Do's und Don'ts der Suche nach Business-Beratung von einem Ehepartner

Do's und Don'ts der Suche nach Business-Beratung von einem Ehepartner
Die meisten Ehepartner sind nicht offiziell auf der Lohnliste, aber sie können eine große Rolle im Arbeitsleben ihrer Partner spielen. Immerhin ist es oft Ihr Ehepartner, der Sie am besten kennt. Er oder sie kann Perspektiven für Ihre allzu optimistischen Projektionen bieten, Sie durch eine mutige Entscheidung unterstützen oder Ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten entwickeln.

Die meisten Ehepartner sind nicht offiziell auf der Lohnliste, aber sie können eine große Rolle im Arbeitsleben ihrer Partner spielen.

Immerhin ist es oft Ihr Ehepartner, der Sie am besten kennt. Er oder sie kann Perspektiven für Ihre allzu optimistischen Projektionen bieten, Sie durch eine mutige Entscheidung unterstützen oder Ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten entwickeln. "Ehegatten können unschätzbare Coaches oder Berater sein, weil sie nicht im selben Universum absorbiert werden und ausgewogener sprechen Perspektive ", sagt Marion McCollom Hampton, Senior Partner bei Cambridge Advisors to Family Enterprise.

Aber es ist wichtig, die Ehepartnerbeziehung zu pflegen und zu vermeiden, zu viele Forderungen zu stellen, fügt McCollum Hampton hinzu. "Der Gatte erlebt oft das Geschäft als Konkurrent für seine oder ihre Zeit und Aufmerksamkeit. "

Sie wissen nicht, wie Ihr Ehepartner helfen kann? Berücksichtigen Sie die Erfahrungen von drei s, die wertvolle Unterstützung von ihren Partnern erhalten haben.

Firma: Kitchen a la Mode

Produkt: Kaum zu finden Küche und Kochbedarf

Gründer: Ben Salmon

Die Verlagslandschaft von Manhattan zu verlassen, um seinen Traumladen in South Orange, N. J., zu eröffnen, war für Ben Salmon ein gefährlicher Karriereschritt. Aber dreieinhalb Jahre später ist er froh, dass er den Wechsel vollzogen hat: "Ich lebe in einem Kleinstadt-Amerika mit urbanen, hippen New Yorkern", sagt Salmon, 30, dessen Laden mehr als 8.000 Artikel und zweimal verkauft hat von den Lesern des Magazins New Jersey Monthly zum besten Geschirrladen des Landes gewählt. Der Umsatz ist in den letzten drei Jahren um 60 Prozent gestiegen.

Ben SalmonFoto mit freundlicher Genehmigung der Firma

Salmon schreibt einen Teil seines Erfolges seiner Frau Emily Cooper (31) zu, die seine Geschäftsentscheidungen unterstützt - auch wenn er falsch liegt. Zum Beispiel, ein nautisch-themed Sommer-Display im letzten Jahr nicht aus, und einige Artikel sind immer noch auf dem Abfertigungsregal. Salmon lehnt sich an Cooper, wenn er solche Fehler macht, weil er eine Portion Optimismus braucht. "Wenn sie meine Einzelhandelsinstinkte erraten würde", sagt er, "wäre der Laden nicht so stark wie er ist."

Für den Ehepartner Es kann schwierig sein, dem Geschäftsinhaber zu helfen, mit Enttäuschung umzugehen. "Ich weiß nicht immer, wie ich ihm helfen kann", sagt Cooper.

Salmon hielt es für wichtig, die unerschütterliche Unterstützung seiner Frau zu erhalten, bevor er den ersten Sprung machte. Bevor er mit dem Laden begann, präsentierte er Cooper einen 22-seitigen Geschäftsplan mit nur einem Zeilenabstand: "Ich wollte, dass sie weiß, dass ich es ernst meinte", sagt er. "Ohne ihre Unterstützung glaube ich nicht, dass ich es schaffen könnte. "

Related: Pop die Frage. Es hilft Ihrem Geschäft (Meinung)

Es ist leicht anzunehmen, dass Ihr Gatte alles tun kann, was Sie für Ihr Geschäft tun. Aber wenn man sich im Notfall an seinen Ehepartner wendet, kann das schiefgehen, sagt Salmon, der bald erkannte, dass seine Schullehrerin nicht an der Kasse arbeiten sollte."Sie hat alles falsch gemacht, versehentlich Sachen eingepackt, die der Kunde nicht gekauft hat, und versehentlich keine Sachen eingepackt, die der Kunde gekauft hat", sagt Salmon, der jetzt drei Angestellte hat. Zugegeben, Cooper sagt, Kochen ist nicht ihre Stärke. "Ich kenne das Produkt überhaupt nicht gut", sagt sie. "Wir scherzen, dass alles, was ich kochen kann, Dinge aus einer Dose oder einer Schachtel sind." Firma: Kiwi Crate Inc.

