Get This: Drohnen, die andere Drohnen angreifen und übernehmen

Get This: Drohnen, die andere Drohnen angreifen und übernehmen
Wenn Sie von Amazons Plan begeistert sind, eines Tages unbemannte Drohnen dazu zu bringen, Produkte an Ihre Haustür zu liefern, können Sie Ihre Begeisterung ein paar Stufen zurückgewinnen. Nicht nur, dass die FAA-Genehmigung eines solchen Dienstes noch aussteht, Amazonas Plan sieht sich möglicherweise noch einer weiteren Hürde gegenüber: Angriffsdrohnen von Hackern.

Wenn Sie von Amazons Plan begeistert sind, eines Tages unbemannte Drohnen dazu zu bringen, Produkte an Ihre Haustür zu liefern, können Sie Ihre Begeisterung ein paar Stufen zurückgewinnen. Nicht nur, dass die FAA-Genehmigung eines solchen Dienstes noch aussteht, Amazonas Plan sieht sich möglicherweise noch einer weiteren Hürde gegenüber: Angriffsdrohnen von Hackern.

So verrückt das klingen mag, nun, lest einfach weiter.

"Serial hacker" Samy Kamkar - der dafür verantwortlich war, MySpace 2005 für eine Weile offline zu stellen - hat etwas geschaffen, das er SkyJack nennt. Es ist eine Luftdrohne, die nach anderen Drohnen sucht, sie hackt und dann im Wesentlichen die Kontrolle über sie übernimmt.

Der SkyJack führt eine Kombination aus benutzerdefinierter Software und anderen leicht verfügbaren Anwendungen auf einer Raspberry Pi-Platine aus, sucht nach den Funksignalen nahegelegener Drohnen, entführt die Verbindungen, die sie steuern, und befehligt die Opfer. Flugsteuerungs- und Kamerasysteme, nach einem Bericht von Ars Technica.

Hier erklärt Kamkar die technischen Details von SkyJack:

Darüber hinaus hat Kamkar alle technischen Spezifikationen veröffentlicht, die jeder benötigt, um eine eigene Lufthacker-Drohne zu bauen.

Stellen Sie sich also vor, all diese Amazon-Drohnen, die über uns hinwegschwirren, werden von einer Gaunerdrohne in Zombies verwandelt, und all unsere Pakete landen in den Händen irgendeines Kriminellen. Hoffentlich fliegen Lieferdrohnen nicht ohne ernsthafte Sicherheitsmaßnahmen in die Lüfte.

Auf welche verrückten Apps und Gadgets hast du in letzter Zeit gestoßen? Lassen Sie es uns per E-Mail an FarOutTech @ wissen. com oder indem Sie uns in den Kommentaren unten sagen.