Franchise-Spieler: Warum Franchisenehmer Eigentümer, Buchhalter, Hausmeister und alles dazwischen sein müssen

Franchise-Spieler: Warum Franchisenehmer Eigentümer, Buchhalter, Hausmeister und alles dazwischen sein müssen
Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com. Nach 20 Jahren in der Telekommunikationsbranche war Rick Hildebrandt bereit, sein Gehalt für Führungskräfte einzuzahlen.

Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com.

Nach 20 Jahren in der Telekommunikationsbranche war Rick Hildebrandt bereit, sein Gehalt für Führungskräfte einzuzahlen. Er verbrachte den größten Teil seiner Karriere auf Reisen und fühlte sich, als ob er es vermissen würde, seine Kinder erwachsen werden zu sehen. Ein paar Jahre nach seiner Pensionierung entschied Hildebrandt, dass es Zeit war, wieder an einem Arbeitsplatz zu arbeiten, bei dem er auch seine Familie sehen konnte. Er und seine Frau eröffneten 2009 ihr erstes UPS Store-Franchise. Heute besitzen sie drei Standorte in Texas, darunter einen der sechs 3D-Druckereien von UPS. Hier ist, was er in seiner zweiten Karriere gelernt hat.

Name: Rick Hildebrandt

Franchise-Besitz: Der UPS Store mit drei Standorten in Texas - Frisco, Allen und Plano

Seit wann besitzen Sie eine Franchise?

Fast sechs Jahre. Meine Frau und ich eröffneten im Oktober 2008 unsere erste UPS-Filiale in Frisco, Texas.

Warum Franchising?

Uns hat gefallen, dass mit einem Franchise ein bewährtes Konzept und ein erkennbarer Markenname entstanden sind. Durch Franchising starten Sie Ihr Geschäft mit einer definierten Methodik und erhalten Zugang zu voll entwickelten, etablierten Tools.

Related: Franchise Spieler: Nach 9/11 verkaufte dieser Franchisenehmer alles, um seine Karriere neu zu starten

Was hast du gemacht, bevor du Franchisenehmer wurdest?

Zuvor war ich Präsident von 10 Dollar. 5 Milliarden Unternehmen in der Telekommunikationsbranche. Es gab einen Punkt, an dem ich merkte, dass ich meine Kinder vermisste. Ich war finanziell an einem Ort, an dem ich die Unternehmenswelt verlassen und wirklich ein Elternteil sein konnte. Nachdem ich meinen Firmenaustritt gemacht hatte, verbrachte ich Zeit ehrenamtlich mit gemeinnützigen Organisationen und half kleinen Unternehmen bei der strategischen Planung.

Schließlich begannen meine Frau und ich mit der Suche nach etwas zusammen zu tun. Damals fanden wir eine Franchise-Gelegenheit mit The UPS Store. Jetzt sehen wir uns täglich in den Geschäften und haben die Möglichkeit, unser gemeinsames Interesse zu teilen, während wir unser Geschäft ausbauen.

Ich suchte nach der immer selteneren Work-Life-Balance und konnte diese dank unserer Franchise-Beziehung mit The UPS Store glücklicherweise erreichen.

Warum haben Sie dieses bestimmte Franchise gewählt?

Ich fühlte mich sofort zu dem identifizierbaren USV-Schild hingezogen; Die Markenstärke war definitiv ein Faktor. Ich wollte Technologie in alles einbeziehen, was wir gewählt haben, damit ich meine Erfahrung nutzen kann, um Kleinunternehmern zu helfen - etwas, für das ich wirklich eine Leidenschaft habe. Ohne die Franchise-Beziehung, glaube ich nicht, dass wir die Technologie und Hardware haben, die wir mit The UPS Store machen.

Ich fühlte mich auch vom Netzwerk anderer Franchisenehmer angezogen. Ich bin in der Lage, mich mit anderen Eigentümern von UPS-Geschäften in Verbindung zu setzen und mit anderen zu kooperieren, die das Geschäft und mögliche Situationen kennen. Sie haben keinen Zugang zu einem Netzwerk in diesem Umfang mit kleineren Franchiseunternehmen oder unabhängigen Unternehmen. Wir konkurrieren nicht miteinander, wir helfen uns gegenseitig.

Wir haben uns Wettbewerbsorganisationen angeschaut, aber keine war so stark oder stolz wie ein Netzwerk wie The UPS Store.

