Facebook kauft populäre Fitness-Tracker App so kann es noch mehr über Sie wissen

Facebook kauft populäre Fitness-Tracker App so kann es noch mehr über Sie wissen
Zu ​​sagen, dass Facebook viele Informationen über seine Nutzer hat, ist eine Untertreibung. Der soziale Riese kennt unzählige Geburtstage, Beziehungen, Jobs und Ferien. Und jetzt hat es deine Trainingsgewohnheiten zur Liste hinzugefügt. Facebook hat gerade ein finnisches Startup namens ProtoGeo Oy für eine nicht genannte Summe erworben.

Zu ​​sagen, dass Facebook viele Informationen über seine Nutzer hat, ist eine Untertreibung. Der soziale Riese kennt unzählige Geburtstage, Beziehungen, Jobs und Ferien. Und jetzt hat es deine Trainingsgewohnheiten zur Liste hinzugefügt.

Facebook hat gerade ein finnisches Startup namens ProtoGeo Oy für eine nicht genannte Summe erworben. Das in Helsinki ansässige Unternehmen ist zwei Jahre alt und ist der Schöpfer einer beliebten Fitness-App namens Moves. Die im letzten Jahr gestartete App wurde 4 Millionen Mal heruntergeladen.

Related: Facebook kauft Social Startup Branch zu Speerspitze Neue 'Conversations' Gruppe

Moves wird als "ein Aktivitäts-Tagebuch Ihres Lebens" beschrieben, das Ihre täglichen Übungen und verbrannten Kalorien aufzeichnet. Obwohl es sowohl für Apple- als auch für Android-Telefone verfügbar ist, gibt es einige Funktionen wie einen Kalorienzähler, die derzeit nur auf dem iPhone verfügbar sind.

Die App positioniert sich als einfache und intuitive Alternative zu Fitness-Tracking-Geräten wie dem Fitbit und dem Nike FuelBand.

Related: Facebook kauft WhatsApp in satte $ 19 Milliarden Deal

In diesem Sinne scheint es, dass Facebook eine interessante Zeit wählt, um in das Fitness-Spiel zu gelangen. Fitbit hat vor kurzem sein 130-Kilo Fitbit-Force-Armband zurückgerufen, nachdem festgestellt wurde, dass es bei einigen Benutzern zu Hautausschlägen geführt hat. Inzwischen gibt es auch Berichte, dass Nike sich von Wearables entfernt und den Fokus auf Apps verlagert.

Wie Instagram, WhatsApp und Branch davor wird Moves weiterhin eine eigenständige App sein, aber das Team dahinter wird Facebook beitreten, um "daran zu arbeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen mit einem gemeinsamen zu verbessern und zu verbessern Mission, einfache und effiziente Werkzeuge für mehr als eine Milliarde Menschen zu unterstützen. "

Verwandte Themen: 5 Möglichkeiten, wie sich die Fitness für immer verändert Fitness Franchise