Vergeuden Sie nicht Ihren Fokus auf Dinge, die Sie nicht kontrollieren können

Vergeuden Sie nicht Ihren Fokus auf Dinge, die Sie nicht kontrollieren können
Das 1974er US Open wurde von Sportjournalist Dick Schapp als "Massaker am geflügelten Fuß" bezeichnet. weil der Gewinner eine Sieben über Par geschossen hat, was für eine große Meisterschaft außergewöhnlich hoch ist. Einige der Top-Spieler verpassten den Cut und beschwerten sich, dass der Kurs zu schwierig war.

Das 1974er US Open wurde von Sportjournalist Dick Schapp als "Massaker am geflügelten Fuß" bezeichnet. weil der Gewinner eine Sieben über Par geschossen hat, was für eine große Meisterschaft außergewöhnlich hoch ist.

Einige der Top-Spieler verpassten den Cut und beschwerten sich, dass der Kurs zu schwierig war. Mitglieder der Medien beschuldigten die USGA, die besten Golfer der Welt in Verlegenheit zu bringen.

"Wir versuchen nicht, die besten Golfer der Welt in Verlegenheit zu bringen", sagte Sandy Tatum, Vorstandsmitglied der USGA Der Aufbau des Platzes. "Wir versuchen, die besten Golfer der Welt zu finden."

Dasselbe ist an diesem Wochenende passiert. Das raue war hoch und die Greens waren hart und schnell in Chambers Bay. Es trennte sehr schnell das Beste vom Rest.

Related: Wie man einen laserähnlichen Fokus auf den Aufbau Ihres neuen Geschäfts entwickelt

Tatum betrachtete die Bedingungen dieses Kurses als den ultimativen Test für die Besten der Welt. Das Gleiche gilt für die Geschäftswelt - die Marktbedingungen sind der ultimative Test, um die besten s zu identifizieren.

Golf, Amateur oder Profi haben eine universelle Wahrheit, und ungeachtet der Schwierigkeit eines Golfplatzes beschweren sich Golfer über die Kursbedingungen was auch immer ist & falsch mit ihm & rdquo; passt einfach nicht zu ihrem Spiel.

s wird sich in ähnlicher Weise über ihre Märkte oder die Wirtschaft beschweren. Aber es soll nicht perfekt zu Ihrem Spiel passen. & Rdquo; Du solltest dein Spiel an die Marktbedingungen anpassen. Genau wie die besten Golfer der Welt ihr Spiel den Kursbedingungen anpassen.

Ob es sich um Kursbedingungen im Golf oder um Marktbedingungen in der Wirtschaft handelt, werden Sie getestet. Die Lektion für s von den US Open ist, dass der beste Spieler nicht immer gewinnt - derjenige, der die besten spielt.

Sowohl 1974 als auch in den diesjährigen US Open taten viele der weltbesten Golfer entweder nicht den Schnitt machen oder unter Druck ersticken. Sich beschweren ist der ultimative Saboteur. Es entführt deinen Fokus und stiehlt deine Geduld. Der Golfer, der 1974 am besten gespielt hat, war Hale Irwin. Bei den 2015 Open war es Jordan Spieth. Beide Sieger der US Open schrieben ihren Erfolg der Geduld zu.

Sportpsychologe Dr. Rob Bell erklärt, dass Widrigkeiten den geduldigen Golfspieler helfen. Der Fehler, den viele Golfer machen, ist, dass sie das Gefühl haben, dass sie gegen den Kurs und gegeneinander antreten. Die besten Golfer erkennen, dass sie nur gegen sich selbst antreten.

Es ist dasselbe in der Wirtschaft: Sie konkurrieren nicht gegen den Markt oder die Konkurrenz. Sie konkurrieren gegen sich selbst. Wenn du dich auf die Bedingungen oder die Konkurrenz konzentrierst, lenkst du deinen Fokus auf Dinge, die du nicht kontrollieren kannst.

Verwandte: 3 Gründe, um harten Gegnern dankbar zu sein

Ein Golfer kann nicht kontrollieren, wie schnell das Grün ist oder wie sein der Gegner spielt mehr als eine Dose, die den Aktienmarkt oder das Geschäftsmodell seiner Konkurrenz kontrollieren kann.

Die Konzentration auf die Bedingungen ist kontraproduktiv. Es gibt viele Dinge, über die wir uns beschweren können, aber es ist eine Verschwendung von emotionaler Energie, sich auf Dinge zu konzentrieren, die wir nicht kontrollieren können. Der ultimative Test für uns als s ist, sich auf die kontrollierbaren zu konzentrieren.

Alles, was Sie kontrollieren können, ist, was ich Ihren A.P.E. - Einstellung, Prozess und Anstrengung. Dies sind die einzigen drei Dinge, über die wir alle die vollständige Kontrolle haben.

Vielleicht ist das beste Beispiel dafür, sich auf das zu konzentrieren, was Sie kontrollieren können, Jason Day. Während er das Turnier nicht gewann, wusste Day sicher, dass er gegen sich selbst antrat, nicht gegen den Kurs oder seine Gegner. Der Tag brach in der zweiten Runde zusammen und litt unter Schwindel. Er schaffte es, wieder aufzustehen und nicht nur die Runde, sondern das Turnier zu beenden. Der Tag birded die letzten zwei Löcher und war sogar für die Führung in die letzte Runde gebunden. Er verstand die größte Herausforderung nicht den Kurs oder die Konkurrenz.

Es ist eine großartige Lektion und eine große Inspiration für uns als s. Es geht nicht darum, was um uns herum passiert oder was mit uns passiert, es geht darum, was in uns passiert. Unsere größte Herausforderung sind nicht die Bedingungen oder der Wettbewerb, sondern wir selbst.

Für mehr Spiel verändernde Strategien, um Ihr Potenzial in Leistung zu verwandeln, schließen Sie sich meinem kostenlosen wöchentlichen Newsletter an.

Verwandt: Die 4 Qualitäten der erfolgreichen Elite