Fünf Gründe, um frischen Absolventen eine Chance auf Ihr Unternehmen zu geben

Fünf Gründe, um frischen Absolventen eine Chance auf Ihr Unternehmen zu geben
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Die Entscheidung zu engagieren Ein frischgebackener Hochschulabsolvent ist nicht einer, den Sie wahrscheinlich machen würden, wenn Sie kurzfristige Gewinne beäugen. In der Tat können Arbeitgeber es anstrengender finden, einen neuen Absolventen auf den neuesten Stand zu bringen, anstatt jemanden anzuwerben, der sich am Arbeitsplatz auskennt.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Die Entscheidung zu engagieren Ein frischgebackener Hochschulabsolvent ist nicht einer, den Sie wahrscheinlich machen würden, wenn Sie kurzfristige Gewinne beäugen. In der Tat können Arbeitgeber es anstrengender finden, einen neuen Absolventen auf den neuesten Stand zu bringen, anstatt jemanden anzuwerben, der sich am Arbeitsplatz auskennt. Aber wenn diese Aktivität als eine Investition angesehen wird, kann die Suche nach der richtigen Person eine Entscheidung sein, die sich für Jahre auszahlt.

Die Realität des Arbeitsmarktes für Neueinsteiger

Es ist niemandem neu, dass der Job der Markt ist ein harter Ort; Talente sind hoch, während Jobs auf der anderen Seite sehr begrenzt sind.

Aber stellen Sie sich vor, als frischgebackenen Hochschulabsolventen eine Stelle zu finden. Sie haben nicht nur alle anderen Absolventen, mit denen Sie konkurrieren können, sondern auch Tausende von Arbeitssuchenden, die zwei oder drei Mal mehr Erfahrung haben als Sie. Es überrascht nicht, dass 76% der Absolventen in der MENA-Region sagen, dass die Suche nach einem Arbeitsplatz die größte Herausforderung für ihre Generation ist, wie im Juli 2015 Bayt.com Fresh Graduates im Nahen Osten und Nordafrika gezeigt wurde .

Die gleiche Umfrage zeigt auch, dass die Stellensuche bei 32% der Neuzugezogenen zwischen drei und zwölf Monaten dauert, während nur drei Prozent direkt durch Praktika einen Arbeitsplatz finden können. In der Tat geben 80% von ihnen an, dass ihre Hochschule oder Universität ihnen nicht hilft, Arbeitsmöglichkeiten zu identifizieren. Sieben von zehn Befragten glauben, dass Unternehmen zögern, neue Absolventen einzustellen, da diese Absolventen möglicherweise nicht über die notwendige praktische Erfahrung verfügen. Wir alle sind uns der Tatsache bewusst, dass die überwiegende Mehrheit der Stellenangebote mindestens zwei Jahre Erfahrung zusätzlich zum Hochschulabschluss erfordert. Aus diesem Grund scheint die Herausforderung, eine berufliche Karriere von Grund auf neu zu beginnen, für jemanden, der gerade das College verlassen hat, fast unmöglich. Und es sei denn, sie haben ein hervorragendes GPA, ausgezeichnete Empfehlungen und außergewöhnliches Training und Fähigkeiten, die Chance besteht darin, dass die Gelegenheit an jemand anderen geht.

Aber es sollte kein Wunderkind brauchen, um eine offene Stelle zu besetzen. Die meisten Absolventen haben noch viele andere Dinge, die sie einem potenziellen Arbeitgeber anbieten können. Tatsächlich kommt die Einstellung junger Absolventen den Firmen, die sie einstellen, sehr zugute. Aber für einen neuen Absolventen, um den Job zu bekommen, muss ein Einstellungsmanager ihnen eine Chance geben.

Fünf Gründe, warum Sie frische Absolventen einstellen sollten

Manchmal ist es schwierig, über die Berufserfahrung hinauszusehen, wenn man einen Kandidaten anstellt. Natürlich benötigen erfahrene Kandidaten weniger Training und wissen, wie sie komplexe Arbeitsaufgaben bewältigen müssen. Auf der anderen Seite haben junge Absolventen wenig Erfahrung. Es gibt jedoch viele Vorteile, einen frischen Absolventen zu mieten. Im Folgenden sind nur einige dieser Vorteile und die Gründe, warum Sie frische Absolventen mieten sollten:

1) Sie verlangen nicht viel Einer der wichtigsten Vorteile der Einstellung neuer Absolventen ist, dass sie weniger mieten teurer als die Einstellung erfahrener Profis. Der Marktpreis für die Einstellung eines neuen Absolventen ist nicht sehr hoch. Laut der frischen Absolventen in der MENA Umfrage, Juli 2015, 31% der Befragten erwarten nicht ein Gehalt höher als 500 US-Dollar pro Monat in ihrem ersten Job. Dies bedeutet nicht, dass Sie einen neuen Absolventen einstellen und ihnen extrem niedrige Gehälter zahlen können, oder Gehälter, die viel niedriger als der Marktpreis sind, aber es bietet eine Chance für Ihr Unternehmen, ein talentiertes Individuum zu einem Einstiegspreis zu engagieren und Investieren Sie in sie, bis sie zu Star-Mitarbeitern werden.

