Erfüllen von Bestellungen

Erfüllen von Bestellungen
Sobald Ihre Website eingerichtet ist und Sie viele Bestellungen erhalten, müssen Sie brauche eine Möglichkeit, diese Bestellungen zu erfüllen und zu versenden. s kann den Fulfillment- und Distributionsprozess entweder outsourcen oder selbst einrichten. Full-Service-Fulfillment-Unternehmen bieten eine End-to-End-Lösung: Sie nehmen Ihre Produkte aus den Regalen, verpacken sie und übergeben sie an die Verlader und dann senden Sie eine automatisierte E-Mail-Antwort an Ihre Kunden, um sie wissen zu l

Sobald Ihre Website eingerichtet ist und Sie viele Bestellungen erhalten, müssen Sie brauche eine Möglichkeit, diese Bestellungen zu erfüllen und zu versenden. s kann den Fulfillment- und Distributionsprozess entweder outsourcen oder selbst einrichten.

Full-Service-Fulfillment-Unternehmen bieten eine End-to-End-Lösung: Sie nehmen Ihre Produkte aus den Regalen, verpacken sie und übergeben sie an die Verlader und dann senden Sie eine automatisierte E-Mail-Antwort an Ihre Kunden, um sie wissen zu lassen, dass ihre Pakete unterwegs sind. Sie können auch Ihre Kreditkartenbearbeitung übernehmen, aktuelle Lagerbestände auf Ihrer Website bereitstellen, Produkte neu anordnen, Call-Center-Dienste anbieten, Versandbenachrichtigungen senden und Rücksendungen bearbeiten. Es gibt buchstäblich Tausende von diesen Unternehmen zur Auswahl, aber Experten sagen, der beste Weg, um einen zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht, ist Mund-zu-Mund. Fragen Sie computeraffine Freunde oder sprechen Sie mit den Mitarbeitern, die Ihre Website verwalten, und fragen Sie nach Empfehlungen.

Wenn Sie Ihre Hosting-Firma für Einkaufswagen- und Kreditkartenfunktionen nutzen oder dies intern tun, können Sie es einfach verwenden einige der Optionen der Fulfillment-Unternehmen wie Pick-and-Pack, Retourenabwicklung und Kundenservice. Wenn Sie eine kleine Anzahl von Bestellungen versenden, möchten Sie vielleicht Ihre Bestellungen selbst ausfüllen.

Um dies zu tun, sollten Sie die großen Paketdienstleister Federal Express, UPS oder USPS verwenden, da sie gilt als das zuverlässigste. Alle diese Anbieter bieten auf ihren Websites herunterladbare Software an, mit der Sie Kundenaufträge verfolgen und sofort mit dem Versand beginnen können. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie entweder zu Ihrem lokalen Postamt gehen müssen, um die Pakete zu versenden, oder Pickups mit dem von Ihnen gewählten Zustellunternehmen planen.

Also, sollten Sie auslagern? Art Avery, Principal Consultant von Avery & Associates, einer E-Commerce-Vertriebs- und Logistikberatungsfirma in Coopersburg, Pennsylvania, empfiehlt, dass Outsourcing zu einem Fulfillment-Unternehmen nur dann finanziell sinnvoll ist, wenn es mehr Geld als Zeit hat. "Wenn Sie jeden Cent brauchen, sollten Sie es selbst tun", erklärt er. "Wenn du mit deiner Zeit mehr verdienen kannst, indem du andere Dinge tust, schau nach draußen." Darüber hinaus sagt er, dass Sie nur dann outsourcen sollten, wenn Ihre derzeitige Methode erweitert werden muss und die zusätzlichen Kosten für die Erweiterung sehr hoch sind.

Bevor Sie sich jedoch für ein Fulfillment-Unternehmen entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass es das Geschäft eines kleinen Unternehmens anstrebt (viele nicht) und ist zuverlässig. "Wenn Ihre Fulfillment-Firma in Ihrer Hauptsaison versagt, können Sie Ihr gesamtes Geschäft verlieren", sagt Avery. Und egal, welche Art von Fulfillment-Operation Sie einrichten, es sollte nicht mehr als 10 Prozent des Umsatzes kosten, sagt Avery, plus die tatsächlichen Versandkosten.


Melissa Campanelli ist eine Technologie-Autorin in Brooklyn, New York, die hat die Technologie für Mobile Computing & Communications und Sales & Marketing Management Magazine behandelt.