Finden Sie einen Anwalt, der in Ihrer Ecke mit diesen 3 Tipps

Finden Sie einen Anwalt, der in Ihrer Ecke mit diesen 3 Tipps
Anwälte sind wie Ärzte und Buchhalter - einige sind großartig und manche sind schrecklich. Nur weil sie für ein paar extra anstrengende Jahre zur Schule gegangen sind und die Tests bestanden haben, die ihnen das Praktizieren ermöglichen, bedeutet das nicht, dass sie in ihrem Job außergewöhnlich sind.

Anwälte sind wie Ärzte und Buchhalter - einige sind großartig und manche sind schrecklich. Nur weil sie für ein paar extra anstrengende Jahre zur Schule gegangen sind und die Tests bestanden haben, die ihnen das Praktizieren ermöglichen, bedeutet das nicht, dass sie in ihrem Job außergewöhnlich sind. Dies bedeutet auch nicht, dass sie nicht von Ihnen profitieren, wenn Sie Ihre frühen Lektionen in Rechtsberatung und Stundenkosten beginnen.

Um klar zu sein, dies ist kein Artikel, der die Anwälte der Welt angreifen oder beschimpfen soll. Ich habe großen Respekt vor großen Anwälten und benutze sie für fast alles, was ich beruflich mache. Stattdessen betrachten wir einige der ersten Fragen, die Sie stellen sollten, und Warnzeichen, die Sie bei der Suche nach einem neuen Rechtsbeistand erkennen sollten. Um diese Sichtweisen zu vervollständigen, habe ich die Hilfe von Scott Alderton von Stubbs, Alderton und Markiles, einer in Los Angeles ansässigen Anwaltskanzlei, die in den boomenden Business- und Startup-Szenen in Südkalifornien gut respektiert ist, in Anspruch genommen.

Wie findest du einen großartigen Anwalt? Ich dachte du würdest nie fragen.

Related: So finden Sie den richtigen Anwalt für Sie

Machen Sie Ihre Recherchen. Wie alles im Leben musst du die Zeit einplanen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Das ist nicht anders, wenn es darum geht, Ihren neuen Anwalt zu finden, also nutzen Sie Ihr Netzwerk von Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern, um eine Empfehlung für Anwälte zu erhalten, mit denen sie gearbeitet haben und mit denen sie viel Erfahrung haben. Das bedeutet zwar nicht, dass das, was für sie funktioniert, für Sie funktioniert, aber es ist sicherlich ein guter Anfang. Seien Sie sicher, dass Sie einen Anwalt suchen, der auf Ihr Bedürfnisgebiet spezialisiert ist.

& ldquo; Es gibt verschiedene Generäle für verschiedene Arten von Kriegen, und Sie brauchen einen Anwalt, der wirklich bekommt, was Sie versuchen zu tun, & rdquo; Alderton sagt.

Dem kann ich nicht zustimmen. Sie würden keinen Dermatologen anstellen, um Ihre Knieoperation durchzuführen, oder? Also stellen Sie keinen Immobilienanwalt ein, um die Betriebsvereinbarung Ihres neuen Startups zusammenzustellen, selbst wenn es Ihr Schwager ist und er sich bereit erklärt hat, Ihnen einen & ldquo; Familie & rdquo; Rabatt. Alle Anwälte sind nicht gleich.

Haben Sie keine Angst, mit einem Anwalt zu arbeiten, der Ihre Konkurrenten vertritt.

& ldquo; Wenn Ihr Anwalt nicht mehrere Akteure in Ihrer Branche vertritt, können diese wahrscheinlich nicht sehr effektiv sein ", sagt Alderton." Es gibt klare ethische Richtlinien, denen Rechtsanwälte folgen müssen, um Ihre eigenen Vermögenswerte angemessen zu schützen. & rdquo;

Der Anwalt sollte Sie im Voraus über Konflikte oder bestimmte rechtliche Probleme informieren, die Sie möglicherweise nicht vertreten können.

Stellen Sie die richtigen Fragen. Die Beziehung, die Sie zu Ihrem Anwalt haben, ist wie jede andere Beziehung - sie muss für beide Parteien gut funktionieren.Um mit dem richtigen Fuß zu beginnen, müssen Sie von Anfang an die richtigen Fragen stellen.

Related: 2014 Mai das Jahr zu finden, Ihre Anwalt Online

Alderton sagt, dass Sie brauchen & ldquo; ein Jurist mit einem tiefen kontextuellen Verständnis sowohl der inhaltlichen Natur Ihres evolutionären Weges (d. h. sie verstehen und tun die genaue Art von Transaktionen, die Sie durchführen werden) und eines breiten Verständnisses Ihrer Branche. & rdquo;

Sie werden eine Menge Fragen stellen müssen und spezifisch sein, um dies zu erreichen. Zögern Sie nicht, nach Antworten zu suchen, und wenn sie nicht zufrieden stellend sind, machen Sie weiter - insbesondere im Hinblick auf das Verständnis der Gebühren- und Stundenabrechnungsstrukturen. Vertrauen Sie mir, Sie wollen nicht erfahren, wie ein Anwalt mit Ihrer ersten Rechnung rechnet.

Renne nach den Hügeln. Sie sollten den Anwalt meiden, den Sie aufgrund ihrer geografischen Lage nicht betreten können und mit dem Sie nicht sprechen können, der Ihnen für Ihre Ausbildung in Ihrem Geschäftsbereich eine Rechnung stellen wird oder der nicht in der Lage ist, eine Frage direkt zu beantworten . Wenn Sie beispielsweise eine Frage zu einer bestimmten Bestimmung Ihres Partnerschaftsvertrags stellen und diese mit nicht verwandten Informationen zu einem potenziellen Büroleasing zurückkommen, die nichts mit Ihrer Frage zu tun hatten und zusätzliche Stundengebühren enthalten, ist es wahrscheinlich, dass Sie übernommen werden Vorteil von - ob absichtlich oder nicht.

& ldquo; Ich würde einen Anwalt meiden, der sich nicht im Voraus einigen wird, um persönlich mit Ihnen zu interagieren ", sagt Alderton." Am Ende des Tages suchen Sie einen Anwalt, keine Anwaltskanzlei. Viele Anwälte möchten sich außerhalb ihres "Sweet Spots" engagieren, weil sie glauben, dass der Kunde ein Potenzial hat oder sich zu einem wertvollen Kunden entwickeln kann. Sie priorisieren ihren Kundenstamm und drängen Sie entweder zu anderen Ressourcen innerhalb der Firma oder passen nur auf Sie auf, wenn es absolut notwendig ist. "

Er fügt hinzu:" Sie müssen einen Anwalt engagieren, der sich für Sie engagiert. & rdquo;

Related: 3 Praktische Möglichkeiten, um Anwaltskosten zu sparen