Eine Franchise finden Wo ein Banker und ein Dekorateur zusammenarbeiten können

Eine Franchise finden Wo ein Banker und ein Dekorateur zusammenarbeiten können
Franchise Players ist die Q & A-Interviewspalte, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Ratschlägen und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @ .com. Mike Callahans Karriere als Unternehmer konzentrierte sich auf Finanzen, bevor er Franchise-Berater wurde.

Franchise Players ist die Q & A-Interviewspalte, die Franchisenehmer in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Ratschlägen und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @ .com.

Mike Callahans Karriere als Unternehmer konzentrierte sich auf Finanzen, bevor er Franchise-Berater wurde. Doch selbst mit seiner umfassenden Erfahrung in der Branche brauchte er eine Weile, um zu erkennen, dass es ein Franchise gab, das sowohl sein Finanzwissen als auch die Designfähigkeiten seiner Frau nutzen würde. Dann entdeckte das Paar Showhomes, eine Heimbühne. Hier sind, was sie seit der Eröffnung eines eigenen Standortes gelernt haben.

Name : Mike und Janine Callahan

Franchise-Besitz: Showhomes in westlichen Vororten Chicagos bezeichnet als der Fox Valley Bereich, einschließlich St. Charles, Genf, Batavia und Wheaton, Ill.

Related: Nach fast 30 Jahren in IT, begann dieser Mann neu als Franchisenehmer

Wie lange haben Sie eine Franchise?

Wir haben unser erstes Territorium gekauft mit Showhomes im Dezember 2008. Dann kauften wir 2010 ein zweites Territorium.

Warum Franchising?

Meine Karriere als Unternehmerin konzentrierte sich auf das Finanz-, Bank- und Hypothekengeschäft, daher weiß ich viel über diese Bereiche. Aber wir wollten etwas finden, was wir zusammen tun könnten, ohne das Rad neu zu erfinden. Es war uns wichtig, ein Geschäftsmodell zu finden, das Unterstützung im Backend bot, also war Franchising die logische Entscheidung. Es gibt ein Sprichwort über Franchising und ich glaube, es stimmt: Im Franchising sind Sie selbst für , aber nicht für selbst.

Was haben Sie gemacht, bevor Sie Franchise wurden? Inhaber?

Meine Karriere als Unternehmer war in Finanzdienstleistungen. Ich war Partner in einer mittelgroßen Hypothekenbank. Die anderen Partner kauften meine Aktien und ich ging um meinen Master zu machen, damit ich College unterrichten konnte. Die Hypothekenwelt wurde auf den Kopf gestellt und das Geld würde nicht da sein. Ich begann als Franchise-Berater zu arbeiten und ich liebte es. Ich half Menschen auf der ganzen Welt - buchstäblich. Ich half ihnen, alle Arten von Franchise-Unternehmen zu finden, also wusste ich, worauf ich achten musste, als wir uns entschieden, diesen Schritt zu machen.

Janine hat ihre gesamte Karriere dekoriert. Sie hat seit vielen Jahren eine eigene kleine Designfirma und arbeitete über die Jahre auch in Dekorations- und Einzelhandelsunternehmen.

Warum haben Sie sich für dieses Franchise entschieden?

Am Ende des Tages schienen wirklich zwei Dinge zu stimmen zu wichtig, um mit Showhomes für uns zu ignorieren. Das Geschäftsmodell traf unsere beiden Sweet Spots auf ein "T". Wir hatten wirklich kein Geschäft visualisiert, in dem ein Banker und ein Dekorateur täglich nebeneinander existierten! Eines der schönen Dinge an diesem Modell ist, dass Janine sich um die Designseite kümmert und ich mich um die Geschäftsseite kümmere. Wir arbeiten zusammen, aber wir sind uns nicht jeden Tag im Wege.

Nachdem wir unsere Due Diligence abgeschlossen hatten, war es offensichtlich, dass Showhomes einen Kern bestehender Franchisenehmer hatte, die sich fast wie Familienmitglieder als Partner behandeln. Ich hatte genug Erfahrung mit anderen Franchises, um zu wissen, dass das nicht üblich ist. Die Franchisenehmer von Showhomes sehen sich nicht als Konkurrenten an. Es ist so wichtig zu lieben, was du tust, aber auch Leute zu haben, die du bewunderst und respektierst, um Ideen mit ihnen zu teilen; Das ist ein wunderbarer Vorteil.

Unser Unternehmensteam ist stark, und ich würde dieses Team mit allen anderen in der Franchise-Branche zusammenbringen. Letztendlich hat das Franchisenehmer-Netzwerk es für uns erreicht.

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

Showhomes ist ein mäßig preisgünstiges Franchise. Die anfänglichen Kosten betrugen rund 50.000 US-Dollar pro Gebiet. Eine andere schöne Sache über das Showhomes Geschäftsmodell ist, dass es von zu Hause aus ausgeführt werden kann. Wir mussten nicht in Büro- oder Lagerflächen oder Spezialgeräte investieren. Wir verbrachten eine Woche in Nashville, um zu trainieren und das hat sich wirklich gelohnt. Das Training ist heute noch weiter fortgeschritten und beinhaltet ein Staging-Zertifizierungsprogramm.

