Fünf Minuten mit Unternehmer Dany El Eid, Gründer, Pixelbug

Fünf Minuten mit Unternehmer Dany El Eid, Gründer, Pixelbug
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Es war das Zurück in die Zukunft Film Franchise, das Dany El- Eid über die Veränderung der Realität mit Technologie, und 2010 lernte er das Thema Augmented Reality kennen. "Zu der Zeit wurde die Technologie noch hauptsächlich für industrielle und militärische Zwecke verwendet, & rdquo; er sagt.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Es war das Zurück in die Zukunft Film Franchise, das Dany El- Eid über die Veränderung der Realität mit Technologie, und 2010 lernte er das Thema Augmented Reality kennen. "Zu der Zeit wurde die Technologie noch hauptsächlich für industrielle und militärische Zwecke verwendet, & rdquo; er sagt. Seine endlosen Möglichkeiten für den Verbrauchergebrauch trafen sofort El-Eid, und zusammen mit den Mitgründern COO Elie Youssef und CTO Denis Kruger gründete das Trio pixelbug, ein Technologieunternehmen, das fortschrittliche Augmented-Reality-Anwendungen entwickelt, die dank ihrer Flaggschiff-Edutainment-App ColorBug wurde im Mai 2015 auf der Pan-Arab-Konferenz in Kuwait als Sieger im Startups Track ausgezeichnet. Die App vereint traditionelle Malbücher für Kinder mit Augmented-Reality-Funktionen, und während sie kostenlos heruntergeladen werden kann, Es bietet auch In-App-Käufe, um einige Augmented-Reality-Funktionen freizuschalten. El-Eid bietet ihnen damit zwei Einnahmequellen: B2C und B2B2C für Unternehmen und Marken, die mit der Plattform zusammenarbeiten wollen. Wenn es um die Herausforderung geht, den Sprung vom Arbeitnehmer in die Selbstständigkeit zu wagen, sagt El-Eid Die MENA-Region hat immer noch eine signifikante Abneigung gegen Risiken und transzendierende Statusquos. & rdquo; Er beschreibt s als Menschen, die Co-Creators, Risikoträger und Change-Agents sind, und rdquo; und glaubt "richtig kommunizierte Planung & rdquo; ist wichtig für ein effizientes Geschäft. Die persönliche Motivation von El-Eid besteht darin, Bücher und Seminare von den Autoren Napolean Hill und Abraham Hicks zu hören. "Ich lese viele Biographien über Innovatoren und Wirtschaftsführer, denen ich gerne nacheifern würde," El-Eid sagt. & quot; Ich schreibe auch in eine Zeitschrift, um meinen Ansatz im Geschäft und im Leben zu externalisieren, zu analysieren und zu verbessern. Ich trainiere Kampfkünste, mache lange Spaziergänge mit meinen Hunden, mache Yoga und meditiere. All diese Aktivitäten helfen mir, mich neu zu orientieren und zu regenerieren. " Die Mitbegründer von pixelbug machen mit ihren jeweiligen Erfahrungsfeldern ein gutes Team, das die Grundlagen gut abdeckt: El-Eid kommt aus einem digitalen Technologie- und Eventhintergrund, Youssefs Lebenslauf umfasst die Geschäftsentwicklung, und Kruger kommt aus einem Edutainment-Hintergrund. Einige Tipps von El-Eid für aufstrebende Treps? "Mein Rat für jeden Anwärter, egal welchen Bereich oder welche Unternehmung er wählt, wäre folgender: Erstens, wenn du glaubst, dass du nur eine Sache gut kannst und eine Leidenschaft dafür hast, dann ist das genug um anzufangen ein Geschäft. Wählen Sie, um Ihren Wert heute zu fördern, warten Sie nicht! Es war noch nie einfacher ein Unternehmen zu gründen. Setup bei DTEC, einem Inkubator wie in5 oder AstroLabs, oder bei einem Beschleuniger wie Turn8. Zu der Zeit, als pixelbug eingerichtet wurde, hatten wir nicht so viele Optionen. "

" [Zweitens], hören Sie nicht auf die Neinsager, & rdquo; er fährt fort. & quot; Sie werden eine Menge Widerstand und Entmutigung konfrontiert, wenn Sie beginnen. Halten Sie diejenigen, die Sie ermutigen und an sie glauben, in der Nähe und distanzieren Sie sich von denen, die Widerstand und negatives Feedback bieten, auch wenn dies Freunde und Familie einschließt. Mach dich bereit, deine Umgebung zu verändern. [Drittens], Schiff ist ein Marathon, kein Rennen! Wenn Sie es ernst meinen mit dem Trep-Lifestyle, dann machen Sie sich bereit für eine ernsthafte Achterbahnfahrt. Es ist berauschend und sehr erfüllend, aber nicht so glamourös wie viele vorgeben. Das Schiff ist in der Lage, die Realität zu beugen, kreative Wege zu finden, Hindernisse ständig zu beseitigen und Menschen für eine gemeinsame Vision zu mobilisieren.

Das Team von pixelbug am th MIT Enterprise Forum Panarav

Was wäre Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung für die Region?

