Ein Familienunternehmen, das sich dem Empowerment von Short Men Towers über Mitbewerber verschrieben hat

Ein Familienunternehmen, das sich dem Empowerment von Short Men Towers über Mitbewerber verschrieben hat
Jimmy Au's für Männer 5'8 "und Under in Beverly Hills, Kalifornien, ist ein Familienunternehmen, das seit über 50 Jahren eine Nische in der Herrenbekleidung gedient hat. Jimmy Au und sein Sohn Alan Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich hatte ein großartiges Gespräch mit Alan über sein Familienunternehmen und war überrascht zu erfahren, dass hinter dem Geschäft eine gute Sache stand.
Jimmy Au's für Männer 5'8 "und Under in Beverly Hills, Kalifornien, ist ein Familienunternehmen, das seit über 50 Jahren eine Nische in der Herrenbekleidung gedient hat. Jimmy Au und sein Sohn Alan Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich hatte ein großartiges Gespräch mit Alan über sein Familienunternehmen und war überrascht zu erfahren, dass hinter dem Geschäft eine gute Sache stand.

Jimmy Au wuchs in einem Dorf in China auf Als Jimmy mit einem Studentenvisum in die Vereinigten Staaten kam, arbeitete er zwei Jobs auf dem College und schickte die meisten seiner Einkünfte zurück, um seiner Familie zu helfen und behielt nur was Er musste mit ihm auskommen. "Alan erzählte von seinem Vater:" Er fing an, sich mit Kleidung zu beschäftigen und machte mehr Geld mit der Anfertigung von Kleidung als mit seinen anderen beiden Jobs. "

Related:

Sind Einwanderungsunternehmer unterwegs?S. Wachstum? (Infografik) Jimmy hat neun Geschwister und sein Familiengeschäft hat dafür bezahlt, dass alle in die Vereinigten Staaten kamen und zur Schule gingen.

Jimmy arbeitete mit seiner Frau zusammen, bis sie schließlich nach Hause kam, um eine Hausfrau zu werden. Alan ist Jimmys Erstgeborener und war mehr dem Wachstum seiner Geschäfte ausgesetzt als seinen Geschwistern. "Ich glaube nicht, dass ich anders gesehen wurde. Ich bin im Geschäft aufgewachsen. Ich war buchstäblich im Laufstall in der Schneiderei." erinnert sich Alan. Als er ein Tween war, machte er Gelegenheitsjobs, zum Beispiel half er bei Kunden und Inventar. Mit 15 Jahren begann er mit dem Vertrieb. Seine anderen Geschwister interessieren sich nicht für das Geschäft.

Die Herrenindustrie ist wettbewerbsfähig, aber Jimmy und Alan haben eine einzigartige Fangemeinde, weil sie die einzige kurze Herrenbekleidung in den USA sind. Das ist nicht ihr einziger Wettbewerbsvorteil. Alan sagt: "Als Familienunternehmen sind wir serviceorientierter. Wir schenken den Details mehr Aufmerksamkeit." Er erklärte, dass ein guter Service es ihnen ermöglicht, das ganze Jahr über wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie müssen nicht warten, um während des Urlaubs hektisch zu werden.

Verwandte: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche des Familienunternehmens

Ich wollte etwas über Alans Leidenschaft für sein Familienunternehmen erfahren. Er erklärte: "Es ist schwierig für kleinere Männer, Arbeit zu finden, und wenn es nicht passt, beurteilen die Leute dich. Es ist wichtig für die Menschen, einen kleineren Mann als Person und nicht als Junge zu betrachten. Ich möchte Wahrnehmungen über ihre Höhe, um von negativ zu einem Nicht-Problem zu gehen. "

Seine Menswear-Linie macht genau das. Er glaubt, dass die Arbeitgeber das Höhenproblem nicht beachten, wenn seine Kunden proportional gekleidet sind. Dies wiederum hilft, ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Jimmy und Alan Au entwerfen auch Kleidung, um kleinen Männern zu helfen, zuversichtlich zu sein und in ihrem sozialen Leben erfolgreich zu sein. Alan weiß aus erster Hand, welchen Unterschied Kleider machen können, wenn sie einen Eindruck hinterlassen. Alans Frau ist viel größer als er und er schreibt einige seiner Dating-Erfolge auf Kleidung zu, die genau richtig passt. Er betonte die Notwendigkeit, kleinere Männer zu befähigen, ihre Größe in allen Bereichen, auch in ihren Beziehungen, zu einem Nicht-Problem zu machen.

Ein Familienunternehmen zu führen hat seine Herausforderungen. Alan gibt zu: "Es gibt Zeiten, in denen ich mit meinen Eltern frustriert bin. Wenn es Familientreffen gibt, muss manchmal einer von uns zurückbleiben, um den Laden zu schließen, damit andere gehen können." Ich wollte wissen, ob er einem Paar raten würde, in ein Familienunternehmen zu gehen. Er sagte: "Ich glaube wirklich, es hängt von der Dynamik des Paares ab und vielleicht noch wichtiger, wie es sich auf ihre Kinder auswirkt, wenn sie welche haben. Ich denke, es wäre einfacher, wenn du noch keine Kinder hättest oder leere Nester wären. "

Alan integriert seine Kinder in sein Familienunternehmen." Ich habe eine sehr hochbegabte 11-jährige Tochter, die mit dem zurechtkommt, was die meisten Studenten meiner Meinung nach tun können. Mit ihrem technischen Wissen kann ich das Arbeitet an der Säuberung von E-Mails, dem Vorbereiten von Abschlägen und der Überprüfung von SKU-Nummern. Ihr versucht ihnen innerhalb ihrer Fähigkeiten Arbeit zu geben, damit sie kleine Erfolge aufbauen können.Es gibt viele Lernmöglichkeiten, die sich auf das beziehen können, was sie in der Schule lernen. "

Verwandte Themen: Wie sechs Einwanderer Träume in Unternehmen transformierten