Bereiten Sie sich darauf vor, dass Microsoft den globalen Minecraft-Rechner hochfährt

Bereiten Sie sich darauf vor, dass Microsoft den globalen Minecraft-Rechner hochfährt
Ich habe kürzlich einen Familienurlaub mit meinem 10-jährigen Neffen gemacht. Er konnte nicht aufhören, über eine Sache zu reden: Minecraft. Wenn Sie nicht zu den mehr als 100 Millionen Menschen auf der Welt gehören, die sich zum Spielen angemeldet haben, ist Minecraft eine virtuelle Welt, in der Benutzer Dinge aus Würfeln bauen.

Ich habe kürzlich einen Familienurlaub mit meinem 10-jährigen Neffen gemacht. Er konnte nicht aufhören, über eine Sache zu reden: Minecraft. Wenn Sie nicht zu den mehr als 100 Millionen Menschen auf der Welt gehören, die sich zum Spielen angemeldet haben, ist Minecraft eine virtuelle Welt, in der Benutzer Dinge aus Würfeln bauen. (Es hat eine überraschend Retro, Low-Tech-Gefühl.) Sie & ldquo; meine & rdquo; Ressourcen - Erze, Stein, Holz und so weiter - und & ldquo; Handwerk & rdquo; Dinge aus ihnen heraus, von einfachen Werkzeugen wie Äxten und Schaufeln bis hin zu kunstvollen Palästen und allem, was man sich ausdenken kann.

Im vergangenen September, in einer Bewegung, die außerhalb der Spielwelt kaum bemerkt wurde, hat Microsoft Minecraft für zwei Dollar gekauft. 5 Milliarden. Mit seiner legendären Kriegskasse von 85 Milliarden Dollar war dies für das Unternehmen kaum eine Wohltat. Aber es könnte sich als einer seiner clevereren Käufe herausstellen, während er gleichzeitig auf etwas viel Größeres anspielte: das stille Wiederaufleben eines Tech-Giganten, der seinen Weg verloren zu haben glaubte.

Wie groß ist Minecraft? Laut meinem Neffen spielt die Hälfte seiner Schule es. Aber vielleicht sind andere Datenpunkte hilfreich. Seit es 2009 von einem wenig bekannten schwedischen Programmierer ins Leben gerufen wurde, wurden mindestens 50 Millionen Kopien des Spiels verkauft. (Benutzer können auch Testversionen kostenlos spielen.). Es ist für PC (sein ursprüngliches Format), sowie auf den Xbox- und PlayStation-Konsolen und in einem smartphone freundlichen & ldquo; Tasche & rdquo; Auflage. Ein ständig aktualisierter Ticker auf der offiziellen Website zeigte, dass 13, 163 Leute das PC-Spiel in den letzten 24 Stunden gekauft haben: bei $ 26. Dies entspricht einem Umsatz von rund 350.000 Dollar pro Tag oder rund 129 Millionen Dollar pro Jahr.

Verwandt: Hier ist, wie ein Tweet zu Microsoft führte, der Minecraft für $ 2 kauft. 5 Milliarden

Aber es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Minecraft ein kulturelles Phänomen ist, das über den Bildschirm hinausgeht - ähnlich wie Super Mario Bros. eine Generation oder zwei zurück war. Sprechen Sie mit einem Elternteil und die Chancen stehen gut, dass er oder sie in letzter Zeit entweder eine Geburtstagsparty mit Minecraft-Thema veranstaltet oder teilgenommen hat. Kinder verbringen Wochen damit, virtuelle Schlösser und ganze Städte Block für Block zu bauen und betteln darum, an Minecraft-Themen-Sommercamps teilzunehmen. Masken und T-Shirts, die den verpixelten Everyman-Protagonisten des Spiels Steve oder seinen Erzfeind zeigen, sind die bösen Creeper in den Souvenirshops auf der ganzen Welt. Es gibt Bestseller-Bücher von Minecraft von Scholastic, wild beliebte Lego-Sets und Gerüchte über einen kommenden Spielfilm von Warner Bros. Während der letzten Minecraft Benutzerkonferenz, MineCon, verkauft 2.500 Tickets in drei Sekunden.

Ein großer Teil von Minecraft's Anziehungskraft ist, dass es ein hartnäckig nicht-traditionelles Spiel ist. Anstatt Dinge in die Luft zu jagen, bauen die Spieler entweder alleine oder zusammen, Block für Block. Streng genommen gibt es keine Ziellinie, um ein Ziel zu erreichen oder zu erreichen - die Welt ist grenzenlos und offen.Das Spiel erfreut sich großer Beliebtheit sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen und wurde unter anderem sogar von den Vereinten Nationen als Werkzeug genutzt, um jungen Menschen in verarmten Gebieten zu ermöglichen, Redesign & rdquo; ihre reale Umgebung.

All das soll sagen, dass Minecraft einer ganzen Generation von Kindern auf der ganzen Welt einen unauslöschlichen Stempel aufdrückt - eine Generation, die Microsoft unbedingt ins Visier nehmen will. Es ist kein Geheimnis, dass Windows vielen Millennials ein Gräuel ist. Unter diesen demografischen Merkmalen hat Apples Kulturgut - und das MacBook, das iPhone, das iPad Triumvirat - unbestreitbar gesiegt. Ja, die Xbox-Konsole, die 2001 auf den Markt kam, hat Microsoft geholfen, jüngere Spieler anzusprechen, aber die Surface-Tablets machen nur zwei Prozent des Marktes aus, während nur drei von 100 verkauften Handys von Windows-Software betrieben werden.

