Haben Sie das Zeug zum Unternehmer?

Haben Sie das Zeug zum Unternehmer?
In ihrem Buch Start Your Own Business führt der Mitarbeiter von Media, Inc. Sie durch die entscheidenden Schritte zur Gründung eines Unternehmens und unterstützt Sie dann beim Überleben der ersten drei Jahre als Unternehmer. In diesem editierten Auszug bieten die Autoren einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob ein Geschäftsinhaber ein kluger Schachzug für Sie ist.

In ihrem Buch Start Your Own Business führt der Mitarbeiter von Media, Inc. Sie durch die entscheidenden Schritte zur Gründung eines Unternehmens und unterstützt Sie dann beim Überleben der ersten drei Jahre als Unternehmer. In diesem editierten Auszug bieten die Autoren einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob ein Geschäftsinhaber ein kluger Schachzug für Sie ist.

Bevor sie anfangen, machen sich manche Leute Sorgen, wenn sie das Zeug dazu haben. Wenn du es bist, hör auf dich zu sorgen. Wir sind fest davon überzeugt, dass jeder mit dem Wunsch und der Initiative eine sein kann.

Ein Grundbedürfnis, sein eigenes Schicksal zu kontrollieren, steht auf den meisten s-Listen der Gründe für die Gründung eines eigenen Unternehmens sehr hoch. Dieses Bedürfnis ist so stark, dass man Familie, Zukunft und Karriere riskiert, um ihr eigener Chef zu sein. Unfähig, sich für jemand anderen wahrhaft erfüllt zu fühlen, können diese Personen nicht glücklich sein, dem Plan eines anderen zu folgen oder Befehle von einem Chef anzunehmen. Sie sind oft davon überzeugt, dass sie einen besseren Weg haben, oder eine Idee, die wirklich ihre Branche - oder zumindest ihre kleine Ecke - revolutionieren würde und innerhalb einer Unternehmensstruktur arbeiten würde, um diese Verbesserung einfach zu ersticken.

Durch Umfragen und Forschung wissen wir, dass erfolgreiche s einige gemeinsame Persönlichkeitsmerkmale teilen, von denen das wichtigste nicht nur das Vertrauen in sich selbst, sondern auch ihre Fähigkeit ist, ihre Ideen zu verkaufen, ein Unternehmen zu gründen und vertraue ihrer Intuition auf dem Weg. Kleinunternehmen sind hart umkämpft, und die Unternehmer, die Vertrauen haben, überleben.

Ihre Stärken und Schwächen

Es ist selten, dass eine Person alle Eigenschaften besitzt, um erfolgreich im Geschäft zu sein. Wichtig ist, dass Sie Ihre Stärken und Schwächen verstehen. Um dies zu tun, müssen Sie die wichtigsten Leistungen in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben und die Fähigkeiten, die Sie verwendet haben, um sie zu erreichen. Die folgenden Schritte können helfen:

1. Erstellen Sie einen persönlichen Lebenslauf . Erstellen Sie einen Lebenslauf, der Ihre beruflichen und persönlichen Erfahrungen sowie Ihr Fachwissen auflistet. Beschreiben Sie für jeden Job die Aufgaben, für die Sie verantwortlich waren, und den Grad Ihres Erfolges. Berücksichtigen Sie berufliche Fähigkeiten, Bildungshintergrund, Hobbys und Leistungen, die Fachwissen oder besondere Kenntnisse erforderten. Wenn dieser Lebenslauf vollständig ist, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, welche Art von Unternehmen am besten zu Ihren Interessen und Ihrer Erfahrung passt.

2. Analysieren Sie Ihre persönlichen Attribute . Bist du freundlich und selbstmotiviert? Bist du ein harter Arbeiter? Hast du gesunden Menschenverstand? Bist du gut organisiert? Die Bewertung Ihrer persönlichen Eigenschaften zeigt Ihre Vorlieben und Abneigungen sowie Stärken und Schwächen. Wenn Sie sich bei anderen nicht wohl fühlen, ist ein Geschäft, das viel Interaktion mit Kunden erfordert, möglicherweise nicht das Richtige für Sie.Oder Sie möchten ein & ldquo; Leute Person & rdquo; um den Kundenservice zu erledigen.