Related: Warum ich von einem Independent Business zu einem In-Home Care Franchise Upgrade um Business zu skalieren

Wo haben Sie die meisten Ihrer Beratung / die meisten Ihrer Forschung?

Als Franchise-Berater, fühlte ich mich, wusste ich die Fragen zu stellen und wen ich fragen sollte. Nachdem wir den Antrag unterzeichnet und das Franchise-Dokument erhalten hatten, fingen wir an, Franchisenehmer anzurufen. Wir haben uns auf diejenigen konzentriert, die am längsten mit dem Franchise zusammen waren, sowie auf Nähe. Nachdem ich mit vielen potenziellen Franchise-Nehmern zusammengearbeitet hatte, fühlte ich, dass ich wusste, dass die Franchise-Nehmer der Schlüssel sein würden.

Ich bin im Herzen, also wollte ich in einem Geschäftsmodell nicht eine vorgeschriebene Checkliste, sondern eine Skizze Showhomes bietet.

Nachdem wir unsere Kaufverpflichtung unterschrieben hatten, gingen meine Frau und ich auf Roadtrips, um Franchisenehmer zu besuchen. Ich ging nach Süden, sie ging nach Norden. Wir kamen zurück und verglichen die Noten und hatten das Gefühl, dass uns das wirklich einen guten Start verschaffte.

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen bei der Eröffnung Ihres Franchise?

Zugegeben, ich war schockiert darüber mehr Immobilienmakler schätzen den Wert der Home-Inszenierung nicht. Nach all den HGTV-Shows, den DIY-Shows und den einfachen Beispielen aus dem wirklichen Leben schien es mir, als wäre das der klassische Klacks. Ich habe mich geirrt. Es hat eine Weile gedauert, die richtigen Agenten zu finden, die die Home-Inszenierung unterstützen, und hier konzentrieren wir unsere Energie.

Es gibt eine ganze Reihe beweglicher Teile in unserem Geschäftsmodell, die ich nicht erwartet hatte. Wir waren gesegnet, von Anfang an einen General Manager zu haben. Sie war vom ersten Tag an entscheidend für unseren Geschäftserfolg. Ich habe ziemlich große Geschäfte geführt und denke über mich selbst als ein großer Bildmanager nach. Glücklicherweise ist Carolyn Leard, unsere GM, in dieser Rolle perfekt. Sie hält die Teile nicht nur in Bewegung, sondern bewegt sich auch gut.

Schließlich habe ich nicht vorausgesehen, wieviel Papierkram damit verbunden ist. Von Gehaltsabrechnungen über Umsatzsteuerberichte bis hin zu Lieferantenberichten, W-9-Berichten, Regierungsberichten, Unternehmensberichten usw. In meinem früheren Geschäftsleben hatte ich Mitarbeiter, die diese Dinge handhabten. Ich habe eine ganz neue Wertschätzung für Mitarbeiter / Support-Funktionen. Am Ende war es gut für mich, weil ich diese Dinge wissen muss, um ein besseres Geschäft zu führen.

Welchen Rat hast du für Leute, die ein eigenes Franchise besitzen wollen?

Suche nach einem Geschäft, das du bist begeistert über. Alle Franchises sind nicht gleich und alle Franchises haben nicht die gleiche Unterstützung, Reputation, etc. Finden Sie Ihre Leidenschaft und dann suchen Sie das Geschäft, um das zu füllen.

Suchen Sie nach Franchise, wo bestehende Franchisenehmer wie einander. Das ist ein gutes Zeichen für eine gesunde Franchise-Familie. Sie werden nicht immer zustimmen, aber insgesamt sind die bestehenden Franchisenehmer glücklich, wo sie sind? Die Unternehmenskultur ist wichtig. Hast du einen Mentor? Wen können Sie anrufen, wenn Sie zum ersten Mal in eine schwierige Situation geraten und keine Ahnung haben, was Sie tun sollen? Hat das Unternehmen einen Marketingplan? Funktioniert es für Sie?

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

Vorwärts und aufwärts! Wir lieben wirklich, was wir tun. Wir lieben es, Menschen durch unsere Produkte und Dienstleistungen zu helfen. Wir haben ein tolles Designteam, das uns unterstützt. Wir haben eine wunderbare Gruppe von Gebietsmaklern, Bauherren und Investoren entwickelt, die uns unterstützen. Wir hatten die Ehre, in der Vergangenheit Franchise des Jahres zu sein. Wir erhielten den "Showhomes Ambassador Award" und viele andere.

Ich bin wettbewerbsfähig, also ist unser nächstes Kapitel in diesem Abenteuer, Umsatz und Profitabilität zu steigern. Showhomes hat kürzlich neue Produkte auf den Markt gebracht und ich würde dieses Jahr gerne Teams gründen, nur um diese neuen Produkte zu unterstützen. Natürlich, wie jeder Geschäftseigentümer Ihnen sagen wird, ist das Endspiel immer über die Exit-Strategie!

Verwandt: Der Erste Franchisee einer Frühstückskette wird