Die Inspiration-Plattform einbeziehen: Die Low-Down-Werbung auf Instagram

Die Inspiration-Plattform einbeziehen: Die Low-Down-Werbung auf Instagram
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Wie viele von Ihnen bereits mit den auf Ihren Instagram-Feeds erscheinenden Anzeigen bemerkt haben, ist das bildzentrische soziale Netzwerk hat damit begonnen, seine Plattform hier im Nahen Osten zu monetarisieren. Laut der letzten Gewinnbeteiligung werden die Werbeeinnahmen von Instagram in diesem Jahr 5% der mobilen Werbeeinnahmen von Facebook ausmachen, und dieser Anteil wird 2017 auf 14,0% steigen.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Wie viele von Ihnen bereits mit den auf Ihren Instagram-Feeds erscheinenden Anzeigen bemerkt haben, ist das bildzentrische soziale Netzwerk hat damit begonnen, seine Plattform hier im Nahen Osten zu monetarisieren. Laut der letzten Gewinnbeteiligung werden die Werbeeinnahmen von Instagram in diesem Jahr 5% der mobilen Werbeeinnahmen von Facebook ausmachen, und dieser Anteil wird 2017 auf 14,0% steigen. Dies ist teilweise der neuen Werbe-API zu verdanken, und der prognostizierte Umsatz ist Bis zum Jahr 2017 sollen es 2,8 Milliarden US-Dollar werden, und sogar Giganten wie Twitter und Google werden auf dem US-Markt im Rückspiegel landen.

Was bedeutet das für Werbekunden? Und warum ist das wichtig? Instagram war eine Plattform, die für mich ein bisschen wie Google war: Du hast es einfach entdeckt . Seit der Einführung der Plattform im Jahr 2010 konzentrierte sich Instagram unermüdlich darauf, ein Benutzer-Ökosystem zu schaffen, in dem der Einzelne Teil der Konversation innerhalb einer benutzerfreundlichen Erfahrung wurde. Im Gegensatz zu Facebook hat sich Instagram durchgesetzt: Bis heute gibt es keine Hinweise auf eine Edge Rank- oder Algorithmus-ähnliche Funktion, die im Voraus bestimmen würde, was Benutzer sehen werden. Wenn du jemandem auf Instagram folgst, siehst du seine Beiträge - ohne gefilterte Ergebnisse. Und während es sich um einen Feed im Stream-Stil handelt, wie Twitter, ist es bei weitem nicht so schnell. Je nachdem, wie viele Leute du folgst, kannst du dich ein- oder zweimal am Tag einloggen und die Beiträge von allen verfolgen, ohne etwas zu verpassen, was es für den Benutzer zu einer erfrischenden, unveränderten Erfahrung macht.

Instagram macht es auch so leicht einen Beitrag zu mögen. Benutzer können während des Scrollens einfach auf eine beliebige Stelle auf dem Bild tippen. Sie müssen nicht navigieren oder manövrieren, um auf die Schaltfläche "Gefällt mir" zuzugreifen. Darüber hinaus ist es sehr einfach, Bilder hochzuladen und mit anderen zu interagieren, was das ganze Erlebnis ideal für heutige Online-Konsumenten macht.

Bildquelle: Instagram.

Warum ist Instagram so besonders?

Ein Teil von Instagram ist das Die visuellen Geschichten, die Sie sehen, sind wahre Spiegelbilder derer, denen Sie trotz der Filter gefolgt sind. Für mich hat Instagram sofort mehr echt und roh gefühlt, und so war die Unmittelbarkeit von Instagram so ansprechend. Jedes Mal, wenn ich die App öffnete, fühlte ich mich wie auf einer persönlichen Reise, in der ich Instagram gefunden hatte und in einen geheimen Garten des Wissens und des Wunders ging. Ich wurde sofort ein Insider für die schönen Einblicke in das, was in einem Haus der Casa Vogue Brasil vor sich ging, oder in Nat Geos atemberaubende Fenster der Wunder unserer natürlichen Welt. Kurz gesagt, was Instagram mir als Nutzer bietet, ist ein einzigartiger Ansatz, um Inhalte zu kuratieren - die Plattform kombiniert schöne Bilder in einem einfachen Format - eine Formel, die auf der ganzen Linie zu funktionieren scheint!