3. Analysieren Sie Ihre professionellen Attribute . Kleinunternehmer tragen viele verschiedene Hüte, aber das bedeutet nicht, dass man ein Tausendsassa sein muss. Seien Sie sich bewusst, wo Sie kompetent sind und in welchen Bereichen Sie Hilfe benötigen, wie zB Verkauf, Marketing, Werbung und Verwaltung. Notieren Sie neben jeder Funktion Ihr Kompetenzniveau - exzellent, gut, fair oder schlecht.

Neben der Bewertung Ihrer Stärken und Schwächen ist es wichtig, Ihre Geschäftsziele zu definieren. Für manche Menschen ist das Ziel die Freiheit, das zu tun, was sie wollen, wenn sie wollen, ohne dass jemand ihnen etwas anderes sagt. Für andere ist das Ziel finanzielle Sicherheit.

Das Setzen von Zielen ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Auswahl des richtigen Unternehmens. Schließlich, wenn Ihr Unternehmen Ihre persönlichen Ziele nicht erreicht, werden Sie wahrscheinlich nicht glücklich jeden Morgen aufwachen und versuchen, das Geschäft zu einem Erfolg zu machen. Früher oder später wirst du aufhören, die Anstrengungen zu machen, die nötig sind, um das Konzept zum Laufen zu bringen.

Achten Sie beim Festlegen von Zielen auf folgende Eigenschaften:

  • Spezifität . Sie haben eine bessere Chance, ein Ziel zu erreichen, wenn es spezifisch ist. & ldquo; Kapitalerhöhung & rdquo; ist kein spezifisches Ziel; & ldquo; bis zum 1. Juli $ 10.000 anhäufen & rdquo; ist.
  • Optimismus . Sei positiv, wenn du deine Ziele festlegst. & ldquo; Die Rechnungen bezahlen & quot; ist nicht gerade ein inspirierendes Ziel. & ldquo; Erreichen finanzieller Sicherheit & rdquo; formuliert Ihr Ziel positiver und schürt damit Ihre Energie, um es zu erreichen.
  • Realismus . Wenn Sie sich das Ziel setzen, 100 000 Dollar pro Monat zu verdienen, wenn Sie in einem Jahr noch nie so viel verdient haben, ist dieses Ziel unrealistisch. Beginnen Sie mit kleinen Schritten, z. B. um Ihr monatliches Einkommen um 25 Prozent zu erhöhen. Sobald Ihr erstes Ziel erreicht ist, können Sie nach größeren Zielen greifen.
  • Kurz- und langfristig . Kurzfristige Ziele sind in einem Zeitraum von Wochen bis zu einem Jahr erreichbar. Langfristige Ziele können fünf, zehn oder sogar 20 Jahre sein; Sie sollten wesentlich größer sein als kurzfristige Ziele, sollten aber dennoch realistisch sein.

Beim Festlegen von Zielen müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden:

  • Einkommen . Viele gehen ins Geschäft, um finanzielle Sicherheit zu erreichen. Überlegen Sie, wie viel Geld Sie im ersten Jahr und in jedem weiteren Jahr bis zu fünf Jahren verdienen möchten.
  • Lebensstil . Dazu gehören Bereiche wie Reisen, Arbeitszeiten, Investitionen in persönliche Vermögenswerte und geografische Standorte. Sind Sie bereit, ausgiebig zu reisen oder umzuziehen? Wie viele Stunden bist du bereit zu arbeiten? Welche Vermögenswerte sind Sie bereit zu riskieren?
  • Art der Arbeit . Wenn Sie Ziele für die Art der Arbeit festlegen, müssen Sie feststellen, ob Sie gerne im Freien arbeiten, in einem Büro, mit Computern, am Telefon, mit vielen Menschen, mit Kindern und so weiter.
  • Ego-Befriedigung . Stellen Sie sich vor: Viele Leute gehen ins Geschäft, um ihr Ego zu befriedigen. Ein Unternehmen zu besitzen kann sehr ego-befriedigend sein, besonders wenn Sie in einem Geschäft sind, das als glamourös oder aufregend gilt.Sie müssen entscheiden, wie wichtig Ego-Befriedigung für Sie ist und welches Geschäft am besten diese Bedürfnisse erfüllt.

Die wichtigste Regel der Selbsteinschätzung und Zielsetzung ist Ehrlichkeit. Gehen Sie mit offenen Augen in die Geschäfte mit Ihren Stärken und Schwächen, Ihren Vorlieben und Abneigungen und Ihren ultimativen Zielen und lassen Sie die Entscheidungen, die Sie treffen, mit größerem Selbstvertrauen und einer größeren Erfolgschance konfrontieren.