Genieße die Fahrt: Wie man mit der mentalen Last des Unternehmertums umgeht

Genieße die Fahrt: Wie man mit der mentalen Last des Unternehmertums umgeht
Es wird erwartet, dass Sie auf zahlreiche Belastungen mit Anmut, Zuversicht und einem Lächeln reagieren. Das ist die psychologische Achterbahn des Seins. Es hat viele gruselige Wendungen und Tropfen, aber die lustigen Momente lassen dich total lebendig fühlen. Ich arbeite an meiner dritten Firma und kann mir nichts anderes vorstellen.

Es wird erwartet, dass Sie auf zahlreiche Belastungen mit Anmut, Zuversicht und einem Lächeln reagieren. Das ist die psychologische Achterbahn des Seins. Es hat viele gruselige Wendungen und Tropfen, aber die lustigen Momente lassen dich total lebendig fühlen. Ich arbeite an meiner dritten Firma und kann mir nichts anderes vorstellen.

Viele Dinge können und werden schiefgehen. Computer hören während einer Präsentation auf zu arbeiten, neue Produkte funktionieren nicht wie geplant, mehrere Tage vergehen auf Reisen mit wenig oder gar keinem Schlaf. Viele Menschen können sich auf diese Schwierigkeiten beziehen, aber viele sind nicht dafür verantwortlich, Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu machen, indem sie sich gegen das Eigenkapital ihres Hauses leihen, um die Lichter anzuhalten oder die Zukunft des Unternehmens zu bestimmen.

Related: 6 Wege, um Ihre Willenskraft zu stärken Muskel

Die Quintessenz ist, müssen Sie Wege des Denkens und Aktivitäten, die Ihnen helfen, mit Schiff psychologische Belastung zu bewältigen.

Besprechen wir die, die Sie kennen, aber nicht implementieren:

Schlaf. Wenn Thomas Edison mehr geschlafen hätte, hätte er vielleicht weniger Fehler gemacht. Edison und viele prominente Denker in der Geschichte haben die Arbeit über den Schlaf gefördert. Unsere Gehirne brauchen jedoch Schlaf. Neurowissenschaftler debattieren, warum das stimmt, aber viele gute Gründe kommen ans Licht. Während des Schlafes festigen wir Erinnerungen, knüpfen neue Verbindungen, sparen Energie und lösen unbewusst Probleme.

Multitasking. Bei so vielen Anforderungen an unsere Zeit und Aufmerksamkeit ist es verlockend, es auf einmal zu versuchen. Unsere Gehirne sind jedoch optimiert für das Task-Switching, nicht für das Task-Stacking. Wenn wir Aufgaben wechseln, müssen unsere Gehirne die Verarbeitung des aktuellen Regelsatzes anhalten und einen neuen für die nächste Aufgabe laden. Dies geschieht schnell, aber das Anhalten, Entladen, Laden und Neustarten belastet die Gehirnressourcen. Deshalb möchten Sie am Ende des Tages etwas trinken.

Gesundheit. Schnaps, Schlafmangel und Bewegung sowie Junk-Food-Essen passen in diesen Eimer. Zu viel Alkohol zu trinken beeinträchtigt den Schlaf. Zu wenig Schlaf erhöht den Bedarf an Koffein. Dies führt Sie zurück zu denken, Sie brauchen ein Getränk zum Entspannen. Dieser Zyklus belastet Ihre Gesundheit und Ihren Wert für die Organisation.

Related: Sind Sie emotional intelligent? Es hilft dir, über den Fehler zu kommen.

Jetzt einige weniger offensichtliche:

Verbindungen. Ihre Aktionsliste ist immer lang. Lass dich nicht davon abhalten, dich mit anderen zu verbinden. Eine wachsende Zahl von Forschungsarbeiten beschreibt das Gehirn als ein soziales Organ. Viele Gehirnfunktionen sind darauf ausgelegt, soziale Situationen und Beziehungen zu verarbeiten. Wenn sich unsere To-Do-Liste erweitert, wird es jedoch schwieriger, sich mit anderen zu verbinden. Das ist nicht nur psychologisch belastend, sondern betrifft auch die Menschen, von denen Sie Hilfe brauchen.

Sicherheitsanfälligkeit. Setzen Sie Schwachstelle nicht mit Schwäche gleich. Verwundbarkeit ist, wo Sie Ihre Stärke bekommen. Wenn man mit den Menschen bei der Arbeit emotional ehrlich ist, pflegt man Beziehungen und eine Kultur von Menschen, die bereit sind, alles füreinander zu tun. Es ist auch so befreiend, wenn man weiß, dass man ein Mensch ist.

Mentale Modelle sind die Linsen, durch die Menschen die Welt sehen. Sie verleihen einem Ereignis Bedeutung, füllen Informationslücken, beeinflussen, wie wir auf andere reagieren und repräsentieren, wie wir uns selbst, andere Menschen und unsere Organisation sehen. Ein fehlerhaftes mentales Modell führt zu Missverständnissen, falschen Annahmen und ungewolltem Chaos. Das Beste, was wir tun können, ist, sich unserer fehlerhaften mentalen Modelle bewusst zu werden und daran zu arbeiten, sie durch gesündere Perspektiven zu ersetzen, indem wir uns mit anderen verbinden und verletzlich werden.

Nehmen Sie sich endlich Zeit für sich. Wenn Sie sich nicht selbst helfen, werden Sie nicht in der Lage sein, sich um die Menschen und das Geschäft zu kümmern, das Ihnen so wichtig ist.

Related: Wissen Sie, Ihre Grenzen, Ihr Gehirn kann nur so viel