Mehr Arbeit mit diesen 4 Zeigern finden

Mehr Arbeit mit diesen 4 Zeigern finden
Januar ist ein seltsamer Monat für mich. Es beginnt immer langsam, weil meine Kunden ihre Bedürfnisse für das Jahr herausfinden, aber es endet immer wahnsinnig beschäftigt, weil jeder hastig ist, verlorene Zeit aus den Ferien nachzuholen. Ich würde annehmen, dass dies für die meisten service-basierten s ist.

Januar ist ein seltsamer Monat für mich. Es beginnt immer langsam, weil meine Kunden ihre Bedürfnisse für das Jahr herausfinden, aber es endet immer wahnsinnig beschäftigt, weil jeder hastig ist, verlorene Zeit aus den Ferien nachzuholen. Ich würde annehmen, dass dies für die meisten service-basierten s ist.

Als ich anfing, PR zu machen, würde ich den Januar fürchten. Die Ferien sind teuer, und wenn ich nicht arbeite, verdiene ich kein Geld. Jetzt, wo ich das schon länger mache, habe ich ein oder zwei Dinge gelernt, und ich bin besser gerüstet, um weniger unvorhersehbar zu sein.

Was ich als die ultimative Wahrheit herausgefunden habe, ist, dass du immer mehr Arbeit haben musst, als du brauchst. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Es kann definitiv schwierig sein, Ihre Arbeitslast dort zu halten, wo Sie sie haben wollen. Hier einige Dinge, die Sie im Auge behalten sollten:

Haben Sie keine Angst, neue Ideen vorzuschlagen. Wenn Sie an etwas Neues denken, das einem Kunden helfen könnte, schlagen Sie es ihnen vor! Die Chancen stehen gut, wenn Sie auf die Idee kommen, werden sie Sie einstellen, um es zu ermöglichen. Zum Beispiel versuche ich in der PR immer neue Ideen für Kunden zu finden. Sobald ich etwas Solides gefunden habe, lasse ich es sie wissen. Die PR-Firmen, für die ich arbeite, beauftragen mich öfter, die Stellplätze auszusenden, die mir zur Verfügung stehen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, neue Ideen zu entwickeln, zeigt dies, dass Sie proaktiv sind. Es gibt Ihnen auch einen Grund zum Einchecken.

Verwandte: 5 Möglichkeiten, Kunden davon abzuhalten, an Ihre Tür zu klopfen, für mehr

Freiwillige, um das Team zu helfen. Wenn Sie einen Service bereitstellen, möchten Sie dafür bekannt sein, dass Sie hilfreich und einfach zu arbeiten sind. Sie müssen lernen, ein Teamplayer zu sein. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist Freiwilligenarbeit, um Projekte zu übernehmen. Wenn Sie hören, dass Ihr Kunde etwas Neues annimmt, haben Sie keine Angst, Ihr Fachwissen dort anzubieten, wo es passt. Du kannst nicht einfach darauf warten, dass Leute zu dir kommen. Als dienstleistungsbasiert müssen Sie wirklich zeigen, dass Sie für neue Arbeit verfügbar sind.

Hör niemals auf nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Als neues musste ich das sehr schnell lernen. Wenn Sie mit bestehenden Kunden beschäftigt sind, können neue Kundenkontakte durch die Risse fallen. Das ist in Ordnung - bis ein Projekt endet oder durchfällt. Wir waren alle dort!

Machen Sie es sich zur Aufgabe, jede Woche neue Kundenkontakte zu planen. Dies wird dazu beitragen, dass Sie immer etwas in der Pipeline haben.

Sagen Sie "Nein" weise. Es kann schwierig sein, bezahlte Opportunities abzulehnen, aber manchmal wird Ihnen "Nein" auf lange Sicht helfen. Wenn Sie in einem Moment der Panik etwas zustimmen, kann dies kontraproduktiv sein und Ihre Beziehungen zu Ihren Kunden schädigen. Es gibt Gelegenheiten, die manchmal nicht ganz passen, und wenn Sie sie am Ende übernehmen, kann das kontraproduktiv sein.Diese Projekte werden Zeit von den Dingen wegnehmen, an denen Sie wirklich gut sind, und wenn Sie nicht richtig liefern, werden die Kunden nicht glücklich sein. Manchmal wird sich das "Nein" kurzfristig auszahlen.

Related: 15 Psychologische Trigger zum Konvertieren von Leads in Kunden