Unternehmer arbeiten daran, die LKW-Industrie zu überfliegen.

Unternehmer arbeiten daran, die LKW-Industrie zu überfliegen.
Da gibt es das Uber Self-Storage, das Uber von Dining, das Uber von Lebensmittelgeschäften und das Uber von fast allem heutzutage. Und jetzt gibt es (mehr als ein) Uber von Trucking. Obwohl es nicht so sexy ist, wie man es von der Uber der heißen Männer sagen kann, ist Trucking ein großes Geschäft. Die Industrie tätigt jedes Jahr Geschäfte im Wert von mehreren hundert Milliarden Dollar.

Da gibt es das Uber Self-Storage, das Uber von Dining, das Uber von Lebensmittelgeschäften und das Uber von fast allem heutzutage.

Und jetzt gibt es (mehr als ein) Uber von Trucking. Obwohl es nicht so sexy ist, wie man es von der Uber der heißen Männer sagen kann, ist Trucking ein großes Geschäft. Die Industrie tätigt jedes Jahr Geschäfte im Wert von mehreren hundert Milliarden Dollar.

Related: 'Wir sind der Uber von X! '

Heute hat die Cargomatic in Venedig, Kalifornien, eine mobile App, die lokale Versender mit lokalen Truckern verbindet, bekannt gegeben, dass sie 8 Millionen Dollar an Risikokapital gesammelt hat. Die Serie-A-Runde wurde von Canaan Partners geführt und beinhaltete unter anderem Mittel von Morado Venture Partners, SV Angel, Sherpa Ventures, Structure Capital und Volvo Group Venture.

Die Cargomatic-Plattform ermöglicht es lokalen Spediteuren und Truckern, Fahrpläne und Routen zu koordinieren. Bildnachweis: Cargomatic

Cargomatic konzentriert sich auf die Maximierung von Auslastung und Effizienz in der lokalen Schifffahrtsindustrie.Die Plattform soll sicherstellen, dass kein Lkw leer fährt und dass ein Unternehmen, das eine gelieferte Ladung benötigt, auf einer bereits im Transit beförderten Ladung pendeln kann, wodurch seine Waren billiger zugestellt werden, als einen Lkw für einen separaten Lauf zu mieten. (Sehen Sie sich das handliche, kleine, animierte Video an, das am Ende dieses Beitrags für eine visuelle Darstellung eingebettet ist.)

Related: Die Zukunft der Sharing Economy ist eine Welt wie Bitcoin gebaut

& ldquo; Trucking ist seit langem ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftsabwicklung, und die Cargomatic-Plattform bietet ein Win-Win-Szenario für Unternehmen, die Waren vor Ort liefern müssen, und für Trucker, die über verfügbare Kapazitäten verfügen, & rdquo; sagt Hrach Simonian vom führenden Investmenthaus Canaan Partners, laut einer Erklärung, die die heute veröffentlichte Refinanzierung ankündigt. Simonian wird dem Cargomatic Board beitreten.

Cargomatic ist nicht das erste Startup, das die Idee hat, die Trucking-Industrie zu überfliegen. Ein anderes Tech-Unternehmen, das in New York beheimatete Unternehmen Transfix, hilft Verladern und Truckern dabei, sich automatisch zu lokalisieren, wodurch Verschwendung minimiert wird und im Idealfall verhindert wird, dass Lastwagenfahrer mit halb leeren Ladungen fahren.

Related: Zappos bringt übermäßiges Surge Pay zum Arbeitsplatz