Es ist auch nicht nur eine Frage des Geschmackswandels. Durch die enormen Einnahmen aus der Lizenzierung seiner Zwillings-Cash-Cows, Windows und Office, gelangte Microsoft äußerst zufrieden in die mobile und Web-Szene. Bedenken Sie, dass so spät wie 2007, CEO Steve Ballmer prognostiziert, & ldquo; Es gibt keine Chance, dass das iPhone einen nennenswerten Marktanteil bekommt - keine Chance. & rdquo; Und als Microsoft 2009 endlich ernst mit Suchmaschinen für Bing wurde, hatte Google bereits seine Vorherrschaft über den heute 50 Milliarden Dollar teuren Weltmarkt blockiert.

Solche Missverständnisse, gepaart mit einigen unglücklichen Releases (erinnern Sie sich an den virusanfälligen Internet Explorer 6 oder die fehlerhafte Windows Vista-Edition), führen dazu, dass eine ganze Generation von Windows-Benutzern verunsichert wird. Es ist sehr schwer, Menschen zurückzugewinnen. Aber es gibt jetzt eine ganz neue Generation, für die Microsoft ein unbeschriebenes Blatt ist, mit keiner dieser negativen Konnotationen von Buggy-Software und klobigem Design. Die Richtigstellung des Unternehmensschiffs beginnt mit der Erfassung des Interesses der jungen Benutzer, deren Geschmack gerade eine Obsession mit Minecraft beinhaltet.

Related: Microsofts verpasste Gelegenheit: Minecraft's Founders nicht bekommen?

In den kommenden Monaten erwarten Sie, dass Microsoft die globale Minecraft-Maschine auf Touren bringt. Bereits jetzt hat das Unternehmen eine Version von Minecraft für seine Windows-Telefone veröffentlicht, um die Attraktivität des Telefons im jüngeren Segment zu erhöhen. (Minecraft gehört seit einigen Jahren zu den beliebtesten Apps für iPhone und Android-Handys.) Es wurde auch spekuliert, dass Microsoft möglicherweise Kopien von Minecraft in Windows 10 vorinstalliert, die Ende 2015 veröffentlicht werden sollen auf die Plattform. (Es ist auch erwähnenswert, dass Windows 10 für viele Benutzer kostenlos sein wird, wodurch eine weitere wichtige Hürde für die Einführung beseitigt wird.) Darüber hinaus hat Microsoft betont, dass es Minecraft weiterhin über andere Plattformen verfügbar machen wird, darunter auch direkte Konkurrenten wie PlayStation unterstellen Sie seine Marke einer neuen Nutzerbasis.

Noch ist die Minecraft-Übernahme Microsofts einziger Hinweis auf Innovation und Zukunftsdenken in letzter Zeit.Ein tieferer Blick zeigt, dass eine Firma wieder groß träumt und sich dafür einsetzt, ihr Evangelium weit und breit über mehrere Plattformen zu verbreiten. Aus den Ruinen von Internet Explorer entwickelt Microsoft einen neuen plattformübergreifenden Webbrowser namens Spartan, der schneller und leichter als die Konkurrenz sein soll. Im mobilen Bereich hat das Unternehmen vor kurzem die beliebten Kalender- und E-Mail-Apps Sunrise und Acompli erworben, deren heißeste Funktionen in eine revitalisierte Outlook-App integriert werden (oder werden). Microsoft hat sogar den ehemaligen Nemesis Samsung (übrigens Googles wichtigster Partner im Smartphone-Bereich) angesprochen, alle diese Microsoft-Apps auf der neuesten Version der beliebtesten Android-Telefonlinie, dem Galaxy S6, vorzurüsten. Angesichts dieser plötzlichen Aufregung der Innovation ist Forbes-Tech-Autor Gordon Kelly so weit gegangen, um Microsoft & ldquo; das neue Google. & rdquo;

Wie gut die Minecraft-Übernahme in diese überarbeitete Microsoft-Vision passt - und ob das Spiel tatsächlich eine neue Generation unter Windows verkaufen kann - bleibt abzuwarten. Andere Hit-Spiele in letzter Zeit - Zyngas FarmVille und Rovios Angry Birds - erinnern ebenfalls kurz an die populäre Vorstellungskraft, nur um sich schnell in ein Meer von neueren Ablenkungen zurückzuziehen. Zur gleichen Zeit haben einige Minecraft-Fans bereits ihre Bedenken geäußert, wie die Übernahme durch einen Tech-Giganten - und die unvermeidlichen Bemühungen zur Monetarisierung - das seit Jahren von einem skurrilen unabhängigen Studio genährte Spiel gefährden könnten.

Im Moment kann mein Neffe nicht genug Minecraft bekommen, was ihn - ob er es weiß oder nicht - zu einem treuen Microsoft-Kunden macht.

Related: Was Minecraft Ihren Kindern über Geld lehrt