Als erfahrener Kommunikator habe ich sofort sah das Marketing-Potenzial von Image-based Marketing auf Instagram-Bilder sagen buchstäblich tausend Worte, und wir alle kennen die Wissenschaft des Geschichtenerzählens durch Visuals. In der heutigen hyperverbundenen Welt, in der wir versuchen, die Aufmerksamkeit eines Publikums mit der Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches einzufangen, müssen Sie sich abheben, und wunderschön gestaltete Bilder scheinen zu funktionieren. Glaub mir nicht? Sehen Sie sich einmal die unglaubliche Dynamik an, die Instagram sowohl global als auch regional gewinnen konnte.

& bull; 300 Millionen globale Benutzer

& bull; 30 Milliarden Fotos, die seit 2010 geteilt wurden, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde

& bull; 2,5 Milliarden Likes täglich

& Bull; 70 Millionen Fotos werden durchschnittlich pro Tag hochgeladen

& bull; 25 Millionen Nutzer in MENA

Sicher, Instagram könnte die Facebook-Skala teilen (Facebook hat derzeit 1,45 Milliarden Nutzer), aber es ist immer noch eine ernstzunehmende Plattform, um die Reichweite zu stimulieren, wenn Sie es mit Twitter oder Pinterest vergleichen. Warum? Weil Instagram wirklich verschiedene Erfahrungen liefert, die tieferes Engagement und Aktionen ermöglichen. Wenn ich beispielsweise Twitter verwende, verwende ich es für die Nachrichtenübermittlung, für die Kundenbetreuung und für die Verbindung mit Personen, die Inhalte mit längerem Inhalt teilen. Das bedeutet, dass meine Einstellung bei Twitter ganz anders ist. Ich erwarte von Marken, dass sie schnell auf Fragen oder Bedenken reagieren, oder ich möchte sie als Sprungbrett nutzen, um tiefer in die Momente und Neuigkeiten einzutauchen, die Marken teilen.

Bei Pinterest konzentriert sich die Intention eines Benutzers auf die Entdeckung und Pflege des Inhalts anderer Benutzer. Ähnlich wie Google können Nutzer mit Pinterest nach bestimmten Inhalten, Produkten oder Ideen suchen. Sie können dann visuell ansprechende und spezielle Boards erstellen, indem sie die gefundenen Inhalte festhalten und gruppieren. Instagram's Einstieg in die Suche hat sicherlich die Plattform entwickelt, um diesem Modus zu ähneln, aber momentan hat Pinterest den Vorteil, dass es jetzt funktioniert. Und noch wichtiger für die Marken: Pinterest-Nutzer sind überwiegend weiblich. Tatsächlich machen Frauen etwa 70 Prozent der Nutzer von Pinterest aus und nutzen das virtuelle Scrapbooking-Tool etwa fünfmal so häufig wie Männer, was den größten Unterschied zwischen den Geschlechtern in jedem sozialen Netzwerk darstellt. Pinterest-Nutzer tendieren auch dazu, etwas älter zu werden, obwohl die Kerngruppe immer noch 18 bis 34 Jahre alt ist, was 56 Prozent der Nutzer entspricht.

Männer und Frauen sind auf Instagram gleichmäßiger vertreten. 50% der Instagram-Nutzer befinden sich außerhalb der USA und sind dadurch globaler. Dieses Netzwerk ist auch bei der jüngeren Zielgruppe beliebter - zwei Drittel der Nutzer sind zwischen 18 und 34 Jahre alt, und die Popularität sinkt etwas mit dem älteren Teil dieser Zielgruppe.

Starbucks MENA - Instagram Creative.

Wie man nicht Instagram

Leider, mit dem Wachstum von Instagram als Marketing-Tool, beginne ich zu sehen, was wir "stock image based marketing" nennen, was wirklich faul ist und letztlich überhaupt nicht effektiv ist. Wenn man sich die Daten anschaut, die ich bei vielen Instagram-Kampagnen gesehen habe, kann man sehen, dass auffällige und einnehmende Fotografie der wichtigste Faktor bei der Marketingoptimierung für jede Kampagne auf dieser Plattform ist.