Produkt: Abo-Service für Kreativ-Kits für Kinder

Gründer: Sandra Oh Lin

Bei Sandra Oh Lin. 37, begann Kiwi Crate Inc. letzten Oktober, sie wusste, dass ihr Mann Kenneths Know-how in Healthcare-Startups würde helfen, ihre Mountain View, Kalifornien-basierte Geschäft. Aber sie wendet sich mehr als erwartet an ihren Ehepartner, um Rat über ihren Abonnementservice zu bekommen, der Aktivitätsboxen für Kinder bietet.

Sandra Oh LinFoto mit freundlicher Genehmigung der Firma

Mit nur sieben Vollzeitangestellten ist es entscheidend, dass Kiwi Crate die richtigen Mitarbeiter einstellt, und Kenneth hat seiner Frau geholfen, Leute auszuwählen, die zur Unternehmenskultur passen. Während des Einstellungsprozesses nutzt Lin informell ihren Ehemann als Resonanzboden, um Entscheidungen in Bezug auf Personalressourcen zu "durchsprechen", z. B. welches Kompensationspaket sie anbieten will und wie man die besten Talente anzieht.

"Er ist weder ein Gating-Faktor noch ein Interviewer", sagt sie. "Er hilft einfach, meine Überzeugung zu stärken, gute Menschen zu schätzen und angemessen zu entschädigen." Seine Erkenntnisse über den Aufbau eines Teams sind besonders hilfreich, fügt Lin hinzu, weil er ihre Stärken und Schwächen kennt.

Related: Wie 'Working Ehepartner' Regeln ein Unternehmen Geld sparen können - und Kopfschmerzen

Aber Lin ist vorsichtig, sich nicht nur auf Kenneth für Rat zu verlassen. Bevor sie Entscheidungen trifft, spricht sie auch mit anderen, die Startups gegründet haben. Dennoch fühlt Kenneth, dass er gehört wird. "Ich habe noch keine Situation mit Sandra, wo etwas, das mir sehr am Herzen liegt, nicht ernsthaft gewogen und bedacht wird", sagt er.

Lin ist der Meinung, dass es wichtig ist, dass sie ihre Wertschätzung für die Beratung und Unterstützung ihres Ehepartners anerkennen. "Es war hart, sicherzustellen, dass er weiß, dass ich seine Zeit beim Zuhören geschätzt und Feedback gegeben habe", sagt Lin. Weil wir uns so gut auskennen, denke ich, dass ich liberal bin, seinen Rat zu nutzen und die Dinge wahrscheinlich als selbstverständlich zu betrachten. " Bei einem kürzlichen Abendessen, bei dem die 5 Millionen US-Dollar des Unternehmens für die Finanzierung der Serie A geehrt wurden, bedankte sich Lin dafür, ihrem Ehemann während einer Glückwunschansprache zu danken.

Firma: mySkin Inc.

Produkt: Hautpflegeberat

Mitbegründer: Rahul Mehendale

MySkin Mitbegründer Rahul Mehendale. 36, kann leicht in das tägliche Management seiner drei Jahre alten Website, seine vier Mitarbeiter in New York und die mehr als 30 Vertragspartner, die er auf der ganzen Welt verwendet, stecken. Deshalb wendet er sich oft an seine Frau Aarti, wenn er eine neue Perspektive braucht.

Rahul MehendaleFoto mit freundlicher Genehmigung der Firma

Sie kann das große Ganze sehen und die langfristigen Ziele des Unternehmens in Betracht ziehen, sagt Mehendale. "Sie ist nicht an die Ideen gebunden und kann ein sehr aufrichtiges Feedback geben, ohne sich von der Musik mitreißen zu lassen Coolness der Technologie oder der Idee."

Er hat manchmal gelernt, etwas zurückzudrängen, weil Aartis Risikotoleranz gering ist." Zum Beispiel hatten wir ein Konzept namens The Journal, in dem sich Leute Notizen über ihre Haut online machen konnten, und dabei nicht In ihren ersten Entwürfen hat sie angefangen, zu sehen, wie es sich anwenden lässt ", sagt er." Ich stelle sicher, dass sie nicht die einzige validierende Perspektive ist. "

Aarti, 31, berät ihren Ehemann über seinen Führungsstil, Oft hat er Feedback über die Authentizität seiner Präsentationen und anderer Kommunikation gegeben. Kürzlich half sie Mehendale dabei, die Präsentationen für den Vorstand zu vereinfachen, um Informationen für Menschen, die nicht in alltägliche Angelegenheiten involviert sind, klarer zu vermitteln. ", sagt er," war entscheidend. "

Aarti hilft ihrem Ehemann auch, mit Stress fertig zu werden und eine Work-Life-Balance zu erreichen." Es ist wichtig, den Ehepartner in [soziale] Aktivitäten zu ziehen ", sagt sie Related: Fünf einfache Regeln für den Aufbau eines Blockbuster Brand