Selbst wenn deine Ziele außer Reichweite bleiben, bleibe motiviert mit diesen 6 Strategien

Selbst wenn deine Ziele außer Reichweite bleiben, bleibe motiviert mit diesen 6 Strategien
Dieser Artikel erschien ursprünglich am 29. August 2014 Ich habe gerade an einem Projekt gearbeitet, für etwas, das jetzt für immer aussieht - und ich bin frustriert. Ich habe nichts für meine harte Arbeit zu zeigen. Das Projekt fühlt sich an, als wäre es zum Stillstand gekommen. Tag für Tag ändert sich nichts, und ich frage mich, wie lange ich das weitermachen kann, ohne aufzugeben?

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 29. August 2014

Ich habe gerade an einem Projekt gearbeitet, für etwas, das jetzt für immer aussieht - und ich bin frustriert. Ich habe nichts für meine harte Arbeit zu zeigen. Das Projekt fühlt sich an, als wäre es zum Stillstand gekommen. Tag für Tag ändert sich nichts, und ich frage mich, wie lange ich das weitermachen kann, ohne aufzugeben?

Selbstzweifel haben sich eingeschlichen. Ich weiß, dass das Weggehen nicht die Antwort ist, aber diese negativen Gefühle fangen an, meine Kreativität zu verschlingen.

Motiviert zu bleiben ist noch schwieriger, wenn es darum geht, Projekte anzugehen, die sich immer weiter zu ziehen scheinen. Das heißt aber nicht, dass wir uns vor ihnen verstecken sollten. Verwenden Sie diese Tipps und Strategien, um konzentriert und auf dem richtigen Weg zu bleiben.

1. Fütter deine Seele. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Beruflich finde ich, dass der beste Weg, meine Seele zu ernähren, darin besteht, mich mit Menschen zu umgeben, die positiv sind und meine besten Interessen im Herzen haben. Ich brauche all die Unterstützung, die ich aufbringen kann, und sie helfen mir, mich hochzuheben.

Related: 3 Möglichkeiten, motiviert zu bleiben

Wenn ich in einem Team arbeite, weiß ich, wie sehr ich davon profitiere, dass ich mich darauf verlasse. Ich bleibe in Kontakt. Ich brainst mit ihnen zusammen. Ich frage nach ihren Meinungen. Meistens führt mich die einfache Frage eines Kollegen oder einer Person, die ich respektiere, zu einer Lösung für ein Problem, das mich verärgert hat. Und es ist so einfach zu machen!

2. Verliere das große Ganze nicht aus den Augen. Worum geht es überhaupt? Hast du Vergessen? Die meisten von uns tun das in dem einen oder anderen Maße, weil wir uns auf den Alltag konzentrieren. Tu, was immer nötig ist, um dein Ziel in Sicht zu halten.

Schreibe es auf eine riesige Haftnotiz und verpasse diese Notiz an deinen Computer. Finde ein Bild, das dein Ziel repräsentiert, und hänge es in deine Blickrichtung. Nachdenken darüber, warum ich so hart arbeite, regt mich immer wieder auf!

3. Bitten Sie um Hilfe. Wenn etwas nicht funktioniert, hören Sie auf und fragen Sie Ihren Chef, Manager oder Mentor um Rat. Warten Sie nicht zu lange, um zu fragen! Wenn ich mich festgefahren fühle, weiß ich, dass jemand mit mehr Erfahrung in der Lage sein könnte, etwas über mein Problem zu sagen. Hören Sie zu, aber stellen Sie auch viele Fragen.

Ich rufe immer noch meinen Mentor an, wenn ich gestresst bin, weil er mir immer hilft, mich wieder auf Kurs zu bringen. Er kann das große Bild sehen, wenn ich es verloren habe.

Verwandte: Dieser mentale Trick kann dir helfen, Hindernisse auf dem Weg zu einem Ziel zu überwinden

4. Lass dich inspirieren. Wenn ich ein bisschen Muntermacher brauche, lese ich Die Magie des Denkens groß von David J. Schwartz. Es erinnert mich immer wieder daran, wozu ich fähig bin und wie ich es erreichen kann. Welche Bücher oder Blogs inspirieren dich?

5. Ein Hobby haben. Was gibt dir Freude außerhalb der Arbeit? Wenn Sie diese Frage nicht beantworten können, liegt möglicherweise ein Problem vor.Ich habe nicht viele Hobbies, aber ich habe eins: Ich liebe es zu Garten.

Mein Garten ist meine Domäne. Ich bin nicht von anderen abhängig, um es zu tun, und es steht mir immer zur Verfügung. Wenn ich mich schwach oder überfordert fühle, arbeite ich im Dreck. Ich finde es sehr entspannend. Dann komme ich ein wenig unbeschwerter an meinen Schreibtisch zurück.

6. Gib zurück. Hör auf, dich so lange auf dich und dein Geschäft zu konzentrieren. Finde einen Weg, um anderen zu helfen. Spenden Sie Ihre Zeit. Wenn ich meine Magie verliere, hilft das ohne Fehler.

Es ist nicht einfach, motiviert zu bleiben, besonders wenn das Ziel, auf das Sie hinarbeiten, so weit entfernt ist wie nie zuvor. Versuche nicht zu sehr auf dich selbst zu fallen. Ebenso, nicht zu aufgeregt, wenn es gut läuft! Erfolg braucht Zeit. Es wird Haltestellen geben.

Das hast du schon mal gehört, aber ich sage es noch einmal: Du solltest besser versuchen, die Reise zu genießen, denn, aus Erfahrung kommend, wird es dir nicht so gut gehen, wie du denkst.

Related: 5 Möglichkeiten, Ihren Optimismus nach dem Crash und Burn wiederzubeleben