Eine der größten Herausforderungen für s ist definitiv die massive Finanzierungslücke zwischen der Seed- und der Serie A-Runde. Es gibt eine Dissonanz zwischen dem, was Investoren behaupten, und den tatsächlichen Dollars, die im Ökosystem eingesetzt werden. Dies erstickt definitiv Dubai und die Region als globaler Anwärter auf Innovation. Das Start-up-Ökosystem in der Region hat noch einen langen Weg vor sich, um die richtigen Unterstützungssysteme und Gesetze bereitzustellen, die die Risikobereitschaft und die Kreativität bei der Unternehmensgründung, insbesondere in der Tech-Industrie, fördern. Wie würden Sie die Verfügbarkeit von Ressourcen und Support für s und Startups in den VAE beschreiben? Ich würde die Verfügbarkeit von Ressourcen und Support bestenfalls als verfrüht bezeichnen. Die VAE haben einige ernsthafte Arbeit zu tun, wenn sie rechtzeitig zur Expo 2020 ein Zentrum für Innovation sein wollen. Es gibt mehrere Faktoren, die das Wachstum von s und Startups in den VAE behindern. Um nur einige zu nennen: Es gibt nur eine sehr geringe Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Unternehmen. Es muss mehr Synergie für die Talentgewinnung und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen / Ausrüstung zwischen diesen beiden Bereichen geben. Zweitens ist das Ökosystem unzusammenhängend. Die Zusammenarbeit zwischen Inkubatoren, Accelerators, Facilitators, VCs und Regierungsstellen muss stärker betont werden. Eine Möglichkeit, dies zu lösen, wäre die Einrichtung eines Ausschusses, in dem eine Person aus jeder Partei offiziell zu einem regelmäßigen Treffen ernannt wird. Drittens hält die Regierung nicht mit den Forderungen Schritt, um Kreativität und Risikobereitschaft wirklich zu fördern. Insolvenzgesetze sind veraltet. Lizenzierungsverfahren sind immer noch umständlich und teuer. Und schließlich sind angemessene Mentoring- und Unterstützungsgruppen für sie nicht ohne weiteres verfügbar.

Was waren die größten Lektionen aus Ihren Bemühungen?

Ich habe durch meine Bemühungen so viel gelernt, und ich weiß, dass ich noch viel mehr habe lernen. Wenn ich nur vier wichtige Lektionen isolieren müsste, würde ich ständig bestrebt sein, Angst aus jeder Situation zu entfernen; Keine Erfahrung wird jemals verschwendet - das habe ich aus früheren Fehlversuchen gelernt. Es gab immer Nuggets der Weisheit, die man mitnehmen konnte, die zum nächsten erfolgreichen Unternehmen beigetragen haben.

Zweitens sind Ausdauer und Körnigkeit die wichtigsten Eigenschaften, die man entwickeln kann. Der Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer erfolglosen Person ist die Zeit, die benötigt wird, um sich von Rückschlägen zu erholen. Ich habe gelernt, dass, indem ich leidenschaftlich meinen Bestrebungen nachgehe, die angemessenen Umstände zu ihrer Leistung entwirren. Wenn man aufpasst, erweist sich ein Rückschlag als Chance.

Wählen Sie drittens Ihre Partner mit Bedacht. Sie müssen voll und ganz und gemeinsam an eine gemeinsame Vision glauben. Ich habe das auf die harte Tour gelernt, nachdem ich weniger wünschenswerte Partnerschaften hatte, die den Erfolg meiner früheren Bemühungen untergraben haben. Im Rückblick haben mich diese Erfahrungen nur dazu geführt, mich an komplementäre und talentierte Mitbegründer zu orientieren (an Elie und Denis!). Viertens: Lob und Ermutigung fördern Kreativität und Innovation viel stärker als Kritik. Wenn ein Fehler gemacht wird, egal ob von Ihnen oder anderen Teammitgliedern, versuchen Sie sofort, die Situation in einen positiven Ausblick für Verbesserungen umzudefinieren. Wenn wir bei jedem Fehler, den wir bei pixelbug gemacht haben, stehen bleiben würden, wären wir nicht der Innovationsfund, für den wir heute anerkannt sind.

Unterschätze nie die Macht deines Netzwerks oder die Fähigkeit einer Person, ihr Wissen einzubringen. Achten Sie darauf, wichtige Beziehungen zu Gleichgesinnten mit Begeisterung zu pflegen; Sie wissen nie, welche Türen sie öffnen werden. Dies geschah kürzlich, als mich ein guter Freund mit Robert Scoble, dem einflussreichsten Tech-Blogger der Welt, bekannt machte, der unsere ColorBug-Anwendung in einem viralen Video vorstellte.

Wie geht es dir?

Zeit ist wahrscheinlich die knappe Ressource, die uns zur Verfügung steht. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zeit bewusst nutzen. Selbstdisziplin und richtige Planung sind essentiell für den Erfolg. Ich stelle sicher, dass ich alles so detailliert wie möglich in meinen Kalender schreibe. Ich meditiere täglich, um meine Gedanken zu beruhigen, was mir den Tag neu belebt und mich weiterbringt.

Quelle: colorbug