Zum Beispiel Schauen Sie sich einfach an, was eine der ersten Marken, die die schöne Fotografie umarmen, geschafft hat. Ben & Jerry's hat verstanden, dass er mit seinen köstlichen Bildern seiner berühmten Eiscreme "Eiscreme-Euphorie" verbreiten konnte. auf der ganzen Welt. Das Unternehmen bekennt sich stark zu seinen Markenwerten und zeigt dies mit seinem Fokus auf den Aufbau von Kundenbeziehungen auf globaler Ebene. Ben & Jerry's überarbeitet ständig Fotos, die mit verwandten Hashtags gepostet wurden, und konzentriert sich darauf, Markenbewusstsein zu schaffen, indem neue und einzigartige Geschmäcker durch Instagram gefördert werden, um Begeisterung zu erzeugen. Ben & Jerry's hat auch die Effektivität von Instagram-Anzeigen bewiesen, indem er sie strategisch mit Bildern seiner neuesten Geschmacksrichtungen oder anderen verlockenden Bildern betreibt. Nach nur vier Anzeigen verzeichnete Ben & Jerry's einen Anstieg der Follower um 20%.

Sie werden hören, dass die Leute über die Notwendigkeit authentischer, wirklichkeitsnaher Fotos sprechen, um das Engagement zu fördern, und sie haben Recht. Man kann nicht weiter machen, was einige Marken hier im Nahen Osten wirklich schuldig sind. Das ist nur ein Versuch, irgendeinen Marketing-Unsinn zu schmeißen und zu hoffen, "es wird reichen". Es wird nicht - die Instagram-Community ist anspruchsvoll, und wie der Name des sozialen Netzwerks sagt, gehen sie auf Instagram, um inspiriert, entzückt und unterhalten zu werden - im Handumdrehen. Schade Abkürzungen werden nicht bestehen, wenn Marken mit Leuten wie National Geographic und einigen der weltbesten Fotografen, Humoristen und Modemarken konkurrieren, und die Liste geht weiter. Instagram-Nutzer lehnen es ab, sich durch langweilige Werbekampagnen oder Poster zu Tode zu langweilen - und sie stimmen mit Likes und Followern ab.

Was genau passiert auf Instagram und wie können Sie daran teilnehmen? Nun, wir wissen, dass alle Instagram-Werbetreibenden eine ganze Reihe von Facebook-Targeting-Tools nutzen können (denken Sie daran, dass Facebook jetzt Instagram besitzt), einschließlich der beliebten Funktion "Benutzerdefinierte Zielgruppen". Dies wird eine Schlüsselkarte sein. Warum? Da Anzeigen auf der Grundlage von demografischen Merkmalen ausgerichtet werden, werden Alter, Geschlecht und Interessen von Facebook übernommen. Dies bietet Werbetreibenden einen echten Vorteil gegenüber organischen Posts, da Sie wirklich hyper-maßgeschneiderte, schöne Inhalte zu einem präzisen Ziel liefern können, was bedeutet, dass die Effektivität Ihrer kreativen Investition enorm steigt. Außerdem können Sie Ihre Kontakte mit benutzerdefinierten Zielgruppen neu ausrichten, indem Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Kunden hochladen. Dies ermöglicht eine tiefere Verbindung zur Kundenbeziehung.

Warum Werben auf Instagram?

Abgesehen von den bereits erwähnten Gründen ist Instagram der De-facto-Ort, um jüngere Menschen zu erreichen. Während meines Urlaubs in diesem Sommer habe ich ein paar Leute unter 22 getroffen, die in Kontakt bleiben wollten. Ich fragte wie, vorausgesetzt, sie würden fragen, auf Facebook zu verbinden? Stattdessen sagten sie ihnen auf Instagram zu folgen. Es ist diese sowohl sachliche als auch anekdotische Einsicht, die für Marken wichtig ist, um sie zu verstehen. Wenn Sie dort spielen möchten, wo Millennials sehr engagiert sind, dann ist Instagram ein wichtiger Teil des digitalen Ökosystems. Instagram ist einzigartig, weil der Inhalt eine viel tiefere Bindung von der Plattform ermöglicht, da sie tief in das breitere digitale Ökosystem von Marken eingebunden ist. Die neue Funktionalität ermöglicht eine engere Verbindung zu CRM und E-Commerce und verbindet die Freude und Teilnahme mit einer Marke direkt mit kommerziellen Aktionen.

Souq.com - Instagram Creative.

Was können Werbetreibende erwarten?

Für die smarten Marken da draußen, die kreative Arbeit an Dateneinblicken basieren, wird die Werbung auf Instagram verschiedene Arten von Karussellanzeigen mit "Shop Now," haben. & ldquo; Erfahren Sie mehr & rdquo; & & ldquo; Registrieren & rdquo; Schaltflächen, die außerhalb der App verlinken, was unglaublich aufschlussreich ist. Diese CTAs für Direct-Response-Aktionen, bei denen ein In-App-Browser geöffnet wird, bedeuten, dass Marken ihre Social-CRM-Strategie vollständig integrieren können, um Instagram von einem Nur-Awareness-Touch-Point zum Ende des Kauftrichter-Tools zu verschieben.

