Verarbeiten Sie kein Unternehmertum aus Ihrem Startup

Verarbeiten Sie kein Unternehmertum aus Ihrem Startup
In einem Startup ist jeder Mitarbeiter ein Cowboy oder Cowgirl. Und das ist eine gute Sache. Was wirklich zählt, ist nicht, wer was tut, sondern wie sie es tun. Was zählt, ist, dass das Zeug erledigt wird . Dann wirst du wachsen. Du fügst Leute hinzu. Komplexität folgt. Ihr Geschäft mit ein paar Leuten, die sich ausschließlich darauf konzentrieren, Dinge auf natürliche Weise zu realisieren, entwickelt eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, um dasselbe zu tun.

In einem Startup ist jeder Mitarbeiter ein Cowboy oder Cowgirl. Und das ist eine gute Sache. Was wirklich zählt, ist nicht, wer was tut, sondern wie sie es tun. Was zählt, ist, dass das Zeug erledigt wird .

Dann wirst du wachsen. Du fügst Leute hinzu. Komplexität folgt. Ihr Geschäft mit ein paar Leuten, die sich ausschließlich darauf konzentrieren, Dinge auf natürliche Weise zu realisieren, entwickelt eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, um dasselbe zu tun. Einige sind wirksam, andere nicht. Wenn die Dinge ein wenig außer Kontrolle geraten, erstellen Sie Prozesse, um die Konsistenz zu erhöhen und Hebelwirkung aufzubauen.

Related: Survive the Small-to-Big-Übergang

Dann erinnern sich die Cowboys über die Freiheit dieser frühen Tage auf dem offenen Bereich. Einige gehen. Andere fühlen sich eingezäunt. Ihre neuen Prozesse machen es für Menschen, die nicht besonders talentiert sind, einfacher, so dass die Einstellung von Standards gelockert werden kann. Mitarbeiter müssen den Prozess nur verfolgen. Recht?

Im Laufe der Zeit verschiebt sich Ihre Kultur von & ldquo; Komm, lass es uns einfach machen! & rdquo; zu & ldquo; Warten. Lass uns sicherstellen, dass wir uns hier verstecken. & rdquo; Sie beenden eine Organisation, in der sich alle darauf konzentrieren, sich selbst zu schützen. Wenn etwas schief geht, gibt es auch eine praktische Ausrede: & ldquo; Ich habe den Prozess verfolgt. & rdquo; Das war nicht deine Vision.

Es gibt vier große Arten von Mitarbeitern: Produzenten, Influencer, s und Administratoren. Tun Sie so, als wären Sie in einer Besprechung und sagen Sie & ldquo; Wir haben keinen Platz mehr. Wir müssen den Konferenzraum in Büroräume umwandeln. & rdquo;

Ein Produzent wird den Tisch verlassen, ein paar Tische umkrempeln, ein paar Partitionen aufschlagen und zum nächsten Feuer gehen. Ein Influencer wird herumfahren und Input sammeln. & ldquo; Was denkst du darüber, den Konferenzraum loszuwerden? & rdquo; Er wird fragen. & ldquo; Denkst du, dass es eine gute Idee ist? Und wenn ja, welche Art von Bürobereich sollten wir schaffen? & rdquo; Instinktiv möchte er Menschen in die Entscheidung und den Prozess einbeziehen.

Ein Administrator wird sagen, & ldquo; Warten. Wir haben keine Richtlinien für die Einrichtung von Ämtern. Zuerst müssen wir herausfinden, wie viel Platz wir einplanen, wie groß die Tische sein können, welche Art von Stühlen wir benutzen können ... Dann, wenn das alles bestimmt ist, müssen wir drei Schätzungen erhalten und eine Implementierung zusammenstellen Zeitleiste. Sobald sich alle dafür angemeldet haben ... & quot;

Ein Wille sagt, & ldquo; Wir haben einen Konferenzraum? Wann ist das passiert? & rdquo;

Jede Rolle ist wichtig, muss aber im Gleichgewicht sein. Der Gesamtmix dieser Rollen bestimmt die Arbeitsweise Ihres Unternehmens.

Related: Verloren im Übergang

Je mehr sich deine Organisation dem Producer-Modus nähert, desto mehr Dinge werden erledigt, aber sie werden auf Cowboy-Art erledigt. Je mehr Ihre Organisation sich dem Modus zuwendet, desto innovativer sind Sie, aber auch desto verstreuter.Je mehr du dich dem Influencer-Modus zuwende, desto inklusiver ist es aber, da Influencer auch Harmonie suchen, sind deine Entscheidungen weniger fett. Je mehr sich Ihre Organisation im Administratormodus verzerrt, desto mehr wird der Prozess blockiert, da der Prozess wichtiger als die Ergebnisse wird.

Sie brauchen viel weniger Prozesse als Sie denken, selbst wenn Sie kein Startup mehr sind. Wenn beispielsweise einige Unternehmen den kreativen Geist, der das Unternehmen antrieb, verloren haben, bauen sie einen Innovationsprozess auf. Innovation ist ein bewundernswertes Ziel, aber wie schaffen Sie einen Prozess für Phantasie, Einfallsreichtum und originelles Denken? In den meisten Fällen wird ein Innovationsprozess die Innovation aus der Organisation heraus verarbeiten.

Ein besserer Ansatz besteht darin, Ihre Kultur statt Ihrer Prozesse zu verwalten. Wenn Sie zufällig vier Personen sammeln, verschiebt jeder natürlich seine Betriebsmodi, so dass alle vier Rollen zumindest teilweise vertreten sind. Ein echter Produzent wird ungemütlich, wenn es absolut keine Struktur gibt. Ein echter Influencer wird unwohl, wenn zu viel Partizipation dazu führt, dass so wenig Konsensus-Aufgaben nicht voranschreiten. Sie werden sich instinktiv verlagern, aber Sie wollen die natürlichen Fähigkeiten jeder Person nutzen, anstatt sie zu Kompromissen zu zwingen und zu etwas zu werden, was sie nicht sind.

Als Führungskraft besteht Ihre Aufgabe darin, Teams zu bilden, in denen alle vier Arten individuelle Fähigkeiten einsetzen, um das Team größer zu machen als die Summe seiner Teile. Prozess ist nie der Punkt. Eine Kultur aufbauen, in der das Richtige am wichtigsten ist. Sie brauchen nur wenige Prozesse, wenn Sie Ihren Mitarbeitern erlauben, so zu denken und zu arbeiten, wie sie es am besten können.

Related: Halten Sie den Start-Funke aufrecht, indem Sie Ihrer Konstante