Franchise-Spieler: Eine Entlassung führt zu einem neuen Job als Franchisenehmer

Franchise-Spieler: Eine Entlassung führt zu einem neuen Job als Franchisenehmer
Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com. Als Kevin Ortner begann, seine "Suche nach neuen Abenteuern" als Unternehmenspilot abzubrechen, wusste er, dass er sich für das Immobilienmanagement interessierte.

Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com.

Als Kevin Ortner begann, seine "Suche nach neuen Abenteuern" als Unternehmenspilot abzubrechen, wusste er, dass er sich für das Immobilienmanagement interessierte. Also machte er sich auf die Suche nach einem Unternehmen, das auf Innovation ausgerichtet war. In einer oft "old school" Industrie glaubte Ortner, dass das Renters Warehouse eine neue Perspektive bringen könnte. Er wurde der erste Franchise-Nehmer des Franchise und hat seitdem nicht zurückgeblickt. Hier ist, was er gelernt hat.

Name: Kevin Ortner

Franchise-Besitz: Mieterlager in Phoenix

Seit wann besitzen Sie eine Franchise?

Ich besitze dieses Franchise seit fünfeinhalb Jahren und habe das Phoenix-Büro im Januar 2010 eröffnet.

Warum Franchising?

Ich wollte das Rad nicht neu erfinden. Franchise ist eine großartige Möglichkeit, mit anderen eine ähnliche Vision zu verfolgen.

Mit einem Franchise-Geschäft war ich in der Lage, den Boden zu rennen und schneller zu wachsen, da es weniger Lernkurve oder Hochlauf gibt, als ein Unternehmen von Grund auf neu zu gründen. Mit einem Franchise erhalten Sie großartige Unterstützung von anderen und es gibt bereits Systeme und Prozesse, die Sie selbst erstellen können. Alles von Marketingplänen und Verträgen bis hin zu vordefinierten Werbekampagnen - diese Systeme haben mir sehr geholfen und es mir ermöglicht, mich auf das Geschäft zu konzentrieren, anstatt Zeit auf Dinge zu verwenden, auf die ich nicht spezialisiert bin.

Related: Franchise-Spieler: Eine Franchise mit einem 'Family' Feel

Was hast du gemacht, bevor du Franchise-Nehmer geworden bist?

Ich war eigentlich ein Corporate Pilot! Ich habe direkt nach dem Abitur in der Luftfahrtindustrie angefangen und eine Flugschule gegründet, bevor ich in Flugräume für Firmenkunden wechselte. Immobilien waren immer ein Hobby von mir, aber nach meiner Entlassung wurde daraus eine Karriere, und ich begann meine Suche nach neuen Abenteuern.

Warum haben Sie dieses bestimmte Franchise gewählt?

Ich wollte schon lange in das Property-Management-Geschäft einsteigen, da ich eine große Leidenschaft für Immobilien- und Immobilieninvestments hatte. Ich liebte den Resteinkommensstrom, den eine erfolgreiche Immobilienverwaltungsfirma zur Verfügung stellen konnte.

Ich war ein früher Adopter für das Renters Warehouse, da ich ihr erster Franchisenehmer war. Ich sah ein riesiges Potenzial für diese Marke, da sie sich darauf konzentrierten, alles so anders zu machen als alle anderen. Andere Franchise-Unternehmen in dieser Branche sind ziemlich "old school", während Renters Warehouse eine Kultur hat, die sich auf Innovation und auf die Bereitstellung von großartigen Erfahrungen für Hausbesitzer und Mieter dank unserer starken Nutzung von Technologie konzentriert.

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

Insgesamt ergibt sich für unser Franchise die folgende Kostenaufschlüsselung:

  • $ 30 000 Franchisegebühr
  • $ 5 000 Startup Kit (einschließlich Website, Visitenkarten, Flyer und sonstiges Marketingmaterial)
  • $ 2 , 500 für Büro- und Büroausstattung
  • $ 2, 500 für sonstige Kosten

Gesamt: $ 40, 000

Woher haben Sie den meisten Rat / die meiste Forschung?

Ich fing an, mit Leuten aus der Immobilien- und Immobilienbranche zu sprechen, einschließlich Investoren und Immobilienmaklern, um zu erfahren, was gut ist und was fehlt. Durch diese Diskussionen bemerkten viele, dass der Industrie Innovation und Technologie fehlten. Die meisten "guten alten Jungs" auf diesem Markt verwalten hunderte von Immobilien mithilfe einer Tabellenkalkulation.

Related: Franchise-Spieler: Ein Junk-Franchise, das nur an Veteran Franchise-Nehmer verkauft

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen der Eröffnung Ihrer Franchise?

Als wir ein sehr junges Unternehmen waren, war die Einstellung von Mitarbeitern viel schwieriger, als ich gedacht hatte, da wir sowohl eine unbekannte Marke als auch ein neues Unternehmen waren. Als Arbeitgeber nehmen die Menschen eine Chance auf Sie genauso wie Sie auf ihnen sind. Sie müssen ihnen einen guten Grund dafür geben. Es ist wichtig, deine Vision zu kommunizieren und ihren Buy-In zu bekommen.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die eine eigene Franchise besitzen möchten?

Stellen Sie sicher, dass Sie in erster Linie forschen. Sprechen Sie mit Menschen in der Franchise-Industrie und mit anderen Franchise-Systemen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nach Unternehmen Ausschau halten, die sich mit aktuellen Problemen in der Branche auseinandersetzen, an denen Sie interessiert sind. Finden Sie die Innovatoren, denn sie werden das Unternehmenswachstum vorantreiben. Suchen Sie nach denjenigen, die die Probleme innerhalb der Branche erkennen und finden Sie die Franchise, die diese Probleme mit den innovativsten Lösungen angehen wird.

Außerdem sollten Sie wissen, dass Franchises kein schnelles System sind, sondern viel harte Arbeit erfordern. Die ersten drei bis fünf Jahre sind am schwierigsten, aber wenn Sie in der Lage sind, ein großartiges Geschäft mit einer großen Marke aufzubauen, können Sie großen Wohlstand und finanzielle Stabilität aufbauen.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

Mehr Wachstum!

Wir investieren so viel wie möglich in unser Geschäft. Wir haben im vergangenen Monat vier neue Mitarbeiter eingestellt, unsere Büromitarbeiter von 7 auf 11 Immobilienmanager erweitert und die Zahl der Leasingagenten vor Ort auf mehr als 20 erhöht. Wir investieren auch in Technologie, die uns bei der Verwaltung hilft Dieses Wachstum und unsere Werbemaßnahmen zu verbreiten, um das Wort zu verbreiten.

Unser übergeordnetes Ziel für 2015 ist, unser Geschäft zu verdoppeln.

Related: Franchise-Spieler: Warum ein Fro-Yo-Franchise war der richtige Fit für diese alleinstehende Mutter von sechs