Fünf Lektionen zum Verwalten meiner Termine

Fünf Lektionen zum Verwalten meiner Termine
Sie ' Ich lese Middle East, eine internationale Franchise von Media. Ich habe eine Hassliebe mit Deadlines. Oft ist es ein Motivator, um ausgezeichnete Arbeit zu leisten, manchmal bringt es mir die Angst ein, die mich nachts wach hält - nicht rechtzeitig fertig zu werden oder schlimmer, ich habe überhaupt nichts vorzuweisen.

Sie ' Ich lese Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Ich habe eine Hassliebe mit Deadlines. Oft ist es ein Motivator, um ausgezeichnete Arbeit zu leisten, manchmal bringt es mir die Angst ein, die mich nachts wach hält - nicht rechtzeitig fertig zu werden oder schlimmer, ich habe überhaupt nichts vorzuweisen. Es ist ein Prozess; An manchen Tagen mache ich meine Deadlines ... und an manchen Tagen auch nicht. Nichtsdestotrotz habe ich ein paar Tipps zum Verwalten meiner Deadlines erhalten.

1. Sofort anfangen Anstatt den Auftrag sich zu einer drohenden Bedrohung entwickeln zu lassen, stürzen Sie sich auf die Leidenschaft, die Sie bekommen, wenn Sie einen haben neues Projekt, Idee oder Kunde. Oft sind wir so darin vertieft, zu forschen, zu brainstormieren und darüber nachzudenken, dass die Angst, etwas Großes zu erschaffen, zunimmt. Fang einfach gleich an, auch wenn du jeden Tag kleine Fortschritte machst, es ist immer noch ein Fortschritt und du wirst schließlich dorthin kommen. Denkst du, dass du ein Kreativer bist, der nicht mit der Zeit gebunden werden kann? Überlegen Sie sich, welcher renommierte amerikanische Art Director (betrachtet als das Original Mad Men ), George Lois zu dem Thema sagte: "Zeigen Sie auf, setzen Sie sich hin und machen Sie es."

2. Focus Multitasking hat so viel zu bieten, dass man alles auf einmal machen kann, und wir versuchen, die ganze Zeit alles zu machen. Wenn verschiedene Projekte ins Spiel kommen, stapeln sich verschiedene Aufgaben und Sie versuchen, alles zu erledigen. Bevor Sie es wissen, ist der Tag vorbei und Sie werden feststellen, dass Sie sich nur halbherzig mit Aufgaben beschäftigt haben. Sehen Sie sich einmal an, wie Jack Dorsey, CEO von Square und Mitbegründer von Twitter, bei beiden Unternehmen in Vollzeit jongliert - er würde Themen für beide Unternehmen jeden Tag planen, wie zum Beispiel Managementfragen am Montag, Produkte am Dienstag und so weiter. Wenn Sie zwei oder drei Projekte gleichzeitig haben, konzentrieren Sie sich auf eins. Wenn Sie spüren, dass Ihre Motivation durchbrennt, wechseln Sie zu einer anderen Aufgabe. Anstatt sich auf zu viele Dinge gleichzeitig zu konzentrieren, blockieren Sie die Zeit, um intensiv an einem Projekt zu arbeiten. Keine Ablenkungen und definitiv keine Social Media!

3. Priorisieren Genau wie der Fokus integral ist, ist auch die Priorisierung wichtig. Wenn Sie Ihre Aufgaben einfach ohne Reihenfolge erledigen, werden Ihre wichtigen Aufgaben vielleicht beiseite geschoben. Ermitteln Sie die Dringlichkeit Ihrer Aufgaben, um herauszufinden, welche die höchste Priorität erfordert. Emulieren Sie die Essenz von Gehirn-Pickings 'Maria Popova, die "Interessantheit Jäger und Sammler und neugieriger Geist im großen & rdquo; die jeden Tag Hunderte von Dingen liest (ja, einen Tag!), um den besten Inhalt für ihren Blog zu produzieren. Eine Sache, die wir an ihrem hektischen Zeitplan bemerken, ist die Wichtigkeit, ihre blockierte Zeit für bestimmte Aufgaben wie Recherche, Schreiben und sogar Meditation zu priorisieren.

4. Legen Sie eine Kissenzeit fest Pläne gehen selten so reibungslos und Je nachdem, was Sie festgelegt haben, ist es immer ratsam, eine Pufferzeit zuzuweisen, falls Pläne scheitern oder Sie mehr Zeit vor oder nach einer Aufgabe oder der großen Frist benötigen. Zerlegen Sie das Projekt in kleinere Aufgaben und planen Sie vor dem Cut-off-Punkt einen oder zwei Tage ein, um sich eine Pause zu gönnen, um Ihr Projekt zu überprüfen und Verzögerungen oder kurzfristige Änderungen zu ermöglichen. US-Präsident Barack Obama ist ein Fan von Terminkalender - er geht spät abends durch die Arbeit, um am nächsten Morgen Zeit mit der Familie zu verbringen, bevor er ins Oval Office geht, um seinen Tag zu beginnen.

5. Feedback Du musst nicht der Held sein, der alles ohne Hilfe machen kann. Wenn Ihre Arbeit Fortschritte macht oder wenn Sie ein Problem haben, haben Sie keine Angst davor, zu zeigen, was Sie bisher haben und um Hilfe von Ihren Teamkollegen, Ihrem Chef oder sogar Ihrem Kunden zu bitten. In einem TED-Talk-Musiker von 2013 brachte Amanda Palmer "die Kunst des Fragens" auf. und ermutigt Menschen, um Hilfe zu bitten, Unsicherheit und Scham loszulassen. Und es ist wahr, es ist besser vorher zu wissen, dass du den falschen Fuß hast, um dich auf dem richtigen Weg zu halten, anstatt am Ende herauszufinden, dass du es falsch verstanden hast.

Hier hast du es. Der Kampf ist real, aber Deadlines sind gut, um uns zu motivieren, weiterzumachen. Anstatt lange Nächte zu verbringen und soziale Ereignisse zu verpassen, um die anstehende Arbeit nachzuholen, sollten Sie sofort beginnen und sich daran erinnern, wie großartig es ist, diese Projekte auf Ihrer langen To-Do-Liste zu durchkreuzen. Vor dem Abgabetermin natürlich.