2) Sie bringen innovative Ideen und neue Perspektiven Frische Absolventen hätten vielleicht ein paar Praktika absolviert, aber sie sind noch nicht in die Unternehmenswelt eingeflößt. Ihr Geist ist von früheren Unternehmenspraktiken nicht betroffen und kann Ihrem Unternehmen eine neue Perspektive geben. Sie können auf kreative und geniale Weise Fehler oder Lösungen für bestehende Probleme aufzeigen. Die meisten Universitäten betonen die Bedeutung von Innovation, die diese Absolventen mitbringen. In der MENA-Region sagen 61,8% der Fachleute, dass Innovation laut zu einer besseren finanziellen Leistung führtInnovation in der MENA Umfrage, Januar 2013.

3) Sie sind Meister des kontinuierlichen Lernens Frische Absolventen sind oft lernbegierig und extrem entschlossen, sich zu beweisen. Wenn sie eine Aufgabe bekommen, werden sie sie von ganzem Herzen angehen. Sie haben keine Angst davor, Fragen zu stellen. Und ähnlich einer leeren Leinwand können sie sich leicht an jede Unternehmenskultur anpassen. Sie sind auch offen für neue Ideen und Arbeitsstile.

4) Sie haben gute technische und Lebenskompetenzen Zahlreiche technische Fähigkeiten, wie Computerkenntnisse, werden in der Schule unterrichtet. Dies ist sehr wichtig, da 58% der Befragten in der Studie Absolventen der MENA -Methode der Meinung sind, dass Computerkenntnisse erforderlich sind, um am Arbeitsplatz zu glänzen. Andere Fähigkeiten, die frisch geborene Absolventen für den Erfolg für unerlässlich halten, sind Sprachkenntnisse (44%), Kommunikationsfähigkeiten (39%) und zwischenmenschliche Fähigkeiten (30%).

5) Sie sind auf dem neuesten Stand Technologien Die Generationslücke wird in der Technologie sichtbar. Laut der Millennials in der MENA Umfrage, Februar 2014, sind sowohl die Millennials als auch die ältere Generation der Meinung, dass Technologie sie bei der Arbeit effektiv macht. 75% der unter 35-Jährigen glauben jedoch, dass ihre älteren Kollegen die verfügbare Technologie nicht in vollem Umfang nutzen. Auf der anderen Seite sind jüngere Mitarbeiter technisch versiert und gut informiert. Sie wissen, wie man mit den neuesten technologischen Trends Schritt halten kann, und sie können dies als einen Vorteil für jeden Job mitbringen.

Sind frische Absolventen die neuen? Treps?

Unsere Forschung hat immer wieder gezeigt, dass Millennials sind mehr daran interessiert, ein eigenes Geschäft zu führen, als angestellt zu sein. Im Gegensatz zu früheren Generationen ist es für viele Millennials nicht das Ziel, die Leitern zu erklimmen. Tatsächlich könnten acht von zehn frischgebackenen Absolventen dem traditionellen Karriereweg bald den Rücken kehren und stattdessen, laut unseren Forschungsergebnissen, Eigentümer und Läufer ihrer eigenen Firma werden.

Ob aufgrund der Wirtschaft oder etwas anderem, ist klar Dieses Schiff in der MENA-Region ist gewachsen. In Bezug auf zukünftige Bestrebungen erwägen 39% der frischgebackenen Absolventen aktiv die Gründung eines eigenen Unternehmens; 41% denken darüber nach.

Diese Ergebnisse spiegeln eine Umfrage von Bayt.com in Zusammenarbeit mit der Stanford University wider, die ergab, dass in jedem befragten arabischen Land etwa 40% der Befragten Interesse an einer selbständigen Erwerbstätigkeit bekundeten, wobei 50% davon sagten dass sie ein Unternehmen gegründet haben, weil sie eine größere Unabhängigkeit wollten.

Also, ob es darum geht, die Rolle der Universitäten bei der Vorbereitung neuer Absolventen auf den Arbeitsplatz zu stärken oder Regierungen und lokale Gemeinschaften den Weg für neue Unternehmungen oder geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten zu ebnen Absolventen in der MENA brauchen eindeutig alle Hilfe, die sie bekommen können, um Jobs zu bekommen, die sie wirklich lieben und wertschätzen.

Junge Menschen bringen Energie, Ehrgeiz und Vertrautheit mit modernen Technologien an den heutigen Arbeitsplätzen mit. Sie sind auch anfälliger für eine große kulturelle Fit für das Unternehmen, da sie nicht sozialisiert wurden, um die Praktiken eines anderen Unternehmens zu folgen und nicht in Routinen oder Arbeitsstile, die reifere Mitarbeiter haben eine schwierige Zeit der Besetzung haben aus. Die Einstellung eines Arbeitnehmers direkt von der Schule gibt Arbeitgebern die Möglichkeit, das berufliche Wachstum und die Entwicklung einer Person zu gestalten - eine Erfahrung, die sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer lohnend ist.

Mitglieder dieser Generation von Neuzugängen haben sich ebenfalls als innovativ und besser erwiesen bei der Analyse und Lösung von Problemen, Reduzierung eines bestimmten Risikos durch Erhöhung der Wahrscheinlichkeit, dass Arbeitgeber ihre Onboarding-Kosten schnell wiedererlangen können.

Die meisten dieser jungen Arbeitssuchenden sind fest davon überzeugt, dass ihr Mangel an Erfahrung ihr gefährdet Arbeitssuche, stimmen die Ergebnisse unserer Forschung zum Beschäftigungssektor in der MENA-Region nicht mit dieser Annahme überein. Die Wahrheit ist, dass Arbeitgeber zunehmend den Pool von Hochschulabsolventen nutzen. Tausende von Einsteigerjobs werden täglich auf unserer Website beworben.