Vom Waschen von Autos zum Betreiben eines Multi-Millionen-Dollar-Imperiums

Vom Waschen von Autos zum Betreiben eines Multi-Millionen-Dollar-Imperiums
Manchmal muss man bereit sein, sich die Hände schmutzig zu machen. Es war eine Lektion, die ich früh im Leben gelernt habe. Mit 12 Jahren habe ich Autos im Autohaus meines Vaters gewaschen. Mein Bruder und meine Schwester waren auch da, um das Familienunternehmen über Wasser zu halten. 1983 litt die Automobilindustrie unter der schwersten Rezession seit Jahrzehnten.

Manchmal muss man bereit sein, sich die Hände schmutzig zu machen. Es war eine Lektion, die ich früh im Leben gelernt habe.

Mit 12 Jahren habe ich Autos im Autohaus meines Vaters gewaschen. Mein Bruder und meine Schwester waren auch da, um das Familienunternehmen über Wasser zu halten. 1983 litt die Automobilindustrie unter der schwersten Rezession seit Jahrzehnten. Die Zeiten waren hart, und unsere Familie kämpfte darum, Essen auf dem Tisch zu halten. Dann starb mein Vater plötzlich und meine Mutter - eine Hausfrau, die zu Hause war - musste einen mutigen Schritt machen.

Irma Elder wurde die erste Frau, die in Detroit einen Ford-Händler führte. An dem Tag, als sie das Geschäft übernahm, ging sie von einer Mutter zu einer Mentorin für meine Geschwister und mich. Die folgenden Tage waren nicht einfach. Sie arbeitete Tage im Autohaus und verbrachte ihre Nächte damit, die Seile von Ford-Führungskräften zu lernen. Am Ende baute sie eine der größten Frauengesellschaften des Landes auf und legte eine solide Grundlage, die uns beim Aufbau eines automobilen Imperiums half.

Verwandte: Die 3 wichtigsten wirtschaftlichen Herausforderungen im Jahr 2016

Während In diesen frühen Tagen lernten meine Geschwister und ich die wertvollsten Lektionen unseres Lebens kennen - und die Geheimnisse, um ein Geschäft zu erhalten, das vor all den Jahren fast untergegangen war. Wir betreiben jetzt die Elder Automotive Group, die aus sieben Autohäusern in Michigan und Florida besteht und fast 350 Millionen Dollar jährlich erwirtschaftet. Wir verkaufen einige der begehrtesten Autos in den USA. Wir sind auch einer von einer kleinen Gruppe von Händlern, die ausgewählt wurden der Versicherungsgigant Allstate bietet Versicherungsdienstleistungen an.

Trotz schwieriger Wirtschaftswellen im Laufe der Jahre haben wir alle Hindernisse überwunden und unser Familienunternehmen hat sich bewährt. Hier sind einige unserer Geheimnisse für das Überleben und die Aufrechterhaltung eines Geschäfts.

1. Habe ein "Ich kann & rdquo; Einstellung.

Unsere in Mexiko geborene Mutter hat uns gelehrt, dass der Schlüssel zum Erfolg darin besteht, ein "Ich kann" zu haben. Mentalität. Sie hat uns immer daran erinnert, dass man Amerikaner nicht ohne die Buchstaben buchstabieren kann "Ich kann." Nachdem wir gesehen haben, wie Mama den amerikanischen Traum aufgebaut hat, leben wir jetzt von diesen Worten.

2. Identifizieren Sie Stärken und Schwächen.

Fragen Sie sich, was Sie wirklich gut können und was Ihre größten Herausforderungen sind. Für CEOs ist es wichtig, ihre persönlichen Stärken und Schwächen sowie Stärken und Schwächen ihres Teams zu identifizieren. Sobald Sie Ihr aktuelles Talent einschätzen, können Sie sicherstellen, dass neue Mitarbeiter Fähigkeiten haben, die Ihre anderen Teammitglieder ergänzen.

Verwandte Themen: Zehn Dinge, die Sie in den Business Plan Ihres Startups aufnehmen sollten

3. Nutzen Sie neue Möglichkeiten und bieten Sie einzigartige Produkte an.

In einem Markt, der sich ständig verändert, müssen Unternehmen bereit und in der Lage sein, sich anzupassen, um erfolgreich zu sein. In der Automobilindustrie ist das Internet seit Jahren der wichtigste Wachstumsfaktor für Wachstum. Sie müssen sich mit Autoherstellern anpassen und den Verbrauchern die gewünschten Dienste anbieten, wie zum Beispiel die Internetfähigkeit in ihren Fahrzeugen. Ford hat damit eine großartige Arbeit geleistet und seinen Kunden Connected-Cars mit Apps wie Ford Sync, Fords AppLink, Android Auto, Apple CarPlay und FordPass zur Verfügung gestellt.

4. Berücksichtigen Sie Ihre Unterschiede.

Meine Geschwister und ich helfen seit mehr als 20 Jahren bei der Führung des Familienunternehmens. Wir haben sehr unterschiedliche Persönlichkeiten und müssen manchmal unsere Differenzen beiseite legen. Es ist das Yin und Yang, das Unternehmen so groß macht. Unternehmen müssen die einzigartigen Fähigkeiten und Unterschiede, die jeder Schlüsselspieler mit sich bringt, in sich aufnehmen. Nur dann können Sie Ihr Unternehmen wirklich erfolgreich machen.

5. Engage Community-Mitglieder.

Wir sind stolz auf die Wohltätigkeitsarbeit, die wir tun, um einen Unterschied in der Gemeinschaft zu machen. Jeden Monat entscheiden wir uns für eine lokale Wohltätigkeitsorganisation. Wir sind auch eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Replay Tampa Bay eingegangen, einer Organisation, die neue und schonend verwendete Sportartikel für benachteiligte Kinder sammelt, die sonst keinen Zugang zu Ausrüstung haben könnten. Auf nationaler Ebene beteiligen wir uns an den Kampagnen von Ford und Allstate. Im Jahr 2015 spendete die Elder Automotive Group Tausende Wohltätigkeitsorganisationen.

Verwandt: 8 s Ein Vermögen machen - und es zurückgeben

6. Bleiben Sie Ihrer Marke, Ihren Mitarbeitern und Ihrer Familie treu.

Als unsere Mutter 1983 die Verkaufsvertretung übernahm, war sie die einzige Frau, die einen Ford-Händler besaß. Obwohl sie zuversichtlich war, dass sie das Geschäft führen konnte, wollte niemand für eine Frau arbeiten. Mehr als die Hälfte ihrer 92 Mitarbeiter sind gerettet. Die 41 verbleibenden Mitarbeiter erwiesen sich als loyal für unsere Familie und erinnerten uns daran, dass die Loyalität von Kunden und Mitarbeitern im Mittelpunkt jedes Geschäfts stehen sollte.