Die End-of-Trichter-Formate verfügen über eine wirklich leistungsstarke API, um den Wert der Investitionen einer Marke zu verfolgen und zu messen. Robuste Messung und Nachverfolgung ermöglichen den Werbetreibenden eine vollkommene Transparenz des Wertes der Investition auf der Plattform gegenüber ihren Schlüsselmetriken, ob es sich nun um einen Sensibilisierungsaufschwung, eine Kaufabsicht oder sogar einen tatsächlichen Verkauf der Plattform handelt - was ein wirklich intelligentes Nachverfolgungssystem über den gesamten Prozess hinweg ermöglicht. und schließlich eine leistungsstarke Performance-Marketing-Matrix.

Heißt das, ich sollte nicht auf Facebook werben?

In Bezug auf Instagram und Facebook denke ich, dass beide Plattformen koexistieren können. Ehrlich gesagt hängt es wirklich davon ab, was Ihre Marketingziele sind, in welchem ​​Geschäft Sie stecken und was Sie erreichen wollen. Beide Plattformen bieten Werbetreibenden die Möglichkeit, sich auf sinnvolle Weise mit Menschen zu verbinden - indem sie sich mit den richtigen Leuten verbinden. Facebook und Instagram haben beide sehr starke Targeting-Möglichkeiten, vor allem wegen der großen Popularität auf Mobilgeräten.

Was ich allen Marken, die in Instagram und Facebook investieren möchten, empfehle, ist zu messen und Fragen zu stellen. Zum Beispiel, und ich zitiere Sheryl Sandberg hier, "ROI verfolgen, wenn Sie eine Autoanzeige für mit Instagram einen Monat machen, wie viele Fahrzeuge wurden während der Laufzeit der Anzeige aus dem Los gefahren?" Letztendlich müssen Marketingspezialisten ein wenig recherchieren und herausfinden, welche Produkte für sie am besten geeignet sind, um ihre Geschäftsergebnisse zu optimieren.

Nur Qualitätsinhalte müssen angewendet werden

Jetzt öffnet Instagram seine Werbesuite Es gibt viel Nachholbedarf. Die Einführung neuer Funktionen in den nächsten Monaten bedeutet, dass Instagram bis Ende 2015 eine Vielzahl neuer Werbeprodukte für große und kleine Werbetreibende bereithalten wird. Aber es ist nicht die Zeit für Vermarkter, sich auf ihren jeweiligen Lorbeeren auszuruhen. Sorry, Leute, aber mittelmäßige Kreatives funktionieren einfach nicht auf Instagram. Es muss sich authentisch, echt und schön anfühlen.

Stellen Sie sich Ihren Instagram-Feed als Ort für schön gestaltete Printwerbung vor. Sie müssen nicht in viele wirklich teure Geräte investieren, um schöne Fotos zu erstellen, die auf Instagram fantastisch aussehen. Und Innovation zahlt sich aus - zum Beispiel, was Old Spice tut - den Schuljungen nutzen "Create Your Own Adventure" Bücher Leidenschaft, die eindeutig mit Jungen und Männern heute mitschwingt, nach dem großen Erfolg von Old Spice schöne Kampagne zu urteilen. Hut ab vor Wieden + Kennedy, die die Tagging-Funktion auf Instagram gehackt haben, um die Plattform durch ein Social-Game "Choose Your Own Adventure" für Old Spice mit Robotern, Retro-Monstern und Meta-Witzen zu manipulieren.

Was auch immer Sie tun, veröffentlichen Sie keine Fotografie - es ist ein riesiges No-No auf Instagram. Es fühlt sich gefälscht und schlimmer als Spam an. Was alle Insta-erfolgreichen Marken auf der Plattform tun, ist eine wahrhaft authentische Momentaufnahme. Die Herausforderung für Instagram besteht jetzt darin, den gleichen hohen Qualitätsstandard beizubehalten, obwohl die Schulungsräder effektiv weggelassen wurden. So können mehr Werbekunden mehr Freiheiten erhalten, anstatt nur einige große Budget-Marken zu Hochglanzkampagnen zu führen.

Wie immer, zögern Sie nicht um mit mir deine Gedanken / Kommentare und persönlichen Einblicke auf Instagram zu teilen. Ich liebe es, von der Community zu hören, was ich schreibe. Haben Sie einen wirklich inspirierenden Tag!