Nicht im Software-Jam stecken bleiben

Nicht im Software-Jam stecken bleiben
Mit scheinbar endlosen Softwareangeboten für Gehaltsabrechnung, Mitarbeiterdisposition, Zahlungen und Inventar wird der moderne Geschäftsinhaber auf eine Art und Weise verfolgt, die sich meiner eigenen Erfahrung vor zehn Jahren kaum annähert. Das letzte Jahrzehnt hat auf der Main Street einen technologischen Wandel ausgelöst.

Mit scheinbar endlosen Softwareangeboten für Gehaltsabrechnung, Mitarbeiterdisposition, Zahlungen und Inventar wird der moderne Geschäftsinhaber auf eine Art und Weise verfolgt, die sich meiner eigenen Erfahrung vor zehn Jahren kaum annähert.

Das letzte Jahrzehnt hat auf der Main Street einen technologischen Wandel ausgelöst. Lokale Geschäftseigentümer sind jetzt ein heißes Eigentum in Silicon Valley und unzählige Startups geben eine Menge cloud-basierter Tools heraus, die auf die SMBs abzielen. Es ist eine große Veränderung, und ich spreche jeden Tag mit Besitzern, die aufgeregt sind, um davon zu profitieren. Aber allzu oft sind sie von den verfügbaren Optionen überwältigt.

Verwandte Themen: 3 Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Marketing-Automatisierungssysteme

Wie können Geschäftsinhaber den Entscheidungsstress reduzieren und die richtigen Entscheidungen über Software-Investitionen treffen? Es gibt drei Schlüsselregeln für die Implementierung:

Eine Sache nach der anderen

Jeder, der versucht, Buchhaltungssoftware, E-Mail-Marketing-Tools und Terminierungsautomatisierung auf einmal auszuwählen, wird zwangsläufig eine schlechte Wahl treffen.Sie brauchen nicht jede einzelne Software, also besteht Ihre erste Aufgabe darin, Tools zu priorisieren, die wirklich etwas bewirken, und dann einen Software-Kalender zu erstellen, den Sie ausprobieren möchten. Sie wollen Werkzeuge, die Ihnen mehr Zeit, Geld und Daten geben. Unterschätzen Sie nicht die Zeitkomponente in dieser Gleichung.

Reduzieren Sie Ihre Auswahl

Sobald Sie eine priorisierte Liste von Software zum Testen haben, gehen Sie durch die Anbieter und finden Sie Gründe, um die Auswahlmöglichkeiten zu reduzieren. Sprechen Sie mit anderen Geschäftsinhabern, konsultieren Sie Websites von Drittanbietern und nutzen Sie App Store-Bewertungen, um einen ersten Eindruck von den Produkten zu erhalten.

Related: Die drei Buchstaben, die Ihr Unternehmen verändern könnten: API

Behandle alles als Test

Die meisten Anbieter von Unternehmenssoftware bieten kostenlose Testversionen und ein SaaS-Monatsabonnement an, das jederzeit gekündigt werden kann. Wenn Sie diese Art von Anbieter wählen, geben Sie sich selbst die Möglichkeit, jeden Cent, den Sie als Investition ausgeben, zu messen - keine Kosten. Der Schlüssel zu einer klaren Bewertung Ihrer verfügbaren Optionen besteht darin, die Auswirkungen jeder Softwarelösung auf Ihr Unternehmen in einer realen Umgebung zu testen.

Sie können beispielsweise die Anzahl der Stunden, die Sie pro Woche für die Gehaltsabrechnung aufwenden, messen und dann nur die Gehaltsabrechnungssoftware implementieren, wenn Sie während der Testphase Zeit sparen. Führen Sie diese Tests wiederum einzeln nacheinander aus. Und vergessen Sie nicht, die Benutzerfreundlichkeit ist genauso wichtig wie die angebotenen Funktionen.

Treten Sie mit den Reifen der Kundenbetreuung in Kontakt

Eine qualitativ hochwertige Kundenbetreuung spart Ihnen in Krisenzeiten und bei einem großen Teil Ihrer Investitionen viel Zeit. Es ist nicht genug, um das Produkt zu testen; Sie müssen auch die Support-Services hinter dem Produkt testen. Einige Unternehmen werden Ihnen sagen, dass ihre Software "so einfach ist, dass Sie nie anrufen müssen". Aber meiner Erfahrung nach ist das nur ein Code für "wir können uns nicht darum kümmern, für ein Kundenbetreuungsteam zu bezahlen."

Wenn Sie sich in dem Software-Jam gefangen fühlen, ziehen Sie in Betracht, die Last zu vieler Entscheidungen zu reduzieren. Gehen Sie einzeln vor, reduzieren Sie Ihre Liste, testen Sie die Tools in der realen Welt und suchen Sie nach Partnern, die Sie am Telefon erreichen können.

Related: Die 23 besten Business-Tools, die von Startups erstellt wurden