Flappy Bird kommt zurück, aber es wird 'weniger süchtig'

Flappy Bird kommt zurück, aber es wird 'weniger süchtig'
Diese Geschichte wurde ursprünglich auf CNBC veröffentlicht Flappy Bird feiert sein Comeback. Die beliebte mobile App, die im Februar aus den App Stores gezogen wurde, wird im August zurückkehren, sagte Flappy Bird-Erfinder Dong Nguyen am Mittwoch gegenüber CNBC. Das Spiel wird Multiplayer-Fähigkeiten beinhalten und weniger süchtig machen, sagte Nguyen.

diese Geschichte wurde ursprünglich auf CNBC veröffentlicht

Flappy Bird feiert sein Comeback.

Die beliebte mobile App, die im Februar aus den App Stores gezogen wurde, wird im August zurückkehren, sagte Flappy Bird-Erfinder Dong Nguyen am Mittwoch gegenüber CNBC. Das Spiel wird Multiplayer-Fähigkeiten beinhalten und weniger süchtig machen, sagte Nguyen.

Auf seinem Höhepunkt sagte Nguyen, dass er $ 50.000 pro Tag von der mobilen Gaming-Sensation mit mehr als 50 Millionen Downloads abzog, aber das endete, als er beschloss, die App zu entfernen, nachdem er bemerkt hatte, dass die Leute zu spielsüchtig waren es. Obwohl er immer noch von In-App-Anzeigen profitiert, sagte er, es sei "nicht viel" und fügte hinzu, dass er durch all seinen Ruhm, sein Vermögen und seinen Erfolg stark unter Druck gerät.

Nguyen sagte CNBCs Kelly Evans, dass er es lieber hätte, wenn die Leute ihre Zeit damit verbringen, produktivere Dinge zu tun, anstatt zu versuchen, einen Zeichentrickvogel durch Rohre zu führen, um eine hohe Punktzahl zu erzielen. Dennoch sagte Nguyen, dass er es nicht bereut, das Spiel zu erschaffen.

Der App-Entwickler sagte, er habe mehr Apps in Arbeit, darunter ein Spiel, in dem "ein Typ von Gebäude zu Gebäude springt".