Franchise Spieler: 'Cupcake Wars' Champ nimmt Franchising an

Franchise Spieler: 'Cupcake Wars' Champ nimmt Franchising an
Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchisenehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com. Es ist eine süße Erfolgsgeschichte: Kulinarische Schule wurde zum Cupcake-Franchisenehmer. Toren Halseth begann bei Sweet Arleen als Teilzeit-Bäcker, als die Marke ein kleiner Laden von Arleen Scavone war.

Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchisenehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com.

Es ist eine süße Erfolgsgeschichte: Kulinarische Schule wurde zum Cupcake-Franchisenehmer. Toren Halseth begann bei Sweet Arleen als Teilzeit-Bäcker, als die Marke ein kleiner Laden von Arleen Scavone war. Halseth wurde Sweet Arleens Front-of-House-Manager und half Scavone, den Cupcake-Shop zu seinem dritten Sieg bei der Food Network-Show Cupcake Wars zu führen. Als Sweet Arleen im Mai 2013 mit dem Franchising begann, unterschrieb Halseth schnell einen Franchise-Vertrag. Hier ist, was er gelernt hat.

Name : Toren Halseth

Franchise-Besitzer : Sweet Arleen ist in Yorba Linda, Kalifornien.

Seit wann besitzen Sie die Franchise?

Es ist ein Jahr her, seit ich den Franchise-Vertrag unterschrieben habe.

Warum Franchising?

Franchising ist eine großartige Möglichkeit, ein Unternehmen zu werden, ohne die Zeit und die Kosten für die Erstellung eines Produkt- und Geschäftsmodells von Grund auf neu zu investieren. Das Unternehmensteam einer Franchise-Firma bietet auch eine umfangreiche Schulung, Unterstützung und Anleitung.

Related: Franchise-Spieler: Wenden Sie sich an Franchising für Bedeutung, nicht Validation

Was haben Sie gemacht, bevor Sie Franchisenehmer wurden?

Nachdem ich 2007 meine Kochschule abgeschlossen hatte, habe ich angefangen, alles von Line Cooking und Catering bis hin zum Privatkoch zu machen. Ich reagierte auf eine Craigslist-Werbung in Bezug auf eine Teilzeit-Bäckerposition. Zu der Zeit war es für einen kleinen Laden namens Sweet Arleen. Nachdem ich dem Team beigetreten war, habe ich sehr schnell gelernt, wie das Geschäft gelaufen ist und die Position des Front-of-the-House-Managers erreicht haben.

Warum haben Sie sich für dieses Franchise entschieden?

Die Wahl fiel mir leicht. Mit dem Unternehmen und dem Produkt wuchs ich. Die Qualität des Produkts und die von Grund auf neu entwickelten Rezepturen sorgen für ein herausragendes Kundenerlebnis. Als ich die Firma vertrat und den dritten Cupcake Wars als Assistentin von Julia, der Chefpastete, gewann, bewies er die Stärke des Produkts. Zu hören, dass einer unserer Cupcakes von Florian Bellanger, einem Richter in der Show, als einer der Top Ten Cupcakes ausgezeichnet wurde, war einfach unglaublich.

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

Es wird geschätzt, dass Bau-, Ausrüstungs- und Eröffnungslieferungen rund um die hohen $ 200.000 liegen.

Woher haben Sie den meisten Rat / die meisten Ihrer Recherchen?

Ich habe mich nicht nur an die Familie, sondern auch an Arleen selbst gewandt. Sie war eine fantastische Mentorin, die mir half, meine geschäftlichen und kulinarischen Fähigkeiten zu erweitern und zu verbessern, seit ich bei Sweet Arleen angefangen habe.

Related: Franchise Spieler: Nach der Eröffnung 130 Dunkin 'Donuts, sie auf Flügeln hinzugefügt

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen bei der Eröffnung Ihrer Franchise?

Als junger Mann ohne Sicherheiten fand ich den Kreditprozess extrem schwierig und mühsam. Ein starkes Team aus Familie, Freunden und den Besitzern von Sweet Arleen, die mich mit großem Rat und Strategie umgeben, ist der Schlüssel zu meinem Erfolg.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die eine eigene Franchise besitzen möchten?

Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Franchise zu eröffnen, schlage ich vor, etwas zu wählen, für das Sie sich begeistern. Ein Geschäft zu eröffnen ist etwas, das deinen Geist erweitern und nicht zur Last werden sollte, wenn Dinge nicht perfekt laufen. Finde ein Geschäft, das dich reizt und dich antreibt und die kleinen Dinge werden dir nicht im Weg stehen.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

Das aktuelle Ziel ist es, unseren ersten Standort stabil und in Betrieb zu halten, dann weiter nach vorne zu gehen und weitere Standorte einschließlich einer mobilen Einheit im Orange County-Gebiet zu eröffnen.

Related: Franchise-Spieler: Wie diese Mutter eine Industrie von Männern dominiert