist Teil des Grunds für die anhaltende Attraktivität der BlackBerry-Serie für Geschäftsanwender und ein wichtiger Schlag gegen Touchscreen-Eingabegeräte.

Das neue TK-421-Gehäuse von ThinkGeek Inc.

Smartphones sind immer noch mit neuen Funktionen ausgestattet, aber die Wahl für Käufer hängt oft von einer einfachen Frage ab: Verfügt sie über eine physische Tastatur?

Dieses einzelne Problem ist Teil des Grunds für die anhaltende Attraktivität der BlackBerry-Serie für Geschäftsanwender und ein wichtiger Schlag gegen Touchscreen-Eingabegeräte. Die Tastatur hat mehr Kaufentscheidungen beeinflusst, als Käufer jemals zugeben würden.

Eine neue iPhone-Hülle mit einer ausklappbaren Tastatur könnte den Ausschlag zugunsten von Apple geben, da sie das Beste aus beiden Welten bietet. Das neue TK-421-Gehäuse von ThinkGeek Inc. ist für das iPhone 3G S oder iPhone 4 konzipiert und wird für 49 US-Dollar verkauft. 99.

Im Vergleich zur Eingabe auf der virtuellen Tastatur des iPhones bietet das physische Tastaturmodell eine schnellere, genauere Eingabe und höhere Produktivität. Für Geschäftsanwender bedeutet das, dass sie in der Lage sind, Dutzende von E-Mails in kürzerer Zeit und mit weniger Rechtschreibfehlern und Flecken auf dem Display des Telefons abzufeuern.

Das TK-421 ist in zwei Modellen erhältlich - eines für iPhone 3G S und eines für iPhone 4. Beide werden über einen USB-Akku mit Bluetooth über WLAN verbunden und nicht über einen Dock-Anschluss mit dem iPhone verbunden.

Um auf die Tastatur zuzugreifen, blättert der Benutzer einfach den Anhang ein oder aus. Die Tastatur bietet eine taktile Rückmeldung bei jedem Tastendruck und ein vertrautes Layout, so dass die Benutzer munter weg tippen können, ohne auf das Pad schauen zu müssen oder ein Gespräch zu führen. Beachten Sie, dass einige Interpunktionszeichen und Symbole jedoch seltsam platziert sind.

Benutzer mit größeren Händen werden sich wahrscheinlich mit den beengten Vierteln der Tastatur im Vergleich zu standardmäßigen Desktop-Tastaturen nicht wohl fühlen. Etwas sperrig, es verdoppelt auch fast den Taschenraum, den Ihr Telefon verbraucht. Ein weiterer Nachteil ist, dass das TK-421 kein offiziell von Apple lizenziertes Produkt ist, so dass es trotz des Preises von fast 50 US-Dollar nicht unbedingt zukunftssicher gegen spätere Hardware- oder Software-Updates ist.

Dennoch ist die TK-421 eine Option, die viele iPhone-Anwender wahrscheinlich nutzen werden, wenn sie sich an die am häufigsten von Geschäftsanwendern gegen das iPhone erhobene Beschwerde wendet. Überraschend ist, dass mehr solche Produkte noch nicht entstanden sind.