Bleib nicht in einem Job stecken Du hasst

Bleib nicht in einem Job stecken Du hasst
Ich höre dieses Gefühl überall: Lebe heute, als wäre es dein letzter. Oder es gibt ein anderes Sprichwort: Das Leben ist zu kurz, um etwas zu tun, das du nicht liebst. Ich weiß, ich bin es leid, sie auch zu hören. Das wahre Problem mit diesen Klischees ist jedoch, dass sie alle wahr sind! Einer der besten Teile meiner Arbeit ist, dass ich immer neue Leute kennenlerne und neue Geschichten höre.

Ich höre dieses Gefühl überall: Lebe heute, als wäre es dein letzter.

Oder es gibt ein anderes Sprichwort: Das Leben ist zu kurz, um etwas zu tun, das du nicht liebst.

Ich weiß, ich bin es leid, sie auch zu hören. Das wahre Problem mit diesen Klischees ist jedoch, dass sie alle wahr sind!

Einer der besten Teile meiner Arbeit ist, dass ich immer neue Leute kennenlerne und neue Geschichten höre. Aber in letzter Zeit habe ich ein andauerndes Thema bemerkt: Menschen sind in Jobs, die sie nicht lieben und fühlen sich, als wären sie in ihnen stecken geblieben.

Sie überprüfen die Tage in ihren Kalendern, bis sie in Rente gehen und ihr Arbeitsleben so behandeln können, als ob es sich um eine Art Strafstrafe handeln würde. Nun, ich denke, es ist an der Zeit, dass die Leute die Kalender und Bucket-Listen ablegen und einige Änderungen vornehmen.

Related: 4 Schlüssel zum Umgang mit Career Change

Es ist nie zu spät, um zu ändern - oder zu früh.

Ich wurde gebeten, bei einer kürzlichen Veranstaltung die Hauptrednerin zu sein, und während ich auf die Bühne wartete, hatte ich ein Gespräch mit dem Assistenten in den Dreißigern, der hinter dem Raum lief. Ich konnte mich mit ihm identifizieren und wie wichtig seine Arbeit von meinen Erfahrungen in der Dienstleistungsbranche ist: Ich war diese Person im hinteren Teil des Raumes.

Ich begann ihn zu fragen, ob er liebte, was er tat. Damals erzählte er mir, dass er aufs College gegangen sei und einen Abschluss in Gaming-Entwicklung gemacht habe. Ich fragte mich, warum er nicht auf dem besten Weg zu einer Karriere war, die so toll zu sein schien. Er sagte, er habe die letzten 10 Jahre damit verbracht, einen Job zu machen, den er nicht mag, weil es sich bezahlt macht. Eines Tages, sagte er, würde er wieder tun, was er liebt.

Nach meiner Keynote traf ich eine Frau, die einen Stand führte, der mir sagte, sie sei wirklich berührt von meiner Rede. Sie wünschte, sie hätte ihren Karriereweg früher in ihrem Leben geändert, aber jetzt, wo sie in ihren späten Fünfzigern ist, war sie dem Rentenalter zu nahe, um etwas zu ändern, und es war am besten, es durchzustehen - für weitere neun Jahre! Sie lachte es enttäuscht aus. Ich konnte sehen, dass sie traurig war. Sie tat so, als sei ihr die Zeit ausgegangen und sie hatte keine Wahl, wirklich zu tun, was sie liebte.

Ich widersprach ihr und ermutigte sie, anders zu denken.

Diese Gespräche haben mich wirklich bewegt und ich habe mich gefragt, wie viele andere Leute so denken.

Ich würde niemals sagen, dass die Sicherheit des Ruhestands oder die Schaffung eines lebenswerten Lohns nicht wichtig ist. Es ist verrückt, anders zu denken. Aber warum sind diese Dinge für Menschen so viel wichtiger als das, was sie lieben? Das ergibt für mich keinen Sinn.

Wie kann Herr Mid-30s sich davon abhalten, Herr zu nah zu werden, um sich in den Ruhestand zu versetzen? Oder was ist mit der Frau, die den Ruhestand nur als Ziellinie sieht? Wie kann sie diese Ziellinie zu einem Ausgangspunkt für etwas machen, für das sie wirklich leidenschaftlich ist?

Related: Der Leitfaden für echte Personen, um Ihre Leidenschaft zu finden und zu lieben, was Sie tun

Wörter stehen im Weg.

Hier ist eine Herausforderung für Sie: Notieren Sie jedes Mal, wenn Sie einen dieser Sätze sagen: "Ich wünschte, ich hätte", "Ich wünschte, ich könnte" oder "Eines Tages würde ich gerne". Du hast die Idee. Das Problem mit diesen Phrasen ist, dass sie dir eine Entschuldigung dafür schaffen können, nicht zu tun, was du gerade liebst.

Eines Tages? Aber welcher Tag? Aber wehmütig von "einem Tag" zu sprechen, ist wie das Lehnen an der Möglichkeit, dass die Zukunft ein magisches Portal öffnet, das dir alles, was du willst, genau dann und dort geben lässt. Die harte Realität ist, dass es in Ihrer Zukunft keine Gewissheit gibt.

Und das Leben scheint wirklich nie lang genug zu sein. Wäre es nicht toll, wenn Sie zumindest einige Ihrer Wünsche in Realitäten umsetzen könnten? Ich behaupte nicht, alles herausgefunden zu haben. Aber ich weiß, wenn du ein Ziel in deinem Leben erreichen willst - ob für eine Karriere oder etwas anderes -, musst du eines Tages beginnen.

Also, (und wenn du direkt vor mir wärst, würde ich dramatisch innehalten), warum machst du es nicht heute?

Lesen: Wenn es darum geht, deinen Weg zu finden. Überlege es nicht. Machen.