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

Anstatt einen bestehenden Standort zu übernehmen oder nach einem UPS-Geschäft zu suchen, haben wir unseren ersten Laden von Grund auf neu eröffnet.

Wir haben ungefähr $ 75.000 für den Ausbau des Ladens und weitere $ 80.000 für Franchisegebühren und Ausrüstung (Computer, Drucker usw.) ausgegeben. Glücklicherweise teilten wir die Kosten für den Ausbau mit dem Bauherrn, so dass wir einen Teil dieser Kosten wieder hereinholen konnten.

Woher haben Sie den meisten Rat / die meisten Ihrer Recherchen?

Ich habe viel Zeit damit verbracht, andere UPS Store-Standorte zu besuchen und mit anderen Eigentümern zu sprechen. Ich verbrachte Zeit damit, Franchise-Unternehmen zu lesen, aber die meisten meiner Informationen stammten von direkten Interaktionen mit anderen, die bereits mit dem Unternehmen zu tun hatten.

Related: Franchise Spieler: Ich habe mein ganzes Geld gebraucht, um ein Franchise zu kaufen

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen beim Franchise?

Ich habe schnell festgestellt, dass ein Unternehmen sich wesentlich von der Unternehmensumgebung unterscheidet, an die ich mich gewöhnt habe. An dem Tag, als wir uns öffneten, war ich nur im Laden. Wir hatten keine Angestellten, und wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir auch keine Kunden. Ich erkannte, dass ich jetzt der Besitzer, Buchhalter, Buchhalter, Hausmeister, Kassierer und alles dazwischen war. Ich musste arbeiten, um Kunden in die Tür zu bekommen und sie zurückkommen zu lassen. Wenn du für dich selbst arbeitest, trägst du jeden Hut.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die eine eigene Franchise besitzen möchten?

Die Lebenserfahrung ist großartig, also genießt es! In der Unternehmenswelt ist alles weitgehend skaliert. Ich hatte nicht die Gelegenheit zu sehen, wie meine Arbeit das individuelle Leben beeinflusste. Jetzt kann ich sehen, wie ich die Checkbooks und Gewinne meiner Kunden tagtäglich beeinflussen und Lösungen für ihre Probleme finden kann.

Es ist wichtig, in ein Unternehmen einzusteigen, mit dem Sie vertraut sind, und sicher zu sein, dass Sie tatsächlich die gleichen Aufgaben ausführen, die Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten würden.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht blindlings gehen und so viel wie möglich recherchieren, bevor Sie Entscheidungen treffen. Als wir unseren ersten Standort erkundeten, parkte ich in einer zukünftigen Liegenschaft und setzte mich in mein Auto, um eine Weile Kaffee zu trinken. Ich wollte ein Gefühl für den Verkehrsfluss bekommen und ob dieser Ort für uns gut funktionieren würde. Ich schaute auch auf andere Marken in der Nähe, zumal ich wusste, dass Starbucks ein wenig mehr über Scouting-Eigenschaften wusste als ich.

Gehen Sie nicht davon aus, dass der Kauf einer Franchise eine "Build it and they come" -Situation ist.Es gibt eine Fülle von Hilfe von Unternehmen, aber am Ende des Tages ist es Ihre Investition und Lebensunterhalt. Du musst Dinge selbst herausfinden und deinen eigenen Erfolg schaffen.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

In diesem Jahr habe ich mit Zulieferern zusammengearbeitet, um die Kosten zu senken und die Rentabilität des Franchise zu steigern. Unser Standort in Frisco ist auch einer von sechs Geschäften, die an einem Testprogramm für den 3D-Druck teilgenommen haben, und ich bleibe definitiv dabei. Die Leute sind manchmal überrascht, wie High-Tech wir im Laden sind. Für mich ist dies nur ein weiteres Tool im Toolkit, das wir kleinen Unternehmen anbieten können. Ich frage mich immer, wie ich kleinen Unternehmen besser helfen kann, also werde ich jede Gelegenheit nutzen, die ich nutzen muss.

Wachstum ist auch in unserer Prognose; Ich trinke immer noch meinen Kaffee auf Parkplätzen und entdecke neue Orte.

Related: Franchise-Spieler: Wie ein Zeitungsredakteur durch Franchising eine bestimmte Denkweise